Friday, 27. February 2015

Griechenland: Bundestag stimmt mit Riesen-Mehrheit für Verlängerung

Markus Gärtner


Der Bundestag hat mit der größten Mehrheit, die es je für derartige Hilfsmaßnahmen gab, die Ausdehnung des laufenden Hilfsprogramms für Griechenland abgesegnet. Die Zahl der Abweichler in der Union ist nicht ins Gewicht gefallen. Satte 92 Prozent der Abgeordneten, die sich an der Abstimmung beteiligten, stimmten dafür. »Es geht nicht um neue Milliarden«, hatte Finanzminister Schäuble zuvor zu Protokoll gegeben, es gehe um zusätzliche Zeit.

 mehr …

FBI: »IS« ist schon in allen US-Bundesstaaten aktiv

Kurt Nimmo

Wie von Infowars bereits berichtet, wurden alle die Männer, die in letzter Zeit verhaftet wurden, weil sie angeblich eine Gefahr für Obama darstellten, vom FBI umsorgt und geführt. Dies gilt gegenwärtig gleichermaßen für praktisch alle Fälle angeblicher Terroristen, die die Regierung hochspielt, um damit einen politischen Effekt zu erzielen.

 mehr …

Türkischer Bandenkrieg in Mannheim: Medien verschweigen Migrationshintergrund der Beteiligten

Torben Grombery

Im Rahmen einer brutalen Auseinandersetzung unter mehrheitlich türkischstämmigen Migranten am Mittwochabend in Mannheim sind mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Der Mainstream berichtet von einer Auseinandersetzung unter jungen Männern.

 mehr …

Gates und Obama teilen ein dunkles Geheimnis

F. William Engdahl

2014 gab es den Schwindel um Ebola in Westafrika, bei dem Barack Obama, der erste farbige Afroamerikaner im Amt des US-Präsidenten, im September den »Krieg gegen Ebola« erklärte. 3000 amerikanische Soldaten wurden in die Region entsandt, obwohl Berichten zufolge keiner von ihnen Erfahrung im Gesundheitsdienst hatte, und obwohl nie ein rigoroser Labor-Beweis vorgelegt wurde, dass überhaupt irgendjemand an etwas gestorben war, das »Ebola-Virus« genannt wurde. Liberia gehört zu den ärmsten Ländern in einer der am stärksten krisengeschüttelten Regionen der Welt.

 mehr …

Vorbereitung auf den Notfall – ein paar ganz einfache Schritte

J. D. Heyes

Sie achten in letzter Zeit genauer auf die Nachrichten, verfolgen die Ereignisse in der Welt und beobachten wie Millionen andere, dass sich am Horizont Sturmwolken einer geopolitischen Auseinandersetzung zusammenballen. Aber was können Sie dagegen tun?

 mehr …

Immer neue Kriege: Die Militärbasen der USA

Markus Gärtner

Die Vereinigten Staaten führen immer mehr Kriege, von denen keiner genau weiß, was sie kosten. Sicher ist nur, dass diese Kriege auf Pump finanziert werden. Ewig kann das nicht gut gehen.

 mehr …

Wo die Welt noch eine Scheibe ist: Junges Planetensystem in neuem Licht

Andreas von Rétyi

Das legendäre Hubble-Weltraumteleskop hat die bislang beste Aufnahme der beeindruckenden Scheibenstruktur um den rund 63 Lichtjahre entfernten Stern Beta Pictoris geliefert. Aktuelle Beobachtungen enthüllen nicht nur die Existenz eines Riesenplaneten dort, sondern auch dramatische Vorgänge kosmischer Kollisionen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass Materie von Beta Pictoris in unser Sonnensystem vordringt.

 mehr …

Manipulation beim Spiegel: Wir machen Moskau zum Kriegstreiber

Peter Harth

Der Spiegel schiebt Russland einen »Fahrplan in den Krieg« unter. Darin sind die Annexion der Krim und die Eskalation in der Ukraine von langer Hand vorbereitet. Dumm nur: Das Papier kommt gar nicht aus dem Kreml. Die Urheber könnten die USA sein. Warum schweigt das Nachrichtenmagazin über diesen Aggressor?

 mehr …

Brisantes Leak: Spionageberichte enthüllen Netanjahus Lügen und Machenschaften

Redaktion

Wie sich aus einer Fülle durchgesickerter Spionageberichte ergibt, hat der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gelogen, als er vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen warnte, der Iran stünde kurz davor, Atomwaffenfähigkeiten zu entwickeln. Zudem hat offenbar der amerikanische Geheimdienst CIA verdeckt versucht, trotz eines offiziellen amerikanischen Verbots, mit der Palästinenserorganisation Hamas Kontakte aufzunehmen.

 mehr …

Dank Washington ist die Gefahr eines Atomkriegs zurück

Dr. Paul Craig Roberts

Foreign Affairs ist eine Veröffentlichung des elitären Council on Foreign Relations, einer Ansammlung ehemaliger und aktueller Vertreter der US-Regierung, Akademiker und Manager aus Wirtschaft und Finanzwelt. Gemein ist ihnen, dass sie sich als Hüter der amerikanischen Außenpolitik sehen und als diejenigen, die diese Politik bestimmen.

 mehr …

Die vergessene Geschichte von Infektionskrankheiten und Impfstoffen

Ethan A. Huff

In der Bundeshauptstadt ist im Februar ein kleines Kind an Masern gestorben. Und schon preist die Impf-Lobby die angeblichen Segnungen umfassender Impf-Kampagnen. Selbst Justizminister Heiko Maas bringt die Pflicht zu Impfungen »als das letzte Mittel« ins Spiel: »Wer nicht impft«, behauptet er ganz im Sinne der Pharmabranche, »gefährdet unser aller Leben«. Maas verlangt mehr Aufklärung über Impfungen.

 mehr …

Betreiben die USA im Inland geheime Gefangenenlager?

Markus Gärtner

Die Polizei von Chicago betreibt seit Jahren einen geheimen Ort für spezielle Verhöre. Vermeintliche Gauner oder Terroristen, die sie dorthin verschleppt, verschwinden für die Außenwelt: Keine Protokolle, keine Spuren, keine Anrufe beim Anwalt. Die Verschleppten lösen sich einfach in Luft auf – bis sie irgendwann wieder auf der Straße oder in offiziellen Polizei-Revieren registriert werden.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.