Montag, 5. Dezember 2016
30.09.2010
 
 

+++++ KOPP-Eilmeldung: Spanien wird herabgestuft +++++

Michael Grandt

Ratingagentur Moody’s senkt Bonitätsnote - Spanien verliert das »Triple-A«.

Die zweitgrößte Ratingagentur der Welt, Moody’s, hat erneut Zweifel an der Bonität eines EU-Landes und stuft es herunter. Diesesmal trifft es Spanien. In der heute veröffentlichten Meldung heißt es, dass die neue Bewertung nun bei »Aa1« liege. Der Ausblick sei »stabil«.

Damit verliert Spanien als erstes großes EU-Land auch bei Moody’s das begehrte »Triple-A«-Rating, was eine Verteuerung der Refinanzierung am Kapitalmarkt bedeutet. Ende Mai hatten bereits die Ratingagenturen Standard Poor's und Fitch die Kreditwürdigkeit Madrids heruntergestuft.

Das Scheibenschießen auf die EU-Problemländer Griechenland, Portugal, Irland und Spanien geht in die nächste Runde.

In meinem Buch »Der Staatsbankrott kommt!«, das jetzt in 6. überarbeiteter und erweiterter Auflage erschienen ist, habe ich bereits im März auf diese Entwicklung hingewiesen. Doch noch immer versuchen die Politiker das Volk mit »Schönreden«, unvollständiger Konjunktur- und gefälschten Arbeitslosenzahlen für dumm zu verkaufen.

 

__________________________

Quelle:

Boerse.Go.de

 

 


 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Geheime Pläne im Gesundheitswesen
  • Regierung will Deutschland entindustrialisieren
  • EU dreht Staubsaugern den Saft ab
  • Die neue Goldwährung

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Demokratie 2010: Medienboykott gegen Euro-Konferenz

Torben Grombery

Wie weit ist es mit der Meinungsfreiheit und unserer Demokratie gekommen, fragt man sich in diesen Tagen, insbesondere wenn man nach Informationen zur kürzlich abgehaltenen Aktionskonferenz »Der Euro vor dem Zusammenbruch« sucht – und man diese selbst im Internet nur spärlich findet. Lesen Sie bei uns, wie eine Konferenz über den desolaten Euro  mehr …

In Frankreich braut sich etwas zusammen

Michael Grandt

Der EU-Wirtschaftskommissar ermahnt Paris und zeigt sich besorgt über die Wirtschaftslage in den europäischen Krisenstaaten.  mehr …

++++ KOPP-Eilmeldung: Verliert Frankreich seine AAA-Kreditwürdigkeit? ++++

Michael Grandt

Gerüchte über Frankreichs sinkende Kreditwürdigkeit machen die Runde. Ist ein Land erst einmal negativ im Gespräch, ist es schwierig, die Finanzmärkte vom Gegenteil zu überzeugen.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Demokratie 2010: Medienboykott gegen Euro-Konferenz

Torben Grombery

Wie weit ist es mit der Meinungsfreiheit und unserer Demokratie gekommen, fragt man sich in diesen Tagen, insbesondere wenn man nach Informationen zur kürzlich abgehaltenen Aktionskonferenz »Der Euro vor dem Zusammenbruch« sucht – und man diese selbst im Internet nur spärlich findet. Lesen Sie bei uns, wie eine Konferenz über den desolaten Euro  mehr …

Becker-Prozess: Ex-Terroristin richtet ihr Leben nach dem I Ging aus

Udo Schulze

Das eingefallene Gesicht wird fast ganz von der großen Sonnenbrille verdeckt. Die Lippen des eingefallenen Mundes reiben nervös aufeinander. Heute wurde die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker vor dem Gericht in Stuttgart-Stammheim mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Zunächst bis zum 21. Dezember soll geklärt werden, ob die Frau 1977 den  mehr …

Sieben Tonnen (!) Sprengstoff geschmuggelt – und nicht ein deutscher Journalist berichtet darüber

Udo Ulfkotte

Fühlen Sie sich von den etablierten Medien wahrhaftig und umfassend informiert? Dann sollten Sie jetzt besser nicht weiterlesen. Ansonsten könnte ihr Weltbild ins Wanken geraten. Vor einer Woche wurden sieben Tonnen eines zwischen Milchpulver versteckten hochexplosiven Sprengstoffs (Hexogen) gefunden. Hergestellt in der Islamischen Republik Iran.  mehr …

Geld sucht Geld: Warren Buffett und Bill Gates in Peking

Wang Xin Long

Am Mittwoch, den 30. September, fand in Peking ein Bankett mit superreichen Chinesen statt. Eingeladen haben die beiden Milliardäre und »Philanthropen« Warren Buffett und Bill Gates. Die beiden reichsten Männer der Welt wollten den superreichen Chinesen das Wohlfahrtskonzept der Gates Foundation näher bringen, jener Stiftung, die von Bill Gates  mehr …

In Frankreich braut sich etwas zusammen

Michael Grandt

Der EU-Wirtschaftskommissar ermahnt Paris und zeigt sich besorgt über die Wirtschaftslage in den europäischen Krisenstaaten.  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.