Sunday, 26. June 2016
22.12.2015
 
 

Niederlande: Fahrunterricht für Sex jetzt legal

Udo Ulfkotte

Früher gab es in der Europäischen Union ein Wertesystem. Dieses kulturelle Wertesystem bildete das vereinigende Band zwischen den EU-Staaten. Heute bilden der Wettbewerb um Verfall, Niedergang und Werteverlust das einigende Band der EU.

 

In den Niederlanden ist es jetzt offiziell legal, Fahrunterricht für Sex anzubieten. Einen »Ritt für einen Ritt« nennt man diese Praxis. Und die Politik findet das völlig in Ordnung, solange die Fahrschüler volljährig sind.

Sowohl Verkehrsministerin Melanie Schultz van Haegen als auch Justizminister Ard van der Steur haben mitgeteilt, dass es in den Niederlanden legal ist, mit Geschlechtsverkehr als Gegenleistung zu bezahlen.

 

Der christdemokratische Politiker Gert-Jan Segers wies unlängst vergeblich darauf hin, dass es jetzt viele Inserate gibt, bei denen ein »Ritt für einen Ritt« angeboten werde.

 

Er vermutet, dass Prostituierte so die Steuern umgehen wollen. Verkehrsministerin Melanie Schultz van Haegen und Justizminister Ard van der Steur interessiert das nicht. Fahrunterricht für Sex – das ist doch angeblich »völlig normal«.

 

Die Niederländer machen derzeit ohnehin mit merkwürdigen Schlagzeilen von sich reden: Unlängst wurde bekannt, dass sie in Ländern der Dritten Welt Kindersoldaten als Kämpfer rekrutiert haben. Und in einem anderen Fall sind mehrere Milliarden Euro an niederländischer Entwicklungshilfe einfach so spurlos verschwunden.

 

Ebenso erschreckend: Jeder zweite Moslem gibt in den Niederlanden an, absolut nichts von den Niederlanden zu halten und sieht sich in erster Linie als Moslem, aber ganz sicher nicht als Niederländer.

 

Im Klartext: Die Niederlande sind ein typisches EU-Land mit dem ganz normalen abschreckenden Werteverfall in EU-Staaten. Und auch jene Integration, die Politik und Leitmedien mit ihrer Propaganda Tag für Tag auf allen Kanälen vorantreiben wollen, findet in der Realität nicht statt.

 

Das alles kann nur in Kulturkreisen geschehen, in denen Journalisten gekaufte Maulhuren »Lügenpresse« sind und Politiker jene Gestalten, vor denen unsere Eltern uns einst gewarnt haben.

 

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Megafusionen: Karussell des Wahnsinns hebelt Konsumenten vollends aus

Markus Gärtner

Billiges Geld und Größenwahn treiben rund um die Erdkugel eine Fusionswelle an, wie wir sie noch nie gesehen haben: Bier, Wohnraum, Medikamente, Energie und Nahrung – alles, was wir täglich brauchen, wird derzeit einem Fusionsprozess unterworfen, bei dem neue, alles beherrschende Giganten geformt werden. Es entstehen Branchen-Gorillas, die Preise  mehr …

Angie schafft es doch noch: Muttis Heiligenschein kommt aus den USA

Markus Mähler

»Wir schaffen das!« ist das epochale Spätwerk unserer selbstlosen Kanzlerin. Bedankt haben sich bei der Mutter aller Flüchtlinge bisher nur die Syrer. Jetzt kommt aber noch ein unangekündigter Import über den Atlantik angeschwommen: Muttis Heiligenschein, Made in the USA. Das Time-Magazin kürt Angela Merkel zur Person des Jahres 2015: »Weil sie  mehr …

