Mittwoch, 22. Februar 2017
04.01.2016
 
 

Blick in die Zukunft: Stell dir vor, es ist Krieg

Stefan Schubert

Militär- und Geheimdienststrategen simulieren derzeit hinter verschlossenen Türen den Zusammenbruch unserer Stromnetze. Ursache ist bei diesen Planspielen nicht etwa eine Naturkatastrophe, sondern einer gezielte Cyberattacke.

 

Wie jetzt durch eine internationale Denkfabrik bekannt wurde, gab es in den letzten 18 Monaten weltweit 50 schwerwiegende Cyberangriffe auf Kernkraftwerke. Aber nur eine Handvoll dieser Attacken wurden der Öffentlichkeit mitgeteilt.

 

Die Urheber der Attacken konnten meist nicht gefunden werden. Im Verdacht stehen konkurrierende Staaten, Hackergruppen und Terrororganisationen.

 

Viele technische Errungenschaften des 21. Jahrhunderts werden gar nicht mehr wahrgenommen und geschätzt. Dass man aus der Karibik im WLAN-Netz des Hotels »umsonst« (in Wahrheit im Tausch gegen die persönlichen Daten) über Viper nach Deutschland telefonieren kann, löst bei vielen noch einen freudigen Kommentar aus.

 

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • Blick in die Zukunft: Stell dir vor, es ist Krieg
  • Wird Saudi-Arabien zum Ölimporteur?
  • Gesundheit: Die Fluorid-Gefahr
  • So funktioniert Zensur

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Blick in die Zukunft 2016: Warum der große Ansturm an Asylbewerbern erst noch kommt

Udo Ulfkotte

In den nächsten Monaten sind Landtagswahlen in Deutschland. Und deshalb streuen Politik und Medien den Bürgern noch schnell ganz viel Sand in die Augen. Mit Lügen sollen die Bürger so dazu gebracht werden, abermals jene Blockparteien zu wählen, die den Staat und die Ersparnisse der Bürger nur als Beute für eigenes Wohlergehen betrachten. »Alles  mehr …

Horror-Silvesternacht für Frauen: Vergewaltigt, brutal begrapscht, ausgeraubt und gedemütigt

Torben Grombery

In Köln bildeten »Nordafrikaner« teilweise Gassen aus bis zu 100 Personen, die Frauen durchschreiten mussten, während sie an ihren Brüsten, Haaren, Armen und im Intimbereich brutal begrapscht und/oder gedemütigt und beklaut wurden. Die Vielzahl der Vorfälle veranlasste die Polizei, dort eine Ermittlungsgruppe einzurichten. Ähnliche Martyrien  mehr …

Prof. Starbatty: Offener Brief an Münchau wegen Euro-Bruch

Redaktion

Professor Joachim Starbatty reagiert mit einem offenen Brief auf den jüngsten Kommentar von Spiegel-Kolumnist Wolfgang Münchau. Dieser hatte an Weihnachten in der Online-Ausgabe des Magazins geschrieben: »Meine Erkenntnis des Jahres: Der Euro ist gar keine Währungsunion. Er ähnelt vielmehr dem Goldstandard - und der ist auseinandergeflogen.  mehr …

Kursrutsch in China sorgt für Fehlstart der Aktien ins neue Jahr

Markus Gärtner

Schroffer Fehlstart für die Börsen ins Jahr 2016. Der Dax schmiert am ersten Handelstag des Jahres um 3,5 Prozent ab. Die Steilvorlage dazu kommt aus China. Dort hielten die Börsenaufseher den Aktienhandel zwei Stunden vor dem Ende der regulären Sitzung an, weil der CSI-Index mit den 300 wichtigsten Werten ein Minus von sieben Prozent erreicht  mehr …

Der große Crash-Ratgeber

Werbung

Das Buch, das Sie nicht lesen sollen

Spendenaktion

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Sling Bag Multifunktion – oliv

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Sehkraftverlust jetzt stoppen!

Sehkraftverlust auf natürliche Art verhindern, stoppen und rückgängig machen

In diesem Buch erfahren Sie alles über die Ursachen der verbreitetsten degenerativen Augenerkrankungen und darüber, was Sie tun können, um ihnen vorzubeugen, sie aufzuhalten und sogar ihren Verlauf umzukehren.

mehr ...

Die GEZ-Lüge

DMSO – Das Heilmittel der Natur

DMSO kann auch Ihnen helfen

Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO ist ein häufig untersuchter und trotzdem noch wenig verstandener pharmazeutischer Wirkstoff unserer Zeit. Dabei ist die organische Substanz DMSO bereits seit 140 Jahren bekannt, aber ihr therapeutischer Nutzen wurde erst 1961 entdeckt. Nach einer großen anfänglichen Euphorie wurde DMSO in Amerika schon wenige Jahre später verboten. Obwohl DMSO wenig später rehabilitiert wurde, wurden auf Basis dieses günstigen und hochwirksamen Stoffes nur wenige Medikamente auf den Markt gebracht.

mehr ...

Werbung

Heilungschancen bei Krebs

Wegweiser im Krankheitsfall

Um sich auf dem bizarren Markt der Krebstherapien auszukennen, müssen Sie wissen, dass grausamerweise auch hier das Geschäft die Hauptrolle spielt und die Interessen der Patienten kaum vertreten werden. Sie sollten wissen, welche Therapien es gibt, was sie Ihnen bringen können und warum man Ihnen diese und jene Therapie anbietet. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es fast nur solche Patienten geschafft haben, den Krebs zu besiegen, die ihre Geschicke selbst in die Hand genommen haben.

mehr ...

Coghlans Transporttasche ´Log Carrier´

Lexikon des Überlebens

»Eine gigantische Leistung. Eine wirklich große Hilfe für den Katastrophenfall mit präzisen Ratschlägen, die man nirgends so konzentriert beisammen hat.«

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Überleben globaler Katastrophen. Gemeint sind Ereignisse, die sich auf einem ganzen Kontinent oder gar weltweit in Form von Versorgungskrisen oder eines Zusammenbruchs der Infrastruktur auswirken. Erdbeben, Flutkatastrophen, Orkane, ein weltweiter Börsenkrach, ein Atomkrieg oder gar ein Asteroidenimpakt – kann man für all diese Krisenfälle, die uns heute bedrohen, Vorsorge treffen? Man kann!

mehr ...

Ein leerer Magen macht gesund