Monday, 31. August 2015

Paradoxe Energie-Investitionen: Das doppelte Spiel des George Soros

Andreas von Rétyi

Der Spekulant, Investor und vorgebliche Philanthrop George Soros zeigt sich immer wieder für Überraschungen gut. Ausgerechnet er, der Kohle & Co verteufelte und sogar Organisationen und Denkfabriken zum Stopp fossiler Energieträger ins Leben rief, der zuweilen als Guru erneuerbarer Energien bezeichnet wird, kauft nun zum wiederholten Mal in großem Stil Anteile an Kohleunternehmen. Eine Geschichte der Doppelzüngigkeit.

 mehr …

Das Flüchtlingsdrama läuft nach Plan – auf dem Weg in die Neue Weltordnung

Michael Morris

Die Politiker in Europa scheinen vom Ausmaß der Flüchtlingsströme und deren Konsequenzen überrascht zu sein. Das lässt nur zwei mögliche Schlussfolgerungen zu: Entweder sie sind noch dümmer als befürchtet oder sie spielen uns allen etwas vor. Welches Szenario wäre Ihnen lieber?

 mehr …

US-Propaganda: »Wir waren es nicht, die doofen Chinesen sind schuld«

Dr. Paul Craig Roberts

Die Amerikaner leben in der Matrix und nichts, was dort passiert, ist ihre Schuld. Die aktuellen Verluste der amerikanischen Börsen beispielsweise sind nicht ihre Schuld, denn jahrelang hat die amerikanische Notenbank den Markt mit Liquidität geflutet und so eine unglaublich gewaltige Blase geschaffen. Vor den aktuellen Kursverlusten waren gerade einmal sechs Aktien für die Zuwächse verantwortlich, die der »Standard & Poor’s 500« erzielte. Und von diesen sechs haben einige keinerlei Profite vorzuweisen, die im Verhältnis zum Kurs stehen.

 mehr …

Rothschild-Netzwerk: Eine Familie regiert die Welt

Michael Brückner

Kein Mensch weiß, wie reich sie wirklich sind. Niemand durchblickt ihr kompliziertes Netzwerk an verschachtelten Beteiligungen. Aber eines steht fest: Die Billionäre des Rothschild-Clans dominieren die Welt der Finanzen und der Rohstoffe. Und ganz nebenbei haben sie sich großen Einfluss auf einige der reichweitenstärksten Medien gesichert.

 mehr …

Die westliche Demokratie ist eine vom Aussterben bedrohte Art

Dr. Paul Craig Roberts

Die britische Labour-Partei vertritt nicht länger die Interessen der kleinen Leute und Arbeiter. Unter dem britischen Premierminister Tony Blair wurde sie zu einem Vasallen des einen Prozent der Superreichen und Mächtigen. Als Folge kam es nun zu einer Rebellion unter den Mitgliedern und dem Aufstieg von Jeremy Corbyn, einem traditionellen und prinzipienfesten Labour-Mitglied, das seit 1983 im Unterhaus sitzt und sich nun nach dem Rücktritt Ed Milibands um den Posten des Parteivorsitzenden bewirbt.

 mehr …

Russische Streitkräfte in Syrien aktiv

Thierry Meyssan

In der Levante vollzieht sich derzeit eine tiefgreifende und bedeutende Veränderung – russische Streitkräfte haben damit begonnen, gegen den Terrorismus in Syrien vorzugehen. Russland war seit dem Untergang der Sowjetunion 1991 zwar lange Zeit als »Global Player« von der Weltbühne verschwunden und geht derzeit mit großer Umsicht vor, aber es hat eine russisch-syrische Kommission gegründet, hat mit Waffenlieferungen begonnen und stellt nachrichtendienstliche Informationen sowie Berater zur Verfügung. Alle diese Aktivitäten erfolgen mehr oder weniger in Absprache mit dem Weißen Haus.

 mehr …

Chinesische Vergeltung? – Massive Explosion in amerikanischem Munitionsdepot nahe Tokio

Mike Adams

Diejenigen, die immer noch glauben, die beiden größten Länder der Welt seien nicht bereits in einen globalen verdeckten Krieg verstrickt, in dem kinetische Waffen, Währungen und Cyberkriegsführung zum Einsatz kommen, sollten einmal über Folgendes nachdenken: Nachdem vor einigen Tagen eine weitere starke Explosion in einem Chemiewerk in Zibo in der Provinz Shandong schweren Schaden angerichtet hatte, zerstörte eine Explosion in einem amerikanischen Munitionslager nahe der japanischen Hauptstadt Tokio fast die gesamte Einrichtung.

 mehr …

Gedankenlosigkeit und Sorglosigkeit sind zur »Leitkultur« des Westens geworden

Dr. Paul Craig Roberts

Europa wird von einem gigantischen Flüchtlingsansturm überrollt, der durch die Hegemonialpolitik Washingtons und Israels im Nahmittelosten und Nordafrika, die dort zu großen Opfern in der Zivilbevölkerung führte, ausgelöst wurde und wird.

 mehr …

Erdoğan spielt ein gefährliches, schmutziges Spiel, was ISIS angeht

F. William Engdahl

Die Türkei ist ein wunderschönes Land, hat viel zu bieten und ist die Heimat vieler hochintelligenter und warmherziger Menschen. Leider hat sie jedoch auch einen Präsidenten, der es offenbar darauf anlegt, die einst so stolze Nation zu zerstören. Es tauchen immer mehr Details auf, die zeigen, dass niemand anderer als der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan oder seine Geheimdienste den »Islamischen Staat in Irak und Syrien« (kurz »ISIS«, »IS« oder »Daesh«) am Leben erhalten.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.