Sonntag, 28. Mai 2017
22.05.2016
 
 

IWF: Das Inkassobüro der Hochfinanz

Michael Brückner

Geht es nach dem Internationalen Währungsfonds (IWF), dann müssen wir alle länger arbeiten und schnell neue Jobs für die vielen Asylanten schaffen. Doch wer hat in dieser mächtigen Organisation das Sagen? Und wie funktioniert sie eigentlich? Antworten gibt der folgende Beitrag.

 

Spätestens jetzt weiß die Bundesregierung, was zu tun ist. Vor wenigen Tagen schrieben die Ökonomen des Internationalen Währungsfonds (IWF) der großen Koalition in Berlin einige Ermahnungen ins ökonomische Stammbuch.

 

So sei es erforderlich, das Renteneintrittsalter anzuheben. Hilfreich wäre es aus Sicht der IWF-Ökonomen, das Rentenalter an die steigende Lebenserwartung zu koppeln.

 

Dass freilich die erfreuliche Zunahme der durchschnittlichen Lebenserwartung nicht automatisch mit steigender Gesundheit einhergeht, sondern dass im Gegenteil bei einem 80- oder 90-Jährigen die Gesundheitsrisiken deutlich steigen, lassen die Ökonomen außen vor. Und noch etwas halten die IWF-Ökonomen für unverzichtbar.

 

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Blick in die Zukunft: Immer mehr Reagenzglaskinder
  • Jeder gegen jeden: Macheten und Dönerspieße
  • IWF: Das obskure Inkassobüro der Hochfinanz
  • Medienlügen: Die gezielt erzeugte Realitätslücke

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Zwölf Anzeichen dafür, dass in den USA immer mehr der Wahnsinn um sich greift

Michael Snyder

Was um alles in der Welt ist nur in den USA los? Vor Kurzem wurde ich gebeten, einmal zu beschreiben, was gegenwärtig mit diesem Land geschieht. Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, kam ich zu dem Schluss, dass man die gegenwärtige Lage am besten mit einem Bild veranschaulichen kann: Eine »Wolke des Wahnsinns« hat sich über die USA und den  mehr …

Neuseeländische Anti-Fluorid-Aktivisten werden von der Regierung zum Schweigen gebracht

Sarah Landers

Die Anreicherung des Trinkwassers durch Fluorid ist zum heißen Eisen geworden, und zahlreiche Aktivistengruppierungen wollen Regierungen überall auf der Welt dazu bringen, die schädliche Chemikalie im Trinkwasser zu verbieten. Seit Jahrzehnten behaupten Behörden, die Fluoridierung des Wassers sei eine sichere und effektive Methode, um unsere  mehr …

Flüchtlingskrise: Merkels Vordenker entlarvt sich selbst

Stefan Schubert

Als Spin-Doctor selber in die Öffentlichkeit zu gehen, ist ungewöhnlich. Die nicht demokratisch legitimierten Strippenzieher scheuen eigentlich das Kameralicht. Den Einflüsterer der Kanzlerin, Gerald Knaus von der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI), der die Blaupause für den umstrittenen Erdoğan-Merkel-Deal verfasst hat, hat es nun vor  mehr …

Sänger der Pariser Terrornacht-Band: »Ich habe Muslime die Attacke feiern sehen«

Birgit Stöger

Jesse Hughes ist Sänger von »Eagles of Death Metal«. Jener US-amerikanischen Rockband, die am 13. November in der Pariser Konzerthalle Bataclan ihre Kunst zum Besten gab, als islamische Dschihadisten 90 Menschen in ihrem Kugelhagel hinrichteten. Die Bandmitglieder entkamen zwar unverletzt dem Inferno, jedoch mussten sie den Tod eines  mehr …

Handbuch der alternativen Krebsheilung

Werbung

Selbstverteidigung im Straßenkampf

Spendenaktion

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Vitamin-B12-Mangel: eine unsichtbare Epidemie?

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katadyn Wasserfilter Pocket

Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge

Ohne Nahrung kann ein Mensch wochenlang überleben, ohne sauberes Trinkwasser jedoch nur wenige Tage. Daher sollten Sie dem Thema Trinkwasser eine hohe Priorität einräumen. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen. Auch eine schmutzige Pfütze verwandelt er im Nu in sauberes Trinkwasser. Er eignet sich für den jahrelangen Dauereinsatz selbst unter extremen Bedingungen.

mehr ...

Der große Crash-Ratgeber

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe

»Zukünftig wird es nur noch zwei Gruppen von Krebskranken geben. Solche, die dieses Buch gelesen haben ... und die Nichtwissenden.«

Seit vielen Jahren bereist Lothar Hirneise die ganze Welt auf der Suche nach den erfolgreichsten Krebstherapien und klärt Menschen darüber auf, daß es mehr als Chemotherapie und Bestrahlung gibt. International anerkannt als eine der wenigen Kapazitäten auf diesem Sektor, beschreibt er in dieser Enzyklopädie der unkonventionellen Krebstherapien seine jahrelange Forschung.

mehr ...

Werbung

Gelenkschmerzen

Tausende Anwender aus aller Welt beweisen: So befreien Sie sich selbst von Gelenkschmerzen!

Quälende Schmerzen morgens beim Aufwachen. Jede Bewegung tut weh - selbst einfache Handgriffe. Patienten mit Gelenkschmerzen fühlen sich in ihrer Lebensführung stark eingeschränkt. Doch seit wissenschaftliche Studien Dr. Bruce Fifes Forschungen bestätigen, können Ärzte nicht länger behaupten, Arthrose & Co. seien unheilbar. Trotzdem reagieren die meisten Ärzte auch heute noch mit Achselzucken: Arthritis, Arthrose und ähnliche Gelenkerkrankungen gelten für sie als nicht heilbar.

mehr ...

37° – Das Geheimnis der idealen Körpertemperatur

No-Go-Areas

Es gibt keine No-Go-Areas in Deutschland? Lesen Sie dieses Buch!

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde - viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität.

mehr ...

Das Buch, das Sie nicht lesen sollen