Sunday, 25. January 2015

Multikulti in Berlin: Türke verbrennt 19-Jährige schwangere Deutsche

Udo Ulfkotte


Für die Lügenpresse und unsere Gerichte sind deutsche Menschen zweiter Klasse. Man kann das derzeit mal wieder gut belegen. In Berlin sollen Neuköllner Türken eine 19 Jahre alte hochschwangere Deutsche lebend verbrannt haben. Und unsere Politiker und Leitmedien schauen mal wieder einfach weg. Klar ist auch schon jetzt: Natürlich werden die Täter einen Islam-Strafrabatt bekommen.

 mehr …

PEGIDA am Sonntag endet mit geschätzt 18.000 Teilnehmern

Redaktion

Das Organisationsteam der PEGIDA in Dresden hat sich wegen der am Montag geplanten Großveranstaltung »offen und bunt – Dresden für alle!« kurzfristig dazu entschieden, ihren Abendspaziergang auf den heutigen Sonntag vorzuverlegen, da viele PEGIDA-Teilnehmer auch gerne an der Gegenkundgebung mit den unzähligen Gratiskonzerten teilnehmen wollten. KOPP Online übertrug die Liveschaltung von Ruptly-TV im Videostream ab ca. 13.30 Uhr und begleitete die Liveübertragung mit einem aktuellen Nachrichtenticker rund um die Geschehnisse in Dresden.

 mehr …

Dumm, dümmer, deutsch – das Dauerdrama

Christian Wolf

»Geschichte ist eine Lüge, auf die man sich geeinigt hat«

»Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie«

(Napoleon I. Bonaparte)

»Die Merkelregierung versucht den Frieden in Europa zu bewahren.« Tut sie nicht. »Das deutsche Kaiserreich hat die Hauptschuld am Ausbruch des Ersten Weltkriegs.« Hat es nicht. »Die Rente ist sicher.« Sicher nicht. Folgen Sie mir auf eine kleine Reise in die Zeit Ihrer Eltern und (Ur-) Großeltern. Erleben Sie Ereignisse mit deren Augen, statt als besserwisserischer »Demokrat« zurückzublicken. Danach können Sie weiter Ihren Schrebergarten auf Vordermann bringen und Ihre Gartenzwerge polieren. Oder aufwachen.

 mehr …

Nüchterne Analyse der Fakten oder Fehltritt: Polizeigewerkschafter entschuldigt sich bei Antifa

Torben Grombery

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) in der Domstadt Köln, Winfried Kaspar, hat sich für einen kritischen Kommentar auf der Seite seines Verbandes beim sozialen Netzwerk Facebook bei der linksextremistischen Antifa entschuldigt. Ein Grund dafür könnte sein, dass derselbe DPolG-Kaspar auch im Kreisvorstand des Deutschen Beamtenbundes (DBB) in Köln sitzt, welcher wiederum mit der Initiative »Arsch huh« und »Kein Veedel für Rassismus« im Bündnis »Köln stellt sich quer« paktiert.

 mehr …

Schlussverkauf bei den Mainstream-Medien: Leser verzweifelt gesucht

Peter Harth

Der Mainstream-Journalismus verliert noch mehr Leser. Die neuen Auflagenzahlen brechen alte Minusrekorde. Bild-Chef Diekmann freut sich, dass es in zehn Jahren keine gedruckte Bild mehr geben dürfte. Andere Chefredakteure machen den eigenen Untergang zur Seifenoper oder beschäftigen sich mit Saugrobotern. Die gibt es jetzt bei jedem Abo.

 mehr …

Das Karstädt-Protokoll: Parasiten – die neuen Freunde des Menschen

Uwe Karstädt

Ihr Name ruft bei den meisten Menschen Ekel hervor. Würmer und andere Parasiten meiden wir wie der Teufel das Weihwasser. Doch vielleicht müssen wir umdenken: Parasiten werden schon in naher Zukunft unser Freund und Helfer gegen schwere Krankheiten sein. Die bislang unerwünschten Parasiten im menschlichen Darm sind für die moderne Medizin die Hoffnungsträger im Kampf gegen Immunkrankheiten wie Allergien, Morbus Crohn oder Multiple Sklerose. Untersuchungen haben ergeben, dass diese Krankheiten dort kaum auftreten, wo Parasiten weit verbreitet sind – wie zum Beispiel in Entwicklungsländern. Das Karstädt-Protokoll über den Fluch und Segen, der von Parasiten ausgeht.

 mehr …

Mehr Islam in Funk und Fernsehen: Der Koran-Vers zum Freitag

Peter Harth

Nach dem islamistischen Terror-Anschlag auf Charlie Hebdo bringt der öffentlich-rechtliche Rundfunk eine muslimische Sendung ins Programm. Zielgruppe sind die Deutschen, die man so gegen »populistische Rattenfänger […] immunisieren« will. Pikant: Dort finden »konservative Muslime« und der »radikale« Islam eine Plattform. Der Start ist schon im März.

 mehr …

Wisnewski: Aktenzeichen MH17 gelöst?

Redaktion

Einer der besten Rechercheure seiner Zunft hat sich des MH17-Rätsels angenommen: Des Absturzes von Malaysian Airlines Flug MH17 am 17. Juli 2014. Bereits hier auf der KOPP-Seite hat Autor Gerhard Wisnewski das Geschehen seit Sommer 2014 von Anfang an beobachtet und aufsehenerregende Artikel darüber verfasst. Für Wisnewski ist das Rätsel MH17 nun »weitgehend gelöst«. In seinem neuen Jahrbuch verheimlicht − vertuscht − vergessen 2015 hat er weitere brisante Ergebnisse vorgelegt. Hier Auszüge daraus:

 mehr …

Das Lügen-Imperium schlägt zurück – und trifft sich selbst!

Oliver Janich

Der Niedergang der Massenmedien scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein. Wie ein angeschlagener Boxer schlägt der Mainstream um sich und bleibt dabei stets unter der Gürtellinie.

 mehr …

Löcher in der Matrix – Wer hat Angst vor der Deflation?

Redaktion

Im Folgenden übernehmen wir einen Beitrag des Magazins Smart Investor. Dort erscheinen immer freitags die »Löcher in der Matrix«, in denen Erstaunliches und Schräges aus der Welt der Mainstreammedien thematisiert wird.

 mehr …

In dubio pro Fiskus: Wie das Finanzamt Bürger ausquetscht

Michael Brückner

Der Mittelstand wird abgezockt, damit der Finanzminister seine »schwarze Null« erreicht. Einem ledigen Durchschnittsverdiener verbleiben nur noch 50 Cent von jedem verdienten Euro. Das hat jetzt sogar die EU auf den Plan gerufen. Und während die Behörden immer konsequenter gegen Steuersünder vorgehen, rechnen sich US-Konzerne in Europa künstlich arm. EU-Länder wie die Niederlande und Luxemburg sind ihnen dabei behilflich.

 mehr …

Monsantos trojanisches Pferd auf den Weiden der EU

F. William Engdahl

Monsanto hat es geschafft, ein trojanisches Pferd in die Europäische Union zu schleusen. Unter großem Beifall von GVO-Befürwortern und -Gegnern gleichermaßen wurde ein fauler Kompromiss erzielt, wonach einzelne Regierungen in Zukunft selbst entscheiden können, ob sie gentechnisch veränderte (GV-) Pflanzen in ihrem Land genehmigen oder nicht. Das Bundesumweltministerium kündigte ein vollständiges Verbot für genmanipulierte Pflanzen auf heimischen Äckern an.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.