Sex in the City: Beim Asyl-Wahnsinn kommen jetzt die Kinderbräute

Redaktion

Asylbewerbern, die länger im deutschsprachigen Raum bleiben, ist es nicht zumutbar, dass sie ohne ihre Verwandten ausharren. Schließlich sind viele von ihnen ohnehin schon traumatisiert. Das ist die offizielle Version. Die Wahrheit: Die jungen kräftigen Männer dürfen nun zur Triebbefriedigung als erstes minderjährige »Kinderbräute« nachholen.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Nach CDU-Parteitag: Auch die SPD will eine Impfpflicht

Hans U. P. Tolzin

Seit ein paar Tagen liegt ein Geschenk unter dem politischen Weihnachtsbaum, das vielen Familien in Deutschland die Weihnachtsfreude verderben könnte. Nach dem Bundesparteitag der CDU am 15. Dezember signalisieren führende SPD-Politiker wie der Fraktionsvize Lauterbach und Baden-Württembergs Sozialministerin Altpeter Unterstützung für diese  mehr …

Deutsche Sparer haften künftig für Banken in Pleitestaaten

Markus Gärtner

Für die Rettung maroder Banken benötigt die EU mal wieder viel Geld. Deutsche Sparer glauben noch immer, dass ihre Guthaben sicher seien. Das freut die EU.  mehr …

Sex in the City: Beim Asyl-Wahnsinn kommen jetzt die Kinderbräute

Redaktion

Asylbewerbern, die länger im deutschsprachigen Raum bleiben, ist es nicht zumutbar, dass sie ohne ihre Verwandten ausharren. Schließlich sind viele von ihnen ohnehin schon traumatisiert. Das ist die offizielle Version. Die Wahrheit: Die jungen kräftigen Männer dürfen nun zur Triebbefriedigung als erstes minderjährige »Kinderbräute« nachholen.  mehr …

Megafusionen: Karussell des Wahnsinns hebelt Konsumenten vollends aus

Markus Gärtner

Billiges Geld und Größenwahn treiben rund um die Erdkugel eine Fusionswelle an, wie wir sie noch nie gesehen haben: Bier, Wohnraum, Medikamente, Energie und Nahrung – alles, was wir täglich brauchen, wird derzeit einem Fusionsprozess unterworfen, bei dem neue, alles beherrschende Giganten geformt werden. Es entstehen Branchen-Gorillas, die Preise  mehr …

Werbung

Lügenpresse: Ein Muss für kritische Leser

»Lügenpresse: Ein Muss für kritische Leser«

Soeben hat Markus Gärtner sein neues Buch zur »Lügenpresse« vorgelegt. Die Nachfrage vonseiten der Leser und von Kollegen ist enorm. Kein Wunder, ist das Thema doch unter kritischen Beobachtern der hiesigen Politbühne wahrscheinlich der Aufreger der vergangenen Jahre schlechthin. Markus Gärtner weiß, wovon er spricht. Er selbst ist über Jahrzehnte erfahrener Journalist aus genau dieser Branche, die einst angetreten war, als vierte Macht im Staat eine Kontrollfunktion auszuüben.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Böse Gutmenschen

Hilfe, Gutmenschen!

3. Oktober 1991. Bernd Höcker besucht in Hamburg die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Noch kann man sie mit Händen greifen, die Euphorie der Wiedervereinigung. Dankbarkeit. Allgemeine Aufbruchstimmung. Plötzlich aber . erstarrte Gesichter. Eine Art Rollkommando marschiert vorbei. In Springerstiefeln. Doch es sind offenbar keine Nazis. Denn die Horde brüllt: »Deutschland verrecke! Deutschland verrecke!«

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Das goldene Wilhelm Busch Album

Die bekanntesten Werke von Wilhelm Busch

Der Zauber von Wilhelm Buschs Werken ist nach wie vor ungebrochen. Seine einmalige, humorvolle Art, Geschichten in Reimen zu erzählen und ungewöhnliche Figuren und Ereignisse zu portraitieren, machte ihn weltberühmt und zu einem der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Seine Bildergeschichten verspotten häufig das Gutmenschentum seiner Zeit. Besonders das Spießbürgertum und die Frömmelei hatten es ihm angetan.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.