Saturday, 30. July 2016

Rot-Grün ermöglicht Massendemonstration für Erdoğan in Köln

Stefan Schubert


Als ob diese Woche die importierte Gewalt und islamistischer Terror die Bevölkerung nicht schon genügend verunsichert hätten, wird dieser Sonntag weitere Spannungen auslösen. Denn die bis zu 30 000 fanatisierten Erdoğan-Anhänger beerdigen eine weitere Multi-Kulti-Lüge der Eliten, von den angeblich gut integrierten drei Millionen türkischstämmigen Einwanderern im Land. Der Politologe Ralph Ghadban hat für diese desaströse Entwicklung seine eigene Erklärung: »Erdoğan betrachtet Deutschland vermutlich bereits als Kolonie.«

 mehr …

Hossa, Barbarossa! Die Russen dürfen (immer noch) Olympia!!

Peter Bartels

Die Zeit bis Olympia wird immer kürzer, und die Gesichter der deutschen Reporter-Robin-Hoods werden immer länger: Die Russen dürfen (noch immer) hin! Jedenfalls die Rest-Russen. Jene, die übrig geblieben sind nach dem Feldzug der Moral-Imperialisten aus den deutschen Fernseh-Gauen. Und offenbar immer noch genug, um der schönen weiß-blau-roten Fahne Russlands in Rio hinterher laufen zu dürfen. Weh und Ach! Dabei hatten doch die gutesten aller guten deutschen Kassiber-Kolonnen bis zuletzt Doping-Cocktails gezündet, hageldicht geschleudert. Am Ende scheiterten sie, wie schon die Väter und Großväter vor Moskau und Stalingrad. Hossa, Barbarossa!

 mehr …

Bargeldverbot – Thema auf dem großen KOPP-Kongress

Michael Brückner

Die Terrorwelle, die in den vergangenen Wochen über Europa schwappte, dürfte einem Thema vermeintlich neue Argumente liefern, das in diesem heißen Sommer der Gewalt etwas in den Hintergrund geraten ist: Es wird nicht lange dauern, bis erneut Forderungen nach einem schnellen Bargeldverbot erhoben werden – angeblich, um die Finanzierung des Terrors auszutrocknen. Das spannende Thema »Bargeldverbot« wird auch auf dem großen KOPP-Kongress am 1. und 2. Oktober in Stuttgart aufgegriffen.

 mehr …

Wissentlich oder aus Dummheit: Unterstützt die Bundesagentur für Arbeit IS-Terroristen?

Udo Ulfkotte

Der Islamische Staat hat immer wieder offen angekündigt, Europa erobern zu wollen. Auf diesem Weg will er – das ist ebenfalls kein Geheimnis – auch die wichtigsten Strukturen unterwandern. Warum also fördert die Bundesagentur diese Bestrebungen des IS auf dem Gebiet der systematischen Unterwanderung durch die Jobvermittler?

 mehr …

»Islam-Initiative« und »Allahu akbar« – Gründung der »Muslime in der Union«

Birgit Stöger

Die »Christlich-Demokratische Union Deutschlands« (CDU) hat nun in ihre Parteireihen islamische Erdoğan- Sympathisanten fest integriert. Im Juni konstituierte sich in Köln – mutmaßlich mit dem Segen der CDU-Parteiführung – der konservativ-sunnitische muslimische Arbeitskreis »Muslime in der Union« – kurz MIDU. Auf der Gründungsversammlung erschallten laute »Allahu akbar«-Rufe.

 mehr …

Studie: Weihrauchöl tötet Krebszellen ab und stärkt das Immunsystem

David Gutierrez

Weihrauchöl ist ein kraftvolles medizinisches Öl, das nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch Krebszellen abtöten kann, wie mehrere Studien ergaben.

 mehr …

Helfer mit Herz oder Straßenräuber? Vertrauen in Hilfsorganisationen auf Rekordtief

Torben Grombery

Aggressive Spendensammelmethoden, Veruntreuung von Geldern, Betrugsskandale: Viele Hilfsorganisationen haben ihr einst hohes Ansehen bei den Menschen in den letzten Jahren weitestgehend verspielt.

 mehr …

Bitte lernen Sie, das auszuhalten: Der Sprengstoffislam gehört zu Deutschland!

