Wednesday, 5. August 2015

Angriff auf US-Söldner in Syrien schockiert Washington

Bill Van Auken


Eine al-Qaida nahestehende syrische Islamisten-Miliz hat eine kleine von den USA ausgebildete Söldnertruppe überfallen. Der Angriff hat die Regierung Obama kalt erwischt und gleichzeitig gezeigt, von welch großen inneren Widersprüchen die Nahostpolitik der USA erfüllt ist und welch falsches Spiel dabei getrieben wird.

 mehr …

CDC-Geständnis: Wollten Unterlagen über Link zwischen Impfstoffen und Autismus vernichten

Sharyl Attkisson

Ein hochrangiger Wissenschaftler der US-Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hat ein beispielloses Geständnis abgelegt: Er und seine Kollegen hätten sich wissenschaftlichen Fehlverhaltens schuldig gemacht, als sie versuchten, einen Zusammenhang zwischen Impfstoffen und Autismus bei schwarzen Jungen zu vertuschen.

 mehr …

Wovor ausländische Besucher in Deutschland gewarnt werden

Udo Ulfkotte

Haben Sie schon einmal einen für Ausländer bestimmten Reiseführer über Deutschland oder Österreich gelesen? In chinesischer, arabischer oder russischer Sprache? Sie können sich kaum vorstellen, wie kriminell die Deutschen dort dargestellt werden – ganz ohne böse Absicht.

 mehr …

Ein Jahr nach Aufruf: CDU-Politiker Patzelt nimmt Flüchtlinge zu Hause auf

Torben Grombery

Die Kontrolle über die massenhafte Zuwanderung ist den Politikern längst entglitten. Zeltstädte entstehen in immer mehr Regionen der Bundesrepublik. Mit Blick auf den Winter müssen rasch neue Unterbringungsmöglichkeiten gefunden werden. Pünktlich servieren uns die Tagesthemen eine rührende Geschichte über Martin Patzelt (CDU), der uns vorlebt, wie es geht.

 mehr …

Washingtons Fünfte Kolonne in Russland und China

Dr. Paul Craig Roberts

Ganze zwei Jahrzehnte benötigten Russland und China, um zu verstehen, dass es sich bei den Organisationen, die angeblich die »Demokratie und die Menschenrechte« befördern, um subversive Einrichtungen handelt, die vom amerikanischen Außenministerium und einer ganzen Reihe privater amerikanischer Organisationen finanziert werden, die Washington steuert.

 mehr …

Mekka Deutschland – Der Vorhof der Hölle

Udo Ulfkotte

In jedem Land gibt es Staatsgeheimnisse. Wenn ein Geheimnisträger einen Roman über die Folgen der Migrationsströme schreibt, dann erfährt man mitunter Dinge, die einen erschaudern lassen.

 mehr …

Das Gold der Griechen

Markus Gärtner

Griechenland besitzt mehr als hundert Tonnen Gold. Manch einer denkt nun daran, dieses Gold zu verkaufen, um damit Schulden zu bezahlen. Doch was zunächst logisch klingt, ist keine wirklich gute Idee.

 mehr …

US-Regierung startet Humanstudie mit genmanipuliertem Ebola-Impfstoff

Ethan A. Huff

Wie vorhergesagt, wollen Impfstoffhersteller als Reaktion auf die Ebola-Epidemie in Westafrika, die Berichten zufolge noch immer nicht eingedämmt ist, schon bald einen Impfstoff präsentieren. Ein genmanipulierter (GV-) Ebola-Impfstoff, der zurzeit in einer Humanstudie getestet wird, soll nicht injiziert, sondern inhaliert werden. Nach Auskunft eines Virologen muss er »nicht von qualifiziertem medizinischen Personal« verabreicht werden.

 mehr …

Notfallvorräte werden in den gesamten USA knapp

J. D. Heyes

Eine alternative Nachrichtenwebsite hat etwas Schockierendes aufgedeckt: Wegen der enormen Nachfrage werden bei praktisch allen Herstellern lagerbarer Nahrungsmittel nahezu sämtliche Artikel knapp. Das bedeutet, sollte eine regionale oder landesweite Katastrophe die USA heimsuchen, werden Millionen Amerikaner ohne etwas zu essen dastehen und völlig abhängig sein von einer personell unterbesetzten und finanziell schlecht ausgestatteten Regierung.

 mehr …

Die Suche nach Hitlers Atombombe

Thomas Mehner

Man mag kaum glauben, was da am vergangenen Dienstag, dem 28. Juli 2015, zur besten Sendezeit im ZDF präsentiert wurde: Eine Dokumentation, die den Titel »Die Suche nach Hitlers Atombombe« trug und zahlreiche neue Informationen zum Thema präsentierte. Mittlerweile scheint das Thema, das nach offizieller Lesart das Betätigungsfeld von Verschwörungstheoretikern und Spinnern war, eine Evolution durchlaufen zu haben und salonfähig geworden zu sein.

 mehr …

Pulverfass Flüchtlingszustrom: »Unvorstellbar, was sich hier abspielt!«

Torben Grombery

Die unkontrollierte Zuwanderung und die damit einhergehenden Folgen, herbeigeführt von Politikern der etablierten Parteien, treiben die Stimmung vieler Anwohner in den betroffenen Regionen allmählich zum Siedepunkt. Brutale Massenschlägereien, Diebstähle und viel Dreck sind dabei noch die geringsten Probleme, mit denen die Einheimischen konfrontiert werden.

 mehr …

Til Schweiger baut Flüchtlingsheim und streichelt damit sein Ego

Peter Harth

Was für eine Show mit Flüchtlingen. Erst brüllte Schweiger auf Facebook seine Fans nieder – weil die gegen seine Asyl-Romantik waren. Danach ätzte der Fernsehstar in der Tagesschau über die rassistischen Deutschen. Jetzt krönt Schweiger den PR-Stunt. Er baut ein Flüchtlingsheim. Betrieben wird es wie ein gewinnorientiertes Unternehmen. Medien-Narzissmus soll schließlich nicht wehtun, sondern sich lohnen: Mit Flüchtlingen lässt sich Geld machen.

 mehr …

Abgetaucht ‒ Was macht eigentlich Claudia Roth?

Heinz-Wilhelm Bertram

Die Stimmung im Land beginnt zu kippen, immer mehr Menschen sind gegen die nicht endenden Flüchtlingsströme. Ist das der Grund, warum die Grünen seit Längerem so auffallend ruhig sind? Doch Vorsicht! Gut möglich, dass Claudia Roth (60) in ihrem türkischen Feriendomizil schon eine tränenreiche Betroffenheitsorgie von historischer Einmaligkeit einstudiert.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.