Sunday, 5. July 2015

Die Zerstörung der Nationalstaaten und die Bedeutung von Grenzen

Redaktion


Thierry Baudet gilt als intellektuelles Wunderkind und als eine Art neuer Star der Konservativen. Entscheidenden Anteil daran hat dieses Buch. In Baudets Heimat Holland wurde es von allen wichtigen Medien besprochen. Die Analyse, die der junge Autor in diesem Werk liefert, nötigte selbst linken Politikern und Autoren Respekt ab. Denn mit einzigartiger Präzision deckt Baudet auf, dass Europas Elite die Nationalstaaten nach und nach zerstört: Sie öffnet unsere Länder für Massen von Zuwanderern und gibt die Macht an supranationale Organisationen ab. So vernichten die Mächtigen die Basis unserer demokratischen Gesellschaften.

 mehr …

Was deutsche Medien verschweigen: Die CIA und der Countdown in Athen

Udo Ulfkotte

Ein mit der CIA verwobenes Unternehmen kann theoretisch ganz nach Belieben den Ausgang der Abstimmung in Griechenland beeinflussen. Denn an diesem Sonntag stellt in Athen die IT-Technik für die Abstimmung …? Raten Sie mal …

 mehr …

Aktivistinnen wollen die »Pille danach« von Drohnen abwerfen lassen

J. D. Heyes

Der Aktivismus hat offenbar einen neuen Verbündeten gefunden: die Drohnen-Technologie. Alle, die sich in den westlichen Ländern gegen die Straffreiheit der Abtreibung eingesetzt haben, hätten es sich nicht träumen lassen, dass es Aktivisten irgendwann möglich sein würde, Abtreibungsmittel – die so genannte »Pille danach« – in einem überschaubaren Gebiet von Drohnen aus der Luft liefern zu lassen.

 mehr …

Immobilienauktionen: Schnäppchen als Mogelpackung

Michael Brückner

Eine Eigentumswohnung für weniger als 10.000 Euro? Auf Immobilienauktionen ist das durchaus möglich. Dafür gibt es dann allerdings meist Schrottimmobilien an sozialen Brennpunkten, in denen kein solventer Mieter auf Dauer wohnen möchte. Viele scheinbare Schnäppchen sind daher reine Geldvernichtung.

 mehr …

Survival-Garten – Auf die Tarnung kommt es an!

Daniel Barker

Wer sein eigenes Essen anbauen kann, hat im Ernstfall die besten Überlebenschancen. Doch in einer postapokalyptischen Welt, aber auch schon in einer Gesellschaft, die einen Wirtschaftskollaps hinter sich hat, wird alles, was im Garten wächst, zur verlockenden Beute für Plünderer.

 mehr …

»Area 51« ‒ Ein Frontalangriff auf das größte Geheimnis der USA 

Markus Gärtner

Mitten im Kalten Krieg, als alle Angst hatten, dass jederzeit ein Atomkrieg losbrechen könnte, gab es in der US-Armee ein geflügeltes Wort. Es lautete »loose lips sink ships«, lose Lippen versenken Schiffe. Das Motto stammte vom berühmtesten Propaganda-Plakat der US-Armee im Zweiten Weltkrieg. Soldaten sollten ihre Lippen geschlossen halten, um keine militärischen Geheimnisse auszuplaudern.

 mehr …

100 000 deutsche Imker fordern ein GVO-Verbot

Daniel Barker

Fast 100 000 deutsche Imker fordern ein bundesweites Anbauverbot gentechnisch veränderter (GV-) Feldfrüchte. Vertreten werden sie vom Deutschen Imkerbund DIB, der sich nach der Einführung eines neuen EU-Gesetzes, das den Mitgliedsländern Handlungsspielräume (»Opt-Out«) beim GVO-Anbau einräumt, weiterhin für ein Verbot einsetzt.

 mehr …

Eine Zukunft für die Kohle

Edgar Gärtner

Sogar minderwertige Kohle kann man mit einem interessanten Verfahren auf wirklich saubere Weise nutzen. Und dabei gewinnt man als Nebenprodukt auch noch Keramikpulver für die Herstellung von High-Tech-Werkstoffen. Es ist eine von vielen deutschen Erfindungen, die im verdummenden Deutschland nicht genutzt werden, weil keiner in verantwortlicher Position die Intelligenz der Erfinder nachvollziehen kann.

 mehr …

Blick in die Zukunft: Fragwürdige Chip-Implantate

Andreas von Rétyi

Politik und Medien werben dafür, dass wir uns Chips unter die Haut implantieren lassen. Nicht jeder fühlt sich bei dem Gedanken wohl. Was wird da also geplant?

 mehr …

EU-Diktatur: Last Exit Griechenland?

Gerhard Wisnewski

Dass der Euro scheitern würde, konnte doch keiner wissen! Und ob: Griechenland ist nämlich schon mehrmals pleitegegangen. Ja, eigentlich war Griechenland schon immer pleite. Und auch Währungsunionen sind an den Griechen schon gescheitert. Auf der anderen Seite ist Griechenland vielleicht gar keine Bedrohung, sondern eine Hoffnung nämlich dass die ganze EU-Diktatur auseinanderfliegt ...

 mehr …

Pädophile können in den USA bald Diskriminierung geltend machen

Kurt Nimmo

Die Entscheidung des amerikanischen Obersten Gerichtshofes zur Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen könnte schon bald dazu führen, dass Pädophile argumentieren, sie hätten unter Diskriminierung zu leiden.

 mehr …

Verteidigungsminister: Griechische Armee bereit, einzugreifen

Udo Ulfkotte

Am Donnerstag meldeten viele deutsche Medien das, was Leser von Kopp Online schon am vergangenen Montag erfahren hatten: In Athen besteht die Gefahr eines Militärputsches. Und dann verschwanden die Berichte oder wurden heruntergespielt.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.