Sunday, 19. April 2015

Wahrheit – das beste Mittel gegen kognitive Dissonanz

Jim Quinn


»In Zeiten der Täuschung ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit auszusprechen.« George Orwell

Jeden Monat veröffentlicht das Statistikbüro BLS des US-Arbeitsministeriums seinen Propagandabericht. Ohne eine Miene zu verziehen wird erklärt, wie wunderbar der amerikanische Arbeitsmarkt aussieht und dass die Arbeitslosenquote gerade einmal 5,5 Prozent beträgt. Nach jeder Veröffentlichung käuen die Cheerleader-Sprachrohre des BLS die gefälschten Zahlen in den Mainstream-Medien wieder und fordern uns auf, Aktien zu kaufen.

 mehr …

Masern – Wenn der Impfstoff gefährlicher ist als die Krankheit

Ethan A. Huff

Den Menschen wird erzählt, ein Impfstoff werde sie schützen, wenn er in Wirklichkeit gefährlicher ist als die Masern selbst. Lange bevor es überhaupt einen Masernimpfstoff gab, galt die Ansicht, diese normalerweise leichte Kinderkrankheit gehöre zum Erwachsenwerden dazu, ähnlich wie die Windpocken bis heute.

 mehr …

Ron Paul: Dollar-Kollaps wird »sehr bald« die USA zerstören

Markus Gärtner

Aus dem Parlament hat er sich verabschiedet, von den Mikrofonen zum Glück noch nicht. Ron Paul, der 22 Jahre lang dem US-Kongress angehörte, warnt in einem neuen Video vor einer verheerenden Währungskrise. Diesmal, so Paul, werden nicht die Spekulations-Eskapaden von Banken sowie marode Hypotheken der Auslöser sein, sondern »sehr bald schon« ein Kollaps des Vertrauens in den Dollar.

 mehr …

Journalisten-Mord: Politische Säuberung geht in der Ukraine weiter

Peter Harth

Washington-Marionette Poroschenko und seine Regierung rotten in der Ukraine offenbar die russlandfreundliche Opposition aus. Erst sterben viele Gefolgsleute von Ex-Präsident Janukowitsch – jetzt weitet sich die Hetzjagd auf alle aus, die gegen Kiews neue Machthaber sind. Der Journalist Oles Busina wird von zwei Maskierten hingerichtet, nachdem er die Zensur im Land kritisiert. Russlands Präsident Putin spricht von politischen Morden, vor denen der Westen die Augen schließt.

 mehr …

Die Zocker-»Elite« – 278.000 Milliarden im Feuer

Michael Snyder

Gerade haben sie noch die jüngste Wirtschaftskrise ausgelöst, jetzt haben exakt diese Leute eine 278 000 Milliarden Dollar schwere Derivatebombe erschaffen, die uns jederzeit um die Ohren fliegen könnte. Wir sprechen hier über eine Blase von absolut unvorstellbarem Ausmaß und wenn die platzt, werden die Vereinigten Staaten die brutalste Wirtschaftskrise ihrer Geschichte erleben.

 mehr …

Ernährung und Krebs: Erschütternde Zahlen

Janne Jörg Kipp

Krebspatienten sterben oft an Mangelernährung. Genauer gesagt: Über 25 Prozent aller Krebspatienten, so berichten Ärzte in Deutschland. Wenn gut 225 000 Menschen in Deutschland an Krebs erkranken, entspricht dies also 50 000 Sterbefällen, die auf Mangelernährung während einer Krebserkrankung zurückzuführen sind.

 mehr …

Washington – Finger am atomaren Abzug

Dr. Paul Craig Roberts

Wussten Sie, dass Washington 450 atomar bestückte Interkontinentalraketen in ständiger Alarmbereitschaft hält? Das mache uns »sicher«, glaubt man in Washington. Die Logik (»Logik«?) dahinter: Niemand wird es wagen, die USA mit Atomwaffen anzugreifen, wenn man weiß, dass ein Gegenschlag nur Minuten entfernt ist. Noch bevor die feindlichen Raketen in den USA einschlagen, sind die amerikanischen schon in der Luft.

 mehr …

Aus Bloggern werden im Info-Blitzkrieg Terroristen

Markus Gärtner

Legen die USA den Grundstein für eine systematische Verfolgung kritischer Autoren im Internet? Oder gesteht sich die Regierung in Washington lediglich ein, dass die eigene Propaganda nicht richtig funktioniert? Wie auch immer die Antwort lautet: Das Imperium macht sich bereit, massiv zurückzuschlagen, gegen alle, die die offizielle Deutung und Verlautbarung aktueller Politik abweichend einschätzen.

 mehr …

Psychopharmaka und Amokläufe – die verheimlichte Verbindung

Ethan A. Huff

Alle möglichen Spekulationen sind im Umlauf über den Charakter des Germanwings-Kopiloten Andreas Lubitz, der, wie die Medien melden, absichtlich ein Passagierflugzeug in den französischen Alpen zum Absturz brachte und dabei sich und 149 andere tötete. Aber in all dem Gerede, ob Lubitz nun homosexuell war oder nicht, ob er an einer Depression oder einer Geisteskrankheit litt, fehlt die Konzentration auf die Medikamente, die der verwirrte Mann bekanntermaßen vor dem Unglück eingenommen hat.

 mehr …

Schweigende Giganten: Riesengalaxien sterben von innen

Andreas von Rétyi

Die Europäische Südsternwarte ESO meldet heute neue Entdeckungen zum Mysterium »sterbender« Riesengalaxien, in deren inneren Regionen schon seit langer Zeit keine neuen Sterne mehr entstehen. Für die faszinierenden Beobachtungen kam auch wieder das Hubble-Weltraumteleskop zum Einsatz.

 mehr …

Kriminalistischer Fortschritt: Ein unvollständiger Fingerabdruck genügt

Andreas von Rétyi

Ein deutscher Chemiker hat ein neues Verfahren entwickelt, um schon mit Teilen eines Fingerabdrucks einen Täter einwandfrei zu identifizieren. Das ist schlecht für Kriminelle.

 mehr …

»Der finale Sprung der Menschheit«: Das große Rätsel

Janne Jörg Kipp

Der Kopp-Verlag erhält weiterhin viele Rückmeldungen zum großen EvD-Kongress vom 11. und 12. April in Sindelfingen. Einer der bewegendsten Vorträge stammt von Peter Fiebag, der dem »finalen Sprung der Menschheit« auf der Spur war. Ein Beitrag, der viele Zuhörer nachdenklich werden ließ.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.