Wednesday, 6. May 2015

»TTIP«: Konzerninteressen vorangestellt

Janne Jörg Kipp


Das sogenannte Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwischen den USA und der EU rückt immer näher in den Vordergrund. Die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen, die Kritikpunkte mehren sich. Thilo Bode hat ein Buch vorgelegt, das die wesentlichen Kernpunkte des Abkommens bestens herausarbeitet.

 mehr …

Ethanol & Elektroautos – Die »klimafreundlichen« Mogelpackungen

Julie Wilson

Sie fahren ein E-Auto, weil Sie etwas für die Umwelt tun wollen? Möglicherweise erreichen Sie genau das Gegenteil dessen, was Ihnen vorschwebte. Das gilt vor allem dann, wenn Sie in einer Region leben, in der Strom überwiegend durch Kohlekraftwerke produziert wird. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die Professor Christopher Kennedy von der Uni Toronto jetzt vorgestellt hat.

 mehr …

Versenkt das Rezept von Obama das alte Europa?

Markus Gärtner

Ein Gender-Gau in Birmingham. Und ein schlimmes Omen für ganz Europa. Bei einer Wahlkampfveranstaltung der Labour Party in den britischen »Midlands« saßen Frauen und Männer streng voneinander getrennt auf zwei verschiedenen Seiten der Halle. Die Daily Mail zeigte das Bild. Es löste einen Sturm der Entrüstung aus.

 mehr …

Zentralasien – Die neue Zielscheibe für die USA

F. William Engdahl

Seit der Zeit, als die CIA mehr als 100 Mudschahedin, islamische Gotteskrieger – unter ihnen ein fanatischer Saudi namens Osama bin Laden – für einen zehn Jahre währenden Stellvertreterkrieg gegen Einheiten der Sowjetarmee in Afghanistan bezahlte und ausbildete, ist Washington von der Idee besessen, weit nach Zentralasien vorzudringen, um einen Keil zwischen China und Russland zu treiben.

 mehr …

Ebola – Auch nach sechs Monaten noch durch Sperma übertragbar?

David Gutierrez

Ebola kann bis zu sechs Monate nach der vollständigen Genesung eines Patienten durch sexuelle Kontakte übertragen werden. Davor warnen die Weltgesundheitsorganisation und die US-Gesundheits- und Seuchenschutzbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention), gestützt auf neue Erkenntnisse. Bis auf weiteres sollten Ebola-Überlebende Safer Sex praktizieren, ähnlich den Vorsichtsmaßnahmen gegen eine HIV-Infektion.

 mehr …

Enthüllt: Wer finanziert im Hintergrund die Propaganda der Mainstreammedien?

Michael Brückner

Die Auflagenzahlen der führenden Tageszeitungen rauschen in den Keller. Viele Menschen sind nicht länger bereit, für die Propaganda der Mainstreammedien auch noch Geld zu bezahlen. Deshalb versuchen undurchsichtige Organisationen und Stiftungen, mit viel Geld Einfluss auf die öffentliche Meinung zu nehmen.

 mehr …

Sechs gute Gründe für den Abstieg: Was beim Spiegel nicht mehr stimmt

Peter Harth

Der Spiegel galt lange als Sturmgeschütz der Demokratie. Jetzt verliert das Nachrichtenmagazin nicht nur seinen Rückhalt im Volk. Auch Journalisten gehen auf Distanz zu ihrem Leitmedium. Aus guten Gründen: »Die Leute wollen klare Informationen, keine Agitation.« Den arroganten Spiegel-Redakteuren fehlt der Respekt. »Nicht nur gegenüber den Leuten, die ihre Gehälter finanzieren, sondern auch vor der Wahrheit.« Das größte Problem ist aber die absolute Intransparenz hinter den Kulissen.

 mehr …

Die EU und die journalistische Jauchegrube

Udo Ulfkotte

Warum schauen Qualitätjournalisten weg, wenn europäische Kinder in Ungarn hungern? Haben sie etwa die falsche Hautfarbe?

 mehr …

Abwertungswettlauf bei großen Währungen setzt sich fort

Janne Jörg Kipp

In diesen Tagen wird der Dollar wieder schwächer. Dies zeigt, dass die Notenbanken sich gegenseitig mit ihren Maßnahmen zur Schwächung eigener Währungen überbieten. Auch der Yen verliert etwas.

 mehr …

Muss Merkel bald die Vertrauensfrage stellen?

Markus Gärtner

Die Verfallsdaten in der Politik werden kürzer. Vielleicht auch bald für eine Kanzlerin, die schon so lange im Amt ist, dass man sich anstrengen muss sich zu erinnern, in welchem Jahr sie an die Macht gekommen ist.

 mehr …

Wasser marsch! – Der Gesundheit zuliebe

Joel Edwards

Wie und warum ist Wasser für unsere Gesundheit so wichtig? Weil unser Körper zu ungefähr 70 Prozent aus Wasser besteht. Bei Neugeborenen sind es sogar rund 80 Prozent, bei Senioren nur noch 50. Unsere Muskeln bestehen zu 75 Prozent aus Wasser. Und sogar unsere Knochen, die doch vollkommen fest wirken, sind zu 25 Prozent aus Wasser.

 mehr …

Krebs-»Waffe« Brokkoli: Forschungen bestätigen Heilwirkung

Andreas von Rétyi

Wissenschaftler haben jetzt neue Forschungsergebnisse publiziert, welche eine Theorie bestätigen: Brokkoli hilft gegen Krebs. Vor allem die Brokkolisprossen sind effektiv. Ein Extrakt aus Brokkolisprossen schützt unter anderem gegen Krebserkrankungen im Mund- und Halsbereich.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.