Sunday, 2. August 2015

Putin! Jetzt bist du aber wirklich zu weit gegangen!

F. William Engdahl

Wladimir Putin, jetzt bist du aber wirklich zu weit gegangen. Du hast die Frechheit besessen, unser National Endowment for Democracy (NED), Amerikas wichtigste Nicht-Regierungs-Organisation (NGO) für »unerwünscht« zu erklären. Wo soll das enden?

 mehr …

China: USA »militarisieren« das Südchinesische Meer, weil sie »Chaos stiften wollen«

Tyler Durden

Wer die Entwicklungen auf der globalen Bühne verfolgt, hat sicherlich registriert, dass China seit etwa einem halben Jahr im Mittelpunkt maritimer Konflikte und Streitigkeiten steht.

 mehr …

Der frühere General Wesley Clark fordert Internierungslager für »illoyale Amerikaner«

Ron Paul

In der vergangenen Woche forderte der frühere US-General Wesley Clark, der 1999 als Oberkommandierender der NATO-Truppen in Europa auch die amerikanischen Luftangriffe auf Serbien befehligte, »illoyale Amerikaner« sollten »für die Dauer des betreffenden Konflikts« in Internierungslager gesteckt werden.

 mehr …

Chinesische Schienen verbinden Eurasien

F. William Engdahl

China ist mittlerweile der weltweit größte Produzent moderner Eisenbahnen – dank einer weitsichtigen Strategie zur Erschließung eines neuen Wirtschaftsraums und dem Aufbau ganz neuer Märkte.

 mehr …

Vorentscheidung über die US-Präsidentschaftswahl in Wien ‒ Das Atomabkommen mit dem Iran

Willy Wimmer

Man sollte, wenn man an das Atomabkommen mit dem Iran denkt, Kuba nicht vergessen. Natürlich waren in beiden Fällen die von den USA ausgehenden Sanktionen reine Willkür. Dies nicht nur für diese beiden Staaten, sondern für mehr als 70 weitere Staaten weltweit. Das ist die weltweite Dispositionsmasse der USA, auch um lästige Wettbewerber aus dem eigenen Lager beiseitezufegen, wenn es gilt, Märkte zu übernehmen.

 mehr …

Kupfer, China und Welthandel – alles spricht für die nächste Wirtschaftskrise

Michael Snyder

Sie suchen nach Frühindikatoren dafür, dass die gesamte Weltwirtschaft in Probleme geraten könnte? Kein Problem, Sie können sich aus einem bunten Strauß herauspicken, was Ihnen passt. So sind die Kupferpreise gerade auf den tiefsten Stand seit sechs Jahren gefallen. Morgan Stanley warnt vor dem schwersten Ölpreiscrash seit 45 Jahren. Chinas Wirtschaft verfällt plötzlich in Leerlauf und der Welthandel bremst sein Wachstum so schnell wie seit der letzten Finanzkrise nicht mehr. Man muss sich schon sehr bewusst anstrengen, um all diese Anzeichen für eine weltweite Konjunkturkrise zu übersehen.

 mehr …

USA 2016 – Rebellen punkten, aber das große Geld kauft sich bereits den nächsten Präsidenten

Markus Gärtner

Der Milliardär Donald Trump räumt im Vorwahlkampf zur Präsidentenwahl 2016 gegen seine Mitstreiter bei den Republikanern schwer ab. Umfragen geben ihm einen zweistelligen prozentualen Vorsprung vor Wisconsin-Gouverneur Scott Walker und dem bisher favorisierten Jeb Bush. Das konservative Establishment ist entsetzt. Doch die Medien jubeln. Denn »The Donald« sorgt mit Chauvi-Sprüchen und Eitelkeit für Auflage. Aber das organisierte Amerika wetzt bereits die Messer.

 mehr …

Tsipras soll Putin um 10 Mrd. Dollar für den »Druck neuer Drachmen« gebeten haben

Tyler Durden

Als wir bereits im Januar sozusagen über den ersten Akt »offenen Ungehorsams« gegenüber Europa seitens der damals gerade neu gewählten griechischen Regierung berichteten (Nur zur Erinnerung: Tsipras legte als zweite Amtshandlung am Schießstand in Kaisariani, wo Nazis am 1. Mai 1944 200 Griechen erschossen hatten, Blumen nieder. Unter den Opfern befand sich auch der Bruder des Syriza-Europaparlamentariers Manolis Glezos), werteten wir dies als Beginn einer strategischen Neuorientierung Griechenlands weg von Europa in Richtung Russlands.

 mehr …

USA & Kuba: Der geheime Fidel Castro

Gerhard Wisnewski

Hurra: Die USA und Kuba haben sich jetzt ganz lieb! Am 20. Juli 2015 eröffneten sie im jeweils anderen Land eine Botschaft. Nach 54 Jahren wurden die diplomatischen Beziehungen auf Botschaftsebene wieder aufgenommen. Zeit, einmal zurückzublicken: Was war eigentlich los zwischen den USA und der »Zuckerinsel«? Und wie schaffte es ausgerechnet Fidel Castro, im Schatten der Vereinigten Staaten zum längstgedienten Staatschef der Welt zu werden?

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.