Heinz-Wilhelm Bertram

Haben Sie neuerdings auch ein mulmiges Gefühl, wenn Sie in ein Einkaufszentrum gehen oder ein Konzert besuchen? Weil auf einmal Schüsse krachen oder sogar eine Bombe hochgehen könnte? Dann geht es Ihnen wie Millionen anderen Menschen. Sie dürfen allerdings nicht hoffen, dass die Politik die Schuld für Ihre Ängste auf sich nimmt oder sogar deren Ursache bekämpft.

 mehr …

Die Zeitbombe der US-Schulden tacktickt: Tack, tick …

F. William Engdahl

Die meisten Menschen der Welt machen sich ein Bild von den Vereinigten Staaten als dem Land unter den hochentwickelten Industrienationen, das im Zuge der Finanzkrise von 2008 konsequent Maßnahmen mit dem Ergebnis ergriffen hat, dass die amerikanischen Banken und Konzerne heute wieder gesund und robust auf eigenen Beinen stehen. Das wollen uns die politisch immer korrekten Mainstream-Medien wie die New York Times, der Wirtschaftsnachrichtensender CNBC oder Bloomberg auch glauben lassen.

 mehr …

Sternenrätsel: Von mysteriösen Strahlen und verschwindenden Sonnen

Andreas von Rétyi

Astronomen sind in der Tiefe des Raumes auf ein neues Geheimnis gestoßen – einen einzigartigen weißen Zwergstern mit ziemlich mysteriösem »Verhalten«. Andernorts scheinen Sterne plötzlich regelrecht zu »verschwinden«. Derzeit lässt sich dafür keine natürliche Ursache entdecken, und sogar einige Astronomen spekulieren, ob hier eine fremde Technologie im Spiel sein könnte. Unfug oder Wissenschaft?

 mehr …

Krieg der Worte: Wenn der Mainstream dreimal kräht

Peter Bartels

Jesus lehnte gefesselt am Pfahl. Die Römer hatten ihn ausgepeitscht. Das Blut unter der »Dornenkrone« lief ihm über das Gesicht. Petrus hatte sich auf den Hinterhof geschlichen, wollte nach seinem »Meister« gucken. Die Schergen erkannten ihn: »Der gehört doch auch zu diesem König der Juden ...« Petrus schüttelte ängstlich den Kopf: »Nein, ich kenne diesen Menschen nicht!« Und schlich feige davon. Stunden vorher hatte Jesus ihm gesagt: Noch ehe der Hahn einmal kräht, wirst du mich dreimal verleugnet haben ...

 mehr …

München-Attentat: Wir basteln uns einen »Rechtsextremisten«

Udo Ulfkotte

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat eine sensationelle Enthüllung verbreitet. Der iranischstämmige München-Attentäter verehrte Adolf Hitler und sah sich als »Arier«, muss also ein »Rechtsextremist« gewesen sein. Dabei bedeutet das Wort »Iran« übersetzt »Land der Arier«. Und viele Orientalen bewundern Adolf Hitler.

 mehr …

Die Unterwürfigkeit deutscher Politik verursacht Chaos und Terror

Stefan Schubert

Deutsche Politiker haben Angst davor, beim Thema Türkei Klartext zu sprechen. Sie stecken den Kopf in den Sand und hoffen, dass es keiner merkt.

 mehr …

Die Amerikaner geben inzwischen Milliarden für natürliche Heilmittel aus und lehnen die oft wirkungslose Big-Pharma-Medizin immer häufiger ab

Isabelle Z.

Da immer mehr Amerikaner erkennen, dass die Schulmedizin keine Antworten auf ihre Probleme bietet, geben sie immer mehr Geld für natürliche Heilmittel aus. Laut einer kürzlich vom National Center for Health Statistics (NHCS) veröffentlichten Studie geben die Amerikaner jedes Jahr 30,2 Milliarden US-Dollar für komplementärmedizinische Methoden aus. Angesichts der Tatsache, dass sie für die Gesundheit im Allgemeinen 328,8 Milliarden ausgeben, ist der Anteil für alternative Heilmittel doch recht hoch.

 mehr …

Islamistische Terrorwelle: Sicherheit braucht Maßnahmen – keine Phrasen

Stefan Schubert

Während die Kanzlerin weiterhin in ihrem Feriendomizil in der Uckermark urlaubt, wird Deutschland von islamischen Terrorattacken heimgesucht. Politik und Medien mimen die Überraschten, dabei waren diese tragischen Entwicklungen lange absehbar. Doch anstatt eigene Fehler einzugestehen und politische Verantwortung zu übernehmen, hört man bereits wieder die ersten Beschwichtiger aus der SPD und mediale Klugscheißer wagen sich wie im Spiegel aus der Deckung. Wenn jetzt nicht die Ärmel hochgekrempelt werden, sind die nächsten Toten nur eine Frage der Zeit.

 mehr …

Bald marschieren deutsche Soldaten in unseren Städten

Peter Orzechowski

Soll die Bundeswehr im Innern eingesetzt werden – etwa bei schweren Terroranschlägen? Darüber wird seit den jüngsten Anschlägen diskutiert. Dabei tut man so, als sei die Frage erst jetzt brisant. Sieht man genauer hin, erkennt man, dass bereits seit Jahren der Einsatz der Bundeswehr im Innern vorbereitet wird.

