Friday, 29. August 2014

Der erste Sargnagel für den Petrodollar: Gazprom akzeptiert Yuan und Rubel als Zahlungsmittel für Erdöllieferungen

Tyler Durden

Als Russland und China im Mai dieses Jahres den seit Langem erwarteten Vertrag über umfangreiche Erdgaslieferungen unterzeichneten, waren einige enttäuscht, dass trotz der hohen symbolischen Bedeutung dieses Abkommens, das den Anfang vom Ende der weltweiten Vorherrschaft des Petrodollars markierte, weder Russland noch China erklärten, die Bezahlung werde nicht in Dollar abgewickelt. Indem sie darauf verzichteten, räumten sie indirekt ein, dass beide Länder zwar sehr daran interessiert sind, sich aus dem weltweiten Finanzsystem, das gegenwärtig vom amerikanischen Dollar als Reservewährung beherrscht wird, zurückzuziehen, damals aber nicht in der Lage waren, eine Alternative vorzulegen.

 mehr …

Die Drei-Speichen-Regel: das 1600 Jahre alte Geldanlage-Geheimnis

Janne Jörg Kipp

Um uns herum tobt die Krise. Die Ukraine wird zum Ausgangspunkt der Machtkämpfe in Eurasien, der Nahe Osten ist ein einziges Pulverfass, die bedeutendsten Staaten der Welt sind heillos überschuldet. Wir sind auf uns selbst zurückgeworfen, wenn es um die sichere Geldanlage geht. Jürgen Müller hat in seinem neuesten Buch das 1600 Jahre alte Geheimnis der sicheren Geldanlage aufgespürt: Die »Drei-Speichen-Regel«.

 mehr …

Vetternwirtschaft: Politik befördert Günstlinge rechtzeitig vor Haushaltssperre

Torben Grombery

In Nordrhein-Westfalen regieren die Sozialdemokraten gemeinsam mit den Grünen. Beide Regierungsparteien wollten sparen und haben im Rahmen der Tariferhöhung für den öffentlichen Dienst die höheren Besoldungsgruppen mit einer Nullrunde versehen – was der Verfassungsgerichtshof in Münster für verfassungswidrig erklärt hat. Genau das nahmen die Politiker zum offiziellen Anlass, um eine Haushaltssperre zu verhängen. Kurz vorher wurden jedoch in diversen Ministerien und Behörden noch zahlreiche Spitzenbeamte in höheren Besoldungsgruppen in noch höhere Besoldungsgruppen befördert.

 mehr …

Spielverlängerung im wackelnden globalen Kartenhaus

Markus Gärtner

Ein Preis erklärt die Welt. Die Ölnotierungen sind seit ihrem Hoch im Juni – als die Dschihadisten des »Islamischen Staates« ihren Vormarsch begannen – über zehn Prozent abgestürzt.

 mehr …

China: Kolbenfresser in der Zugmaschine

Markus Gärtner

Erst Fabrik der Welt, dann Lokomotive der globalen Wirtschaft. Und jetzt Gigant im Leerlauf. China macht als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt zunehmend Sorgen. Mit Folgen für die ganze Welt, vor allem für Deutschland, das sich in Europa wie kein anderes Land mit Exporten an die aufsteigende Superpower angehängt hat.

 mehr …

Frisch auf den Müll: Die EU fordert mehr Vernichtung von Lebensmitteln

Udo Ulfkotte

In der EU werden jedes Jahr 89 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen, unter anderem, weil die Haltbarkeitsdaten abgelaufen sind. Künftig sollen noch mehr Lebensmittel vernichtet werden – um Russland zu ärgern. Die Bürger bekommen davon nichts mit.

 mehr …

Die nächste Bombe: Sparer müssen mit permanentem Solidaritäts-Zuschlag für die Finanzkrise rechnen

Markus Gärtner

Ein brisantes Wirtschafts-Konzept, das dem Westen jahrelanges Dümpelwachstum und schwache Arbeitsmärkte vorhersagt, registriert überraschend starken Zulauf. Es ist die These von der »säkularen Stagnation«. Der ehemalige US-Finanzminister Larry Summers hat sie erstmals nach der Großen Depression wieder aufs Tablett gehievt. Die Prognose schwört Europa und die USA auf jahrelanges, wenn nicht permanentes wirtschaftliches Siechtum ein, mit Depression an den Arbeitsmärkten und wirkungsloser Geldpolitik. In diesem Szenario würden nur noch dauerhafte, gigantische Stimulus-Programme der Regierungen helfen.

 mehr …

Kongress: Das geheime Wissen der Goldanleger

Redaktion

Am 04. Oktober 2014 veranstaltet der Kopp Verlag in der Filderhalle in Stuttgart einen Kongress der Superlative. Unter dem Motto »Das geheime Wissen der Goldanleger« erleben Sie die Top-Referenten Bruno Bandulet, Peter Boehringer, Marc Faber, Thorsten Schulte und Dimitri Speck. Jenseits der Tagesnachrichten erfahren Sie bei diesem Kongress Unbekanntes, wenig Bekanntes und Hintergründe aus der Welt von Gold, Geld und Zentralbanken.

 mehr …

Schockierende Wahrheiten über fehlende amerikanische und deutsche Goldbestände

Peter Boehringer

Bevor wir wieder mit Hinweisen und Rückfragen zum (untenstehenden) KWN-Interview / Artikel von Grant Williams »Shocking Truth About The Missing U.S. & German Gold Hoards« zugeschüttet werden, gleich hier das offizielle Statement der Bürgerinitiative »Holt unser Gold heim« dazu.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.