Friday, 31. July 2015

Weltgesundheitsorganisation WHO: Krebsgefahr bei Insektiziden mit 50 Jahren Verspätung »erkannt«

Andreas von Rétyi


Die WHO koordiniert das Gesundheitswesen auf internationaler Ebene. Ihrer Verfassung zufolge will sie bei allen Menschen das überhaupt bestmögliche gesundheitliche Level verwirklichen. Da mutet es schon äußerst »kontraproduktiv« an, wenn teils Jahrzehnte vergehen, bis allgemein längst als hochgefährlich erkannte Chemikalien endlich auch von der WHO als eindeutige oder zumindest wahrscheinliche Krebserzeuger eingestuft werden. So geschehen in diesem Jahr mit den Insektiziden Lindan und DDT.

 mehr …

Euro-»Rettung«: Altersarmut wegen Niedrigzinsen

Edgar Gärtner

Um die Pleitestaaten – allen voran Griechenland - zu retten, müssen die künftigen Rentner bluten. Experten schlagen Alarm: In Deutschland droht infolge der Niedrigzinspolitik zunehmende Altersarmut. Und die OECD rechnet sogar mit Insolvenzen unter den Lebensversicherern in Deutschland und Österreich.

 mehr …

Die EU als Vulkan: Geheimdienste, Hedgefonds und Heugabeln

Markus Gärtner

Jeder fünfte Deutsche soll bereit sein, die Heugabel aus dem Keller zu holen und vom Artikel 20 Absatz 4 Gebrauch zu machen. Kein Wunder: Wir stecken in einer Dauerkrise, die unsere Demokratie aushöhlt.

 mehr …

Traumatisierte Flüchtlinge? So werden wir verarscht

Udo Ulfkotte

In einem Rechtsstaat sind angeblich alle Menschen gleich. Doch seitdem die neue deutsche Nationalhymne »Flüchtling, Flüchtling über alles« zu heißen scheint, werden Einheimische zu Menschen zweiter Klasse. Man sieht das gut beim Umgang mit jenen, die traumatisiert sind.

 mehr …

Öffentlich-rechtliche Sex-Doku umgeht den Jugendschutz

Peter Harth

»Make Love«, die öffentlich-rechtliche Sex-Erziehung hat es bis in die erste Reihe geschafft. Die dritte Staffel wandert von den Dritten ins ZDF. Wirklich heiß geht es aber im Netz zu. Den Online-Auftritt zur Sendung nehmen die Sexologen in die eigene Hand. Das ZDF hält sich raus. Der Grund: So wird der öffentlich-rechtliche Jugendschutz ausgehebelt. Poposex und »Blasen nach allen Regeln der Kunst« laufen jetzt rund um die Uhr.

 mehr …

Spektakuläre Zufallsentdeckung: Schwarzes Loch zerreißt Stern

Andreas von Rétyi

Ein riesiges Schwarzes Loch hat sich durch eine aggressive Fressphase verraten – doch Forscher stießen erst kürzlich per Zufall auf das kosmische Monster mit seinen 100 Millionen Sonnenmassen. Eine kosmische Sondervorstellung, wie sie in unserer eigenen Galaxie nur einmal alle paar 10 000 Jahre vorkommt und jetzt in einem fernen Sternensystem entdeckt wurde.

 mehr …

Die tägliche Einnahme von Vitamin D kann die Remission von Morbus Crohn verlängern

Sandeep Godiyal

Morbus Crohn ist eine schwer zu behandelnde Krankheit, die mit chronischer Entzündung, Bauchschmerzen und schweren Durchfällen einhergeht. Laut Statistik der US-Gesundheitsbehörde sind in Amerika circa 200 von 10 000 Einwohnern betroffen, die Erkrankung führt oft zu schweren, langwierigen gesundheitlichen Problemen. Denn die Entzündung kann den Darm schädigen, die Folge sind Gewichtsverlust und Unterernährung.

 mehr …

Polizei: Ausländer teilen Ballungsgebiete unter sich auf

Udo Ulfkotte

Nach übereinstimmenden Angaben der Polizeigewerkschaften kann die Sicherheit der Bürger in Teilen unserer Ballungsgebiete nicht mehr gewährleistet werden. Die Polizei muss sich zurückziehen.

 mehr …

Der Wert des Goldes steigt täglich

F. William Engdahl

Der Wert des Goldes steigt täglich. Das klingt vielleicht paradox, ist es aber nicht. Denn der Wert des Goldes wird nicht bei der COMEX-Warenterminbörse oder beim Handel in London oder Zürich festgelegt. Allerdings orientiert sich der Goldhandel am Preis für COMEX-Gold-Futures der CME, und dort sieht es momentan nicht so aus, als würde der Wert eines Goldbarrens steigen. Wie kann man da von steigendem Wert des Goldes reden?

 mehr …

Meinungsfreiheit: Geheimbund spürt »Hass-Posts« über Flüchtlinge im Internet auf

Torben Grombery

Ob bereits ein »Ministerium für Flüchtlingssicherheit« in Planung ist, bei dem der neu gegründete Geheimbund im Internet ausfindig gemachte »Hass-Kommentare« gegen Flüchtlinge zentral melden kann, konnte nach Abschluss der Recherchen zu diesem Bericht noch nicht zweifelsfrei festgestellt werden. Die geheime Gruppe bei Facebook hingegen, die ab sofort Jagd auf »Hass-Poster« macht, arbeitet schon auf Hochtouren.

 mehr …

Der frühere General Wesley Clark fordert Internierungslager für »illoyale Amerikaner«

Ron Paul

In der vergangenen Woche forderte der frühere US-General Wesley Clark, der 1999 als Oberkommandierender der NATO-Truppen in Europa auch die amerikanischen Luftangriffe auf Serbien befehligte, »illoyale Amerikaner« sollten »für die Dauer des betreffenden Konflikts« in Internierungslager gesteckt werden.

 mehr …

Zensur-Lüge: Springers Welt inszeniert WM-Skandal gegen Putin

Peter Harth

2018 wird der transatlantische Springer-Konzern eine Propaganda-Kanonade gegen die russische Fußball-WM abfeuern. Einen Warnschuss gibt es von der Welt schon jetzt: Das Blatt konstruierte einen »Skandal vor der WM-Auslosung in Russland – Losfee Hulk ausgeladen«. Weil der Fußballer »die Wahrheit« sprach, wurde er auf Putins Geheiß »ausgetauscht«. Das Springer-Skandälchen entpuppt sich schnell als NATO-gesteuertes Medien-Märchen.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.