 mehr …

Doch keine Beziehungstat in Reutlingen? Kein Wort in deutschen Medien

Birgit Stöger

Übereinstimmend berichten deutsche Medien nach wie vor, dass es sich bei der Ermordung der 45-jährigen Polin in Reutlingen durch den 21-jährigen syrischen Asylbewerber am Sonntag um eine Beziehungstat handelt. Polnische Medien zeichnen ein vollkommen anderes Bild. Weshalb schweigen deutsche Medien dazu?

 mehr …

Strotzen vor Energie – mit Janie Hoffmans 30-Tage-Vitalitäts-Programm

Brigitte Hamann

Sie kennen und mögen Chia-Samen? Und haben schon das eine oder andere Buch dazu gelesen? Gönnen Sie sich trotzdem Janie Hoffmans Buch Vital mit Chia. Selten hatte ich ein so schönes, umfassendes Buch zum Thema Gesundheit und Lebensfreude in Händen! Janie Hoffman bietet etwas wirklich Neues: eine kenntnisreiche, ansprechende und praxistaugliche Beschreibung von Chia-Samen in Verbindung mit grundsätzlichen Gedanken, Inspirationen und Tipps dazu, was der Mensch wirklich braucht, um seelisch und körperlich gesund und vital zu sein. Und das Beste: Ihr 30-Tage-Vitalitäts-Programm ist für jedes Alter geeignet.

 mehr …

Denkfabrik der Globalisierer: Was Deutschland künftig in Europa tun und was es besser lassen soll

Andreas von Rétyi

Kürzlich publizierten zwei Autoren der europäischen »Denkfabrik« ECFR eine Bewertung der aktuellen politischen Rolle Deutschlands, seiner Rezeption in Europa und der Erwartungen für die Zukunft. Wie es scheint, eine Gratwanderung im Spannungsfeld, wobei die formulierten Forderungen an eine vertraute Sprache erinnern.

 mehr …

Anetta Kahane: Wie eine Ex-Stasi-Frau die Öffentlichkeit und das Internet terrorisiert

Gerhard Wisnewski

2015 gründete Justizminister Heiko Maas seine private Internetpolizei zur Bekämpfung von »Hassbotschaften«. Seitdem löscht die sogenannte »Task Force«, was das Zeug hält. Das Ganze ist nicht nur verfassungswidrig (Zensurverbot). Sondern mit dabei ist auch eine Stiftung, die bereits selbst durch Hassbotschaften und rassistische Äußerungen aufgefallen ist: die Amadeu Antonio Stiftung. An ihrer Spitze steht ausgerechnet eine ehemalige Stasi-Schnüfflerin ...

 mehr …

Das zweite Halbjahr 2016 wird zu einem Fiasko für den Mainstream

Stefan Schubert

Das Jahr 2016 ist erst zur Hälfte vergangen, aber es wird schon jetzt als das Krisenjahr der letzten Jahrzehnte in die Geschichtsbücher eingehen. Hunderte Tote und verstümmelte Opfer durch islamischen Terror und eine explodierende Flüchtlingskriminalität sind bereits jetzt zu beklagen. Und die Fakten, abseits der Manipulationen, weisen darauf hin, dass es noch deutlich schlimmer wird. Auch politisch ist der Bruch der Menschen mit dem Establishment bei jeder Wahl zu beobachten: Brexit, Österreich, Trump, Ungarn, niederländisches Referendum zum EU-Ukraine-Vertrag und AfD-Erfolge, sie alle haben eines gemeinsam: Die Wähler stimmen gegen die Politik Angela Merkels und der Berichterstattung ihrer Medien ab.

 mehr …

62-Jähriger durch Verzicht auf Nudeln und Brot von Typ-2-Diabetes geheilt

Ethan A. Huff

Das nächste Mal, wenn Ihnen jemand sagen will, dass Diabetes Typ 2 nicht heilbar ist, erzählen Sie ihm einfach die unglaubliche Geschichte von Geoff Whitington. Der Brite wurde von seinem Diabetes geheilt – dank der liebevollen Unterstützung seiner zwei Söhne, die ihren Vater aus der Falle zogen, in der er seit Jahren festsaß.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Erich von Däniken – Die große Vortrags-Tournee

Werbung

Grenzenlos kriminell

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Der große Gesundheits-KONZ

Spendenaktion

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Gold: 10.000 Dollar?

Rebellion gegen die GEZ erreicht eine kritische Größe

Einblicke in die Dunkelwelt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Kurz nachdem die Inhaftierung der GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert publik wurde, zog der MDR den Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück. Der Sender hatte wegen gerade einmal 191,82 Euro die erste politische Gefangene seit dem Fall der Mauer auf seiner Kappe.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Gold: 10.000 Dollar?

Überleben in Krisenzeiten

Versorgen Sie sich selbst - machen Sie sich unabhängig!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

mehr ...

Und sie hatten sie doch!

Werbung