Wednesday, 20. August 2014

Die nächste Bombe: Sparer müssen mit permanentem Solidaritäts-Zuschlag für die Finanzkrise rechnen

Markus Gärtner


Ein brisantes Wirtschafts-Konzept, das dem Westen jahrelanges Dümpelwachstum und schwache Arbeitsmärkte vorhersagt, registriert überraschend starken Zulauf. Es ist die These von der »säkularen Stagnation«. Der ehemalige US-Finanzminister Larry Summers hat sie erstmals nach der Großen Depression wieder aufs Tablett gehievt. Die Prognose schwört Europa und die USA auf jahrelanges, wenn nicht permanentes wirtschaftliches Siechtum ein, mit Depression an den Arbeitsmärkten und wirkungsloser Geldpolitik. In diesem Szenario würden nur noch dauerhafte, gigantische Stimulus-Programme der Regierungen helfen.

 mehr …

Kongress: Das geheime Wissen der Goldanleger

Redaktion

Am 04. Oktober 2014 veranstaltet der Kopp Verlag in der Filderhalle in Stuttgart einen Kongress der Superlative. Unter dem Motto »Das geheime Wissen der Goldanleger« erleben Sie die Top-Referenten Bruno Bandulet, Peter Boehringer, Marc Faber, Thorsten Schulte und Dimitri Speck. Jenseits der Tagesnachrichten erfahren Sie bei diesem Kongress Unbekanntes, wenig Bekanntes und Hintergründe aus der Welt von Gold, Geld und Zentralbanken.

 mehr …

Die Einheitsmarmelade deutscher Medien

Udo Ulfkotte

Immer mehr Menschen wollen keine gleichgeschaltete Berichterstattung. Sie wollen schon zum Frühstück die Wahrheit wissen. Und keine Einheitsmarmelade serviert bekommen.



 mehr …

Was passiert, wenn die Grenzen geschlossen werden?

Markus Gärtner

Für viele ist es unvorstellbar, dass Menschen und Waren plötzlich wieder an Grenzen festgehalten werden. Stellen Sie sich vor, eine große Epidemie wie Ebola kann nicht aufgehalten werden. Haben Sie auch nur eine ungefähre Vorstellung davon, was dann passieren wird?

 mehr …

Sieben Methoden, wie GVO Menschheit und Erde zerstören

Jonathan Benson

Was auch immer Sie persönlich über gentechnisch veränderte Organismen (GVO) denken, in der wissenschaftlichen Literatur ist belegt, dass diese relativ neuen biologischen Kreaturen Chaos über unsere Umwelt und Gesundheit bringen.

 mehr …

Wie die extreme Dürre in Kalifornien zu einer Welle von Erdbeben führen wird

Ethan A. Huff

60 Prozent des US-Bundesstaats Kalifornien erleben zurzeit die schlimmste Dürre seit Beginn der Aufzeichnungen. Sie bedeutet eine beispiellose Wasserkrise, die nicht nur Versorgungsausfälle auslöst, sondern auch die Belieferung des gesamten Landes mit frischem Obst und Gemüse beeinträchtigt. Den Einwohnern des Staates und einiger Nachbarstaaten droht aber noch mehr: die erhöhte Wahrscheinlichkeit von Erdbeben.

 mehr …

Schockierende Wahrheiten über fehlende amerikanische und deutsche Goldbestände

Peter Boehringer

Bevor wir wieder mit Hinweisen und Rückfragen zum (untenstehenden) KWN-Interview / Artikel von Grant Williams »Shocking Truth About The Missing U.S. & German Gold Hoards« zugeschüttet werden, gleich hier das offizielle Statement der Bürgerinitiative »Holt unser Gold heim« dazu.

 mehr …

Der Westen hat den Respekt vor der Wahrheit verloren

Dr. Paul Craig Roberts

Die westlichen Medien präsentieren sich in aller Öffentlichkeit in einer Art und Weise, die nur zwei Schlussfolgerungen zulässt: Entweder sitzen dort nur ignorante und inkompetente Trottel oder es handelt sich um Bordelle, die gegen Bezahlung Krieg verkaufen.

 mehr …

Supermacht in der Auflösung: In Amerika kollabiert das Vertrauen in die Institutionen

