Friday, 29. April 2016

Neue Steuerurteile, die man kennen sollte

Michael Brückner

Verkehrte Welt: Bei der Betreuung von Katzen ist der Fiskus großzügig. Wenn es hingegen um die Gesundheit der Menschen geht, knausert er. Hier die neuesten Urteile und Entscheidungen im bizarren deutschen Steuerlabyrinth.

 mehr …

Deutsche Bank wendet sich gegen das Kartell der Goldpreis-Fixierer

F. William Engdahl

Die Deutsche Bank, einst Deutschlands angesehenste Großbank, hat zugegeben, im Verbund mit dem Kartell der großen Banken an der Wall Street und mit anderen internationalen Banken bewusst den Goldpreis über einen Zeitraum von mehreren Jahren manipuliert zu haben. Ebenso hat sich die Deutsche Bank in einem gerichtlichen Vergleich mit gegnerischen Parteien vor einem US-Gericht bereit erklärt, die Namen anderer Großbanken zu nennen, die an dieser kriminellen Unternehmung beteiligt waren. Wenn sich dieses Drama in den kommenden Wochen und Monaten entfaltet, kann die Welt erleben, dass der Goldpreis neue Höhen erklimmt, um der tatsächlichen globalen Marktnachfrage Rechnung zu tragen. Denn diese ist riesig.

 mehr …

Flüchtlinge, Terror, Öl, TTIP und die totale Kontrolle – in Riesenschritten zur Neuen Weltordnung

Peter Orzechowski

Überall auf der Welt rumort es. Wirtschaften brechen zusammen. Staaten gehen in Bürgerkriegen unter. Aber jede einzelne Entwicklung, von den Flüchtlingsströmen bis zum Ölpreisverfall, von den Terroranschlägen bis zu TTIP, ist ein großer Schritt zu einer neuen Weltordnung, die aus dem vorher inszenierten Chaos entstehen soll.

 mehr …

China bereitet Goldalternative zum Dollar-System vor

F. William Engdahl

China hat als derzeitiger Vorsitzender der G20-Gruppe Nationen wie Frankreich aufgefordert, eine ganz besondere Konferenz in Paris zu organisieren. Die Tatsache, dass eine solche Konferenz gerade in einem OECD-Land stattfinden soll, ist ein Anzeichen dafür, wie schwach die Vormachtstellung des US-dominierten Dollar-Systems schon geworden ist.

 mehr …

Steuerabzocke: Die Maulesel der Nation

Michael Brückner

Etwa 40 Prozent der Deutschen tragen nichts oder nur wenig zum Einkommensteueraufkommen bei. Die Spitzenverdiener in der Elite aus Wirtschaft, Medien und Sport wiederum werden geschont oder suchen steuersparende Schlupflöcher. Dabei geht es nicht nur um  »Briefkästen« in Panama, sondern um weitaus mehr.

 mehr …

Aufgeflogen ‒ das Silberkomplott der Bullionbanken

Thomas Trepnau

Seit zwei Jahren ermittelt das US-Justizministerium wegen Kursmanipulationen bei Gold und Silber. An den Betrügereien sind laut Zero Hedge diverse Bullionbanken beteiligt. Das sind jene Banken, die den Weltmarktpreis für Gold und Silber an der London Bullion Market Association täglich mit dem sogenannten Fixing feststellen. Konkret wurden der kanadischen Bank of Nova Scotia, der britischen HSBC, der Deutschen Bank und später auch der UBS Preismanipulationen vorgeworfen.

 mehr …

Jagd auf Technologie und Marken: Chinas Firmen im globalen Angriffsmodus

Markus Gärtner

Die Chinesen kommen. Sie kaufen in Europa und den USA derzeit so viele Firmen auf, dass die Volksrepublik im Ausland zehnmal so schnell wächst wie zu Hause. China investiert derzeit mehr in Firmen jenseits seiner Landesgrenzen, als ausländische Firmen in China investieren. So etwas hat es noch nie gegeben. Und so macht sich das Reich der Mitte für die nächste Phase der Globalisierung fit.

 mehr …

Whistleblower: Hinter den Enthüllungen über die Panama Papers steht die CIA

Udo Ulfkotte

Bislang galten Mutmaßungen, nach denen die »Panama Papers« genannten Enthüllungen ein Werk der CIA sein könnten, als krude Verschwörungstheorie. Die wird nun allerdings ausgerechnet von jenem Whistleblower öffentlich gestützt, der den größten Schweizer Bankenskandal der Geschichte an die Öffentlichkeit brachte.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.