Donnerstag, 8. Dezember 2016

Karriere beim Kopp Verlag – wir suchen Verstärkung!

Redaktion

Beim Kopp Verlag arbeiten Menschen, die auf ihre Art und Weise einzigartig sind und sich nicht mit den Informationen begnügen, die ihnen Tagesschau und Tageszeitung liefern. Bei uns werden mit Mut, Neugier und Leidenschaft bestehende politisch korrekte Denkbarrieren durchbrochen und so die Zukunft der Medienwelt kreativ mitgestaltet.

 mehr …

Der Umerziehungsjournalismus wird enttarnt

Stefan Schubert

Die Abrechnung von Udo Ulfkotte mit dem deutschen Medienbetrieb, Gekaufte Journalisten – Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken, hat große Wellen geschlagen. Längst ist der Bestseller in mehrere Sprachen übersetzt und auch international ein Erfolg. Nun ist der lang ersehnte Fortsetzungsband erschienen, Volkspädagogen ‒ Wie uns die Massenmedien politisch korrekt erziehen wollen. Auch dieses Buch birgt eine Menge Zündstoff, denn der Bestseller-Autor versteckt sich nicht hinter Abkürzungen und Andeutungen, sondern er nennt Ross und Reiter beim Namen.

 mehr …

Der Links-Staat: Was braven Bürgern ganz bewusst verschwiegen wird

Udo Ulfkotte

Wenn Polizisten gute Bücher schreiben, dann konnte man das früher auch an den Besprechungen in den Leitmedien ablesen. Das war so als die griechischstämmige Polizistin Tanja Kambouri ihren Notruf gegen respektlose Zuwanderer veröffentlichte. Sie wurde in viele Fernsehsendungen eingeladen und mit Interviewanfragen überhäuft. Und das war so im Falle des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt, der in seinem Buch Deutschland in Gefahr vor dem durch Migranten importierten Bürgerkrieg auf unseren Straßen warnte.

 mehr …

Wie Donald J. Trump Amerika retten will

Redaktion

Liebling der Massenmedien in Deutschland für die US-Wahl war die Wall-Street-Kandidatin Hillary Clinton, die für Krieg steht. Donald J. Trump gilt als gemeingefährlich, kriegslüstern und unsozial. Umso wichtiger ist es, sich nach der Wahl selbst ein objektives Bild zu machen.

 mehr …

BR: Rundfunkgebühren sind keine Verschwörungstheorie

Christian Jung

Die Macher der Sendung quer des Bayerischen Rundfunks reagierten auf die Berichterstattung des Kopp Verlages zur ihrer Sendung. Man verwahrt sich mit absonderlichen Argumenten gegen die Kritik. Zudem wollen die Macher der BR-Sendung »nicht zum Mainstream« gehören. Es wird aber noch witziger.

 mehr …

Video: GEZ-Zwangsgebühr – »Finden Sie 8,2 Milliarden Euro angemessen?«

Redaktion

Beim gut besuchten Geopolitik-Kongress des Kopp Verlags in Augsburg am 29. Oktober referierten gleich fünf Bestsellerautoren über die globale Strategie der USA, die Expansion der NATO, die deutsche Kriegsbeteiligung in Syrien sowie Konfliktherde in Nahost und Afrika. Der Zuspruch für die Vorträge war enorm. Vor Beginn der Veranstaltung interviewte am Eingang zur Halle ein Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks mehrere Besucher und stellte so wegweisende Fragen wie die nach dem Preis für die Eintrittskarten.

 mehr …

Merkel-Republik Deutschland: Der Countdown zum Bürgerkrieg beginnt

Udo Ulfkotte

Nie zuvor haben so viele Bürger einen Waffenschein beantragt.

Nie zuvor haben sich so viele Privatleute einen Tresor gekauft.

Nie zuvor haben sich so viele zum Unterricht in Kampfsportarten angemeldet.

