Saturday, 6. February 2016

USA spendieren dem Kalifat dritte Kriegszone: Terrormiliz IS metzelt sich jetzt durch Libyen

Markus Mähler


Deutschlands Medien melden einen zweifelhaften Erfolg der USA: In Syrien und dem Irak verschwinden immer mehr IS-Kämpfer. Die Dschihadisten sind aber nicht weg. Sie kämpfen jetzt bloß in Libyen. Wie konnte sich die Terrormiliz dort mit 6000 Mann ungestört einschleichen? In Washington will man es gar nicht wissen. Dafür plant das Pentagon – am Kongress vorbei – schon wieder einen neuen Militärschlag in Libyen. Der Krieg muss eben den Krieg ernähren.

 mehr …

Läutet Zensur das Ende von Twitter und Facebook ein?

Stefan Müller

Twitter galt als liberaler und auch intelligenterer Konkurrent von Facebook. In 140 Zeichen kann der User so lange Statusmeldungen, seine Meinung oder schlicht und ergreifend Katzenfotos posten, bis der Arzt kommt. Dies hat sich nun geändert, denn der Mikroblogging-Dienst scheint nun rigoros Andersdenkende zu sperren. Hat dies etwas mit der durch Justizminister Heiko Maas gegründeten Initiative gegen Hassbotschaften zu tun?

 mehr …

Antidemokraten wollen Demokratie retten

Christian Jung

Derzeit hat Hysterie unter den etablierten Parteien und Medien Hochkonjunktur. Überall werden Gefahren für die Demokratie gesehen. Doch die vermeintlichen Verteidiger der Demokratie sind selbst nicht demokratisch gesinnt. Eines von vielen Beispielen: Während die Erregung über Frauke Petrys Hinweis auf die gesetzlich vorgesehene bewaffnete Überwachung der Grenzen jede Schwelle überschreitet, wird verdrängt, dass Bundestag und Bundesrat es ermöglicht haben, auf die eigene Bevölkerung zu schießen.

 mehr …

Kein Platz, kein Geld mehr: Schweden steht vor dem Kollaps

Birgit Stöger

Schweden kann keine Immigranten mehr unterbringen. Das Land stehe aufgrund des massiven Zustroms vor einem Kollaps. Die Immigranten sollen doch bitte nach Dänemark oder Deutschland zurückkehren.

 mehr …

Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit

Dr. Paul Craig Roberts

Dwight D. Eisenhower war ein Fünf-Sterne-General und für die Invasion der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944 verantwortlich. Von 1953 bis 1961 war er zwei Amtszeiten lang ein in der Bevölkerung sehr beliebter Präsident der Vereinigten Staaten. Heute würde man ihn als »Verschwörungstheoretiker« bezeichnen.

 mehr …

Wer soll das bezahlen? Lass deinen Worten Taten folgen!

Michael Morris

Sie schätzen Kompetenz und guten Service? Sie sind kritisch, umwelt- und verantwortungsbewusst, legen Wert auf regionale und gesunde Lebensmittel, auf alternative Medizin und auf ausreichend hochwertige geistige Nahrung? Und Sie wollen gut über diese Themen informiert werden? Sie wollen, dass Sie selbst und andere anständig bezahlt werden und unter ordentlichen Bedingungen arbeiten? Warum unterstützen Sie dann nicht jene Firmen, die genau das leisten?

 mehr …

Neuer Höchststand bei evangelischen Kirchenaustritten

Birgit Stöger

Der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) laufen die Schäfchen in Scharen davon. Hatten 2013 bereits 176 551 Protestanten ihrer Kirche den Rücken zugewandt, was 27,8 Prozent mehr Austritten gegenüber dem Vorjahr entsprach, so verließen 2014 etwa 270 000 ihre Kirche. Das markierte den Höchststand seit 1995.

 mehr …

Monsanto und die Tabakakte: Akademisch-industrielle Verschwörung zur Manipulation der öffentlichen Meinung

Dave Murphy

Was geschieht, wenn ein privatwirtschaftliches Unternehmen, das seit langer Zeit einige der giftigsten Substanzen weltweit und nun auch unsere Nahrungsmittel herstellt, sich öffentlichem Druck durch eine landesweite Bürgerbewegung ausgesetzt sieht, damit es seine Produkte endlich entsprechend der grundlegenden Prinzipien von Demokratie und Transparenz kennzeichnet?

 mehr …

Unerwartete Wende im Masernvirus-Prozess?

Hans U. P. Tolzin

Am 16. Februar geht ein kurioses Gerichtsverfahren in Stuttgart in die zweite Runde. Verhandelt wird: Existiert das Masernvirus oder existiert es nicht? In erster Instanz war der rebellische Mikrobiologe Stefan Lanka dazu verurteilt worden, die von ihm ausgesetzten 100 000 Euro Belohnung an den Kläger zu zahlen, denn ein Gutachter konnte das Gericht von der Existenz des Masernvirus überzeugen. Die Mehrheit der »Virus-Gläubigen« konnte also erleichtert aufatmen. Doch für die zweite Instanz bahnt sich möglicherweise eine Wende an.

 mehr …

Schwedischer Armeechef: Europa steht jetzt vor dem Dritten Weltkrieg

Udo Ulfkotte

Seit mehr als 200 Jahren hat Schweden keinen Krieg mehr geführt. Nun bereitet der oberste Armeechef des Landes die Bevölkerung auf Krieg vor, der ganz Europa betreffen und verwüsten wird.

 mehr …

Gebt sie Berlin: Frankreichs Merkel-Syrer flüchten zurück nach Deutschland

Markus Mähler

Das war Muttis Europa-Traum: »Wir« stapeln Millionen Flüchtlinge in Turnhallen und Hotelzimmern. Mit dem Verteilungsschlüssel können »wir« sie später ja zu den anderen Europäern abschieben… Die Realität sieht aber so aus: Die nach Frankreich verschobenen Syrer und Iraker fliehen zurück nach Deutschland. Während unsere Zeltstädte aus allen Nähten platzen, werden sie dort immer leerer: Le tourisme de Réfugiés se retrouve en Allemagne

 mehr …

Abschiebe-Skandal: Algerien, Marokko und Tunesien erpressen weitere Millionen Steuergelder von Bundesregierung

Stefan Schubert

Die Problemstaaten aus dem Maghreb kassierten im Jahr 2015 unglaubliche 1,2 Milliarden Euro an Entwicklungshilfen. Geld, das die Bundesregierung beim Steuerzahler eintreibt und dann direkt an die Machthaber nach Nordafrika überweist. Anstatt die Gelder zu sperren, da sich diese Länder weigern, der völkerrechtlichen Verpflichtung nachzukommen, ihre Landsleute zurückzunehmen, hat sich die unfähige Bundesregierung weitere Millionen abpressen lassen.

 mehr …

RTL macht auch noch Polittalk: Verstärkung für die Schwafelrunde der Ideologie-Ritter

Markus Mähler

Untote sind nicht totzukriegen. Gerade erst hat Günther Jauch bei der ARD hingeschmissen. Deutschland tanzte auf den Fernsehsesseln. Endlich eine Sendung weniger für eitle Selbstdarsteller, Gutmenschen-Indoktrination, Sprechblasen und politische Wirklichkeitsverzerrung.

 mehr …

Terrorgefahr – Großrazzia in Wohnungen und Flüchtlingsheimen

Stefan Schubert

Über mehrere Wochen ist eine Zelle des Islamischen Staates in Deutschland überwacht worden. Als deren Kommandeur gilt ein 35-jähriger Algerier, der in Syrien militärisch ausgebildet wurde und in einem Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in NRW lebte. Zur Zeit wird davon ausgegangen, dass vier Männer und eine Frau zu der Zelle gehören. Als diese sich in Berlin treffen wollten, um konkrete Anschläge zu planen, schlugen die Spezialeinheiten der Polizei zu.

 mehr …

Jetzt wird’s ernst: Bargeldverbot ante portas

Michael Brückner

Im »War on Cash« machen die Bargeldgegner mobil. Auch in Deutschland drohen zunächst Barzahlungshöchstgrenzen. Gleichzeitig könnten schon bald die 500-Euro-Noten abgeschafft werden. Angeblich, um die Kriminalität und den Terrorismus zu bekämpfen. Doch das sind billige Scheinargumente. Was wirklich dahintersteckt, lesen Sie im folgenden Beitrag.

 mehr …

Brasilien: Die wahren Ursachen der Neugeborenen-Mikrozephalie sind offensichtlich

Hans U. P. Tolzin und Angelika Müller

Woran denken Sie, wenn Sie dieses Bild sehen? An das Zikavirus und die schockierenden Fälle von Neugeborenen-Mikrozephalie in Brasilien? Falsch geraten – und gleichzeitig doch richtig. Wir erklären Ihnen, warum.

 mehr …

Augsburger OB will Petrys Rede mit allen Mittel verhindern

Birgit Stöger

Am 12. Februar soll die AfD-Vorsitzende Frauke Petry zum Neujahrsempfang der Augsburger AfD im historischen Rathaus der ehemaligen Freien Reichsstadt sprechen. Die Linke hatte in der vergangenen Woche einen Eilantrag eingereicht, um ein Redeverbot zu erwirken. Der Augsburger Linken-Stadtrat Alexander Süßmair warf Petry vor, dass sie gegen Gleichberechtigung, Migranten und Homosexuelle hetze und ein reaktionäres Familienbild vertrete.

 mehr …

Flüchtlingskriminalität: Schweigekartell setzt Vertuschungen fort

Stefan Schubert

Die Schamphase nach dem arabischen Sex-Mob von Köln und einem weiteren Dutzend Städten ist im zwangsfinanzierten Staatsfernsehen schon wieder vorbei. Schwerste Straftaten von Einwanderern wie die Vergewaltigung einer Siebenjährigen, der dreifache Mordversuch eines Syrers und Attacken einer muslimischen Jugendgang auf einen Kiosk mit Alkoholverkauf, dies alles findet in den Mainstreammedien nicht statt. Wenn doch, dann zensiert und unvollständig.

 mehr …

NATO entsendet Truppen nach Libyen, um die selbst geschaffenen Terroristen zu bekämpfen

Tony Cartalucci

Bis zu 6000 Soldaten sind unterwegs, um in Libyen einzumarschieren und das Land zu besetzen. Dabei sollen insbesondere die Erdölfelder in Besitz genommen werden, die angeblich von Terroristen bedroht sind, die wiederum von der NATO mit Waffen versorgt und 2011 an die Macht gebracht wurden.

 mehr …

Wie Focus-Journalisten heute Geld scheffeln: Mit dem Roboterprogramm

Markus Mähler

Focus Online ist die journalistische Klickmaschine im Netz: Zugepflastert mit billigen Videoschnipseln. Die werden tatsächlich 36 Millionen Mal pro Monat angeschaut.

 mehr …

Warum »überschwemmt« Obama Kleinstädte in den konservativsten Regionen Amerikas mit Flüchtlingen?

Michael Snyder

Warum werden gerade Kleinstädte in konservativen Bundesstaaten der USA als Zielorte für die Umsiedlung von Flüchtlingen ausgewählt? Natürlich würde die Regierung Obama niemals öffentlich zugeben, dass dies so ist. Aber man muss kein Genie sein, um herauszufinden, was hier gerade los ist.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

verheimlicht vertuscht vergessen

Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt!

Das war wohl noch nie da: Ein Buch wird Opfer seines eigenen Credos! Gerhard Wisnewskis jährlicher Bestseller verheimlicht - vertuscht - vergessen wurde nun sogar seinem Verlag Droemer Knaur zu heiß! Kurz vor Druck wurde die neueste Ausgabe 2016 gestoppt! Begründung: Wisnewski habe in seinem Werk Flüchtlinge »verunglimpft«. »Tatsache ist, dass das Buch jede Menge Sprengstoff enthält, insbesondere im Hinblick auf die sogenannte >Flüchtlingskrise<, die uns 2015 im wahrsten Sinne des Wortes >heimsuchte<«, schrieb Wisnewski in seinem Newsletter.

mehr ...

Spendenaktion

Selbstverteidigung, die funktioniert

Verteidigungstechniken, mit denen Sie sich selbst schützen können

Wie man es vermeidet, als Opfer ausgewählt zu werden, wie man Aggressoren beschwichtigt und sich wirkungsvoll verteidigt, wenn der Angreifer ernst macht, beschreibt dieser Bestseller. Der Selbstverteidigungsexperte Andreas Häckel zeigt, wie man sich einfach und effektiv wehren kann, ohne komplizierte Techniken und Bewegungsfolgen trainieren zu müssen. Dieses wirksame Selbstschutzkonzept setzt keine besondere Körpergröße, Kraft und Körperbeherrschung voraus und ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Das große Buch der Überlebenstechniken

Das Survival-Standardwerk!

Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation - hier erhalten Sie mit zahllosen Skizzen praktische Tipps: Selbst- und Kameradenhilfe: Bergen und Retten, Wiederbelebung, Verletzungen. Wasser: Trinkbarmachen verunreinigten Wassers. Nahrung aus der Natur: Nahrungsbeschaffung, Jagdtechniken. Konservierung und Aufbewahrung. Behelfe: Bearbeitung von Steinen, Pflanzen und Beutetieren, Herstellung von Bekleidung, Ausrüstung und Waffen. Verschüttung: Rettungstechnik, vorbeugende Maßnahmen, Verhalten bei Einsturz eines Gebäudes. U. v. m.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.