Thursday, 29. January 2015

Öl, USA und Russland: Das hohle Gewäsch von gestern

Markus Gärtner


Sollten Ökonomen eine Bilanz dieses durchwachsenen Monats Januar 2015 ziehen, dann könnte diese nur so lauten: Ein ziemlich böses Erwachen. Denn von den geschönten Prognosen der vergangenen Monate, willig verbreitet in amerikanischen und europäischen Mainstream-Medien, fällt im Rekordtempo der Lack ab.

 mehr …

Der unsichtbare Mann: Jeffrey Sterling, CIA-Whistleblower

Norman Solomon

Auf einmal haben die Massenmedien Jeffrey Sterling für sich entdeckt. Der ehemalige CIA-Mitarbeiter wurde am Montag wegen der Weitergabe vertraulicher Informationen zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

 mehr …

Dem Druck erlegen: PEGIDA vor Zerreißprobe

Torben Grombery

Der schmutzige Kampf mit all seinen widerwärtigen Facetten, den das politische Establishment mit Unterstützung der willfährigen Helferlein der System-Medien seit vielen Wochen energisch gegen die PEGIDA-Organisatoren führt, trägt seine ersten Früchte. Die Nerven der zumeist unpolitischen und völlig unerfahrenen Aktivisten liegen blank, es folgen Streitereien und es hagelt Rücktritte. Das Außenministerium der USA befeuert all das mit einem deutlichen »Reisehinweis« für Deutschland – wegen PEGIDA!

 mehr …

Russland im Fadenkreuz

Dr. Paul Craig Roberts

Washingtons Attacke auf Russland ist mittlerweile nicht mehr nur absurd, sondern ausgesprochen verrückt. Andrew Lack, der neue Chef des US-Rundfunkdirektoriums Broadcasting Board of Governors, hat den russischen Pressedienst RT, der in vielen Sprachen sendet, zur terroristischen Organisation wie Boko Haram und Islamischer Staat erklärt, und Standard & Poor’s hat Russlands Kreditwürdigkeit auf Ramsch herabgestuft.

 mehr …

Deutschland: So lügen Journalisten

Udo Ulfkotte

Immer dreister belügen und betrügen uns die Massenmedien ganz im Sinne einer kleinen Elite. Wir werden manipuliert und desinformiert. Nachfolgend einige erdrückende Beispiele.

 mehr …

Bankenbranche ist entsetzt: Kunden holen Milliarden zurück

Michael Brückner

Wer ein Baudarlehen vor Ablauf der Zinsbindungsperiode zurückzahlt, muss tief in die Tasche greifen. Denn als Ausgleich für die entgangenen Zinseinnahmen fordern die Banken saftige Vorfälligkeitsentschädigungen. Weil aber viele Geldinstitute nicht korrekt über die Widerrufsrechte informierten, haben nun viele Kunden die Chance, ihre Vorfälligkeitsentschädigungen zurückzubekommen.

 mehr …

Eine Vitamin-D-Ergänzung kann die Dauer einer künstlichen Beatmung verkürzen

Jennifer Lilley

Forscher am Massachusetts Grand Hospital in Boston und an der Harvard Medical School haben entdeckt, dass eine unzureichende Vitamin-D-Ergänzung bei chirurgischen Intensivpatienten eine längere künstliche Beatmung erforderlich machen kann.

 mehr …

Die Talkshows von ARD und ZDF: Vorzeige-Muslime in der Dauerschleife

Peter Harth

Die Muslime in den öffentlich-rechtlichen Talkrunden sind wortgewandt und liberal. Aber: Der Zuschauer fühlt sich langsam in der Dauerschleife. Bei ARD und ZDF kommen nämlich immer die gleichen »Islam-Experten« zu Wort. Warum? Die muslimische Gemeinschaft spiegeln sie nicht wider. Eher sollen wohl die Ängste der Deutschen vor einer Islamisierung zerstreut werden

 mehr …

Droht in Österreich ein neues Banken-Debakel?

Redaktion

Große Nervosität bei Aktionären und Anleihebesitzern der österreichischen Raiffeisen Bank International (RBI). Das stark in Osteuropa und Russland engagierte Geldhaus, dessen Geschäfte bis ins Leasing, die Vermögensverwaltung sowie Fusionen und Übernahmen reicht, kämpft gegen große Probleme in Russland und der Ukraine.

 mehr …

Griechenland leitet strategische Neuorientierung in Richtung Russland ein

Tyler Durden

Zehn Tage vor dem deutlichen Sieg der griechischen Partei und vehementen Gegnerin der Sparpolitik Syriza bei den Parlamentswahlen am vergangenen Sonntag hatten wir darauf hingewiesen, Russland habe Griechenland einen bescheidenen Vorschlag unterbreitet: Wendet Euch von Europa ab, das Euch ja ohnehin verachtet, und wir werden Eure Landwirtschaft unterstützen, indem wir Euch gegenüber unser Importverbot aufheben.

 mehr …

Der Rachen der Bestie: Geheimnisse im Gum-Nebel

Andreas von Rétyi

Eine neue Aufnahme des Very-