Markus Gärtner

Das erneute Aufflammen gewaltsamer Proteste in der US-Kleinstadt Ferguson am Wochenende hat einen lebendigen Eindruck davon vermittelt, wie es unter der Decke der amerikanischen Gesellschaft brodelt. Am Tag neun nach den tödlichen Schüssen eines weißen Polizisten in Missouri auf den schwarzen Teenager Michael Brown wurde am Montag zwar der Ausnahmezustand aufgehoben, dafür aber die Nationalgarde in die Stadt beordert, um für Ruhe zu sorgen.

 mehr …

Polizeiappell an Bevölkerung: Differenzierung bei Straftaten von Flüchtlingen entwickeln

Torben Grombery

Bundesweit platzen die Flüchtlingsunterkünfte aus allen Nähten. Viele Städte, Kommunen und Gemeinden suchen händeringend nach Unterbringungsmöglichkeiten und vermelden dramatische Zustände. Selbst Zwangsmaßnahmen sind kein Tabu mehr. Ein Ende des Flüchtlingsstromes ist derzeit nicht absehbar. Weil dieser Zustand ein hohes Konfliktpotenzial in sich birgt, wird die einheimische Bevölkerung aktuell mit Toleranzappellen aus allen Kanälen überschüttet. Jetzt ist ein weiterer Kanal hinzugekommen.

 mehr …

Fieberkurven der Finanzmärkte signalisieren den nächsten Schlaganfall

Markus Gärtner

Rohstoffmärkte und Anleihen geben uns ein unübersehbares und Furcht einflößendes Signal: Die Weltwirtschaft fährt gegen eine Wand. Was sich zusammenbraut, ist immens: Japans Wirtschaft brach im zweiten Quartal um fast sieben Prozent ein.

 mehr …

FDA und Mainstream-Medien verunglimpfen Nanosilber als »betrügerisches Mittel« gegen das Ebola-Virus

Mike Adams

In der Frage einer möglichen Behandlung von Ebola herrscht zurzeit eine sehr interessante Auseinandersetzung. Es geht um Milliarden Dollar an potenziellen Einnahmen durch den Verkauf von Impfstoffen, aber auch potenziell um Millionen Leben, die bei einer Ebola-Pandemie gefährdet sind.

 mehr …

Rätselhafte Figur auf dem Mond: Was fotografierte Apollo 15?

Andreas von Rétyi

In diesen Tagen sorgt im Internet eine Apollo-Aufnahme für Aufsehen. Auf diesem Bild zeigt sich ein ziemlich großer Fremdkörper auf der Mondoberfläche. Wer den betreffenden Ausschnitt vergrößert, wird verblüfft feststellen: Die Struktur ähnelt einem riesigen menschlichen Wesen. Einige hundert Meter groß müsste dieses Ding allerdings schon sein, weshalb es bereits mit dem überdimensionalen Koloss von Rhodos verglichen wurde. Worum aber handelt es sich tatsächlich? Diese Frage darf jetzt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit als geklärt gelten.

 mehr …

Der Wahrheitssucher: Zum Tode von Peter Scholl-Latour

Udo Ulfkotte

Fast ein Vierteljahrhundert habe ich Peter Scholl-Latour gekannt. Wenn mich einer in meinem Journalistenleben tief geprägt hat, dann war er es. Ich verdanke ihm unendlich viel. Vor allem den Mut, gegen den Mainstream und die gleichgeschaltete Propaganda anzuschwimmen.

 mehr …

Investment-Guru warnt: »Der Markt ist sehr crashanfällig … sehr fragil«

Mac Slavo

Vor der Finanzkrise 2008 warnte der bekannte Investmentmanager Bill Fleckenstein, die Immobilien- und Aktienmärkte stünden vor einem Zusammenbruch. Daraufhin positionierte er seine Anlagen und die seiner Klienten neu, sodass sie in der Lage wären, die schlimmsten Folgen der hereinbrechenden Krise aufzufangen. Anders als Millionen anderer Menschen, die miterleben mussten, wie sich bis zu 40 Prozent ihres Vermögens bis Mitte 2012 in Luft auflösten, überlebte Fleckenstein die Krise und erzielte sogar noch Gewinne, weil er gegen die offizielle Propaganda gewettet hatte.

 mehr …

Ein Whistleblower spricht zum NSU-Fall

Redaktion

Nach über einem Jahr steckt der NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München in der Sackgasse. Warum will die Mainstreampresse die eklatanten Widersprüche in der offiziellen Erzählung nicht behandeln?

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.