Und nie zuvor war Pfefferspray hierzulande ausverkauft. Der Countdown beginnt.

 mehr …

Rocker-Experte Stefan Schubert im Interview: »Ausländische Gangs sind völlig außer Kontrolle geraten«

Markus Gärtner

Schießereien, Mord- und Totschlag auf offener Straße nehmen zu. Längst sprechen Experten von amerikanischen Verhältnissen in Deutschlands Städten. Ende Juni wurde der United Tribun Veysel A. (27) in Leipzig durch einen Hells Angel erschossen. Achtmal schoss der Rocker am helllichten Tage auf die verfeindete Gang und verletzte zwei weitere Gangmitglieder schwer. In Hamburg-Harburg wurde ein 43-jähriger Autofahrer aus einem nebenfahrenden Auto erschossen. In der Hansestadt eskaliert seit Monaten ein brutaler Verteilungskampf um die Profite aus der Amüsiermeile Reeperbahn zwischen den Höllenengeln und den Mongols, einer vom Miri-Clan dominierten Gang.

 mehr …

Interview mit Bruno Bandulet zu seinem neuen Buch Beuteland

Redaktion

Bruno Bandulet rechnet in seinem neuen Buch »Beuteland« mit der systematischen Plünderung Deutschlands durch die Siegermächte seit 1945 ab. Allein der Umbau der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zu einer regulären Transferunion - vor allem zu Lasten Deutschlands - hat die deutschen Steuerzahler demnach seit 1991 rund 300 Milliarden Euro netto gekostet. Ein genaues Preisschild für die 70 Jahre Plünderung, die bis hin zur ruinösen Masseneinwanderung unter der Flagge des Multikulturalismus läuft, hat er nicht gefunden. Denn das gibt es nicht. Doch Bandulet ist sicher: die Reparationen nach dem Versailler Vertrag sehen dagegen harmlos aus. In diesem Interview mit Kopp Online spricht der Autor über sein neues Buch …

 mehr …

Die Wiederentdeckung der Knochenbrühe

Redaktion

Die Wundersuppe unserer Großmütter sorgt für schmackhafte Gerichte, Gesundheit und Wohlbefinden. Constanze von Eschbach liefert mit diesem Buch eine gelungene Übersicht rund um das Thema Suppe: Hintergrundwissen, Rezepte, Zubereitung, Aufbewahrung, Anwendung und heilende Wirkung.

 mehr …

Hitlers Atombombe: Die Nazis hatten auf dem Gebiet bis zu zwei Jahrzehnte Vorsprung

Redaktion

Das Buch von Thomas Mehner mit spektakulären neuen Indizien über Hitlers Atombombe schlägt enorme Wellen. Die Nazis sollen nicht nur bis zu zwei Jahrzehnte Vorsprung vor den Amerikanern gehabt haben, sie entwickelten auch einen Supersprengstoff mit nie dagewesener Wirkungskraft. Mehner und sein Koautor Edgar Mayer beleuchten mit neuen Fakten, Dokumenten und Zeugenaussagen, was Mainstream-Historiker bis heute verschweigen. Doch die Behörden mauern weiter, was für die Bevölkerung – vor allem im thüringischen Jonastal – große Gefahren heraufbeschwören könnte. Markus Gärtner hat sich mit Thomas Mehner über dessen Buch unterhalten …

 mehr …

Chemo bescherte Mann Blasen an Händen und Füßen. Dann heilte Cannabis-Öl seinen Krebs

Jennifer Lea Reynolds

Der 50. Geburtstag hielt für Darren Miller eine hässliche Überraschung bereit. Seine Ärzte eröffneten ihm, Lunge und Herzbeutel seien von Krebs befallen. Er habe noch ungefähr ein Jahr zu leben, sagten sie – und das auch nur mit Chemotherapie!

 mehr …

Video: Ein Löffel für Ihre Gesundheit

Redaktion

Ölziehen ist ein Klassiker der ayurvedischen Medizin und wurde von Doktor Joseph Mercola neu entdeckt.

 mehr …

Das Buch, das die Komplizenschaft von CIA und US-Regierung im globalen Drogenhandel nachweist

Udo Ulfkotte

Vor genau 44 Jahren hat die CIA versucht, das Erscheinen eines Sachbuches über die Verwicklungen des bekanntesten US-Geheimdienstes in den internationalen Rauschgifthandel zu verhindern. Der Autor des Buches war Professor für südostasiatische Geschichte und einer der führenden Köpfe an renommierten US-Universitäten wie Yale und Columbia. Sein Name: Alfred McCoy.

 mehr …

Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen

Janne Jörg Kipp

Der Jahrbuch-Klassiker Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen erscheint 2016 erstmals im Kopp Verlag. Der bisherige Verleger, der Verlag Droemer Knaur, hatte die Ausgabe kurz vor dem Druck des jährlichen Bestsellers gestoppt. Schon kurz nach Erscheinen stürmte das Jahrbuch indes erneut die Bestsellerlisten. Dessen Popularität zeigte sich auch bei einer Veranstaltung von »Kopp Aktuell« am vergangenen Freitag, dem 19. Februar 2016, in der Gerhard Wisnewski das Buch im Rahmen einer offenen Diskussionsrunde mehr als 300 Zuhörern vorstellte. Eine Buchbesprechung und ein Rückblick auf die Veranstaltung:

 mehr …

Das Lebenselement Eisen: So einfach werden und bleiben Sie gesund

Andreas Glück

Für das menschliche Wohlbefinden ist es entscheidend, immer über eine ausreichende Versorgung mit Eisen zu verfügen. Sowohl eine Unter- als auch eine Überversorgung können lebensgefährlich sein. Erfahren Sie hier, wie die jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnisse über den Eisenstoffwechsel Ihnen den Weg zu einem langfristig gesunden Leben weisen.

 mehr …

Erinnerung ans Recht: Mit Recht wehren!

Janne Jörg Kipp

Prof. Karl Albrecht Schachtschneider hat ein neues Buch vorgelegt. Es kommt zur rechten Zeit. Erinnerung ans Recht. Essays zur Politik unserer Tage dürfte zu den wichtigsten Publikationen zu den aktuellen Fragen zählen.

 mehr …

Auch im Winter Obst aus eigener Anpflanzung – so geht’s

Harold Shaw

Einige Menschen sind mit dem »grünen Daumen« geboren, andere tun sich schwer mit der Hege und Pflege von Hauspflanzen. Gehören auch Sie zur zweiten Gruppe? Dann passen Sie jetzt gut auf, und auch Sie werden großartiges, biologisch einwandfreies Obst in Ihren eigenen vier Wänden ernten können. Es ist so leicht, das kann wirklich jeder!

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Volkspädagogen

Werbung

Die GEZ-Lüge

Erinnerung ans Recht

Deutschland zeichnet sich nicht mehr als Rechtsstaat aus.

Die freiheitlich-demokratische Grundordnung beruht auf den in der Aufklärung entwickelten Gedanken der Freiheit und der Souveränität der Bürger. Diese Ordnung wurde für Deutschland im Grundgesetz niedergelegt und ist das rechtliche Fundament jeder Republik. Sie ist ein wesentliches Kennzeichen des europäischen Erfolgs und Selbstverständnisses. Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung.

mehr ...

Das große farbige Wilhelm Busch Album

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Spendenaktion

Mitochondrien

Das große Detox-Buch

Werbung

Deutschland von Sinnen

»Voll das Tollhaus!«

»Es ist ein Skandal, die indigene Bevölkerung als einen Haufen von Reaktionären, Nazis, ja, verhinderten Mördern zu verunglimpfen, sobald sie mitbestimmen möchte, mit welcher Sorte von Menschen sie in ihrem eigenen Land zusammenzuleben wünscht und mit welcher nicht. Migranten sind keine Touristen. Das hier ist immer noch Deutschland und nicht Circus Roncalli.« Akif Pirinçci

mehr ...

Durch globales Chaos in die Neue Weltordnung

Mit Holz, Herz und Hand

Ur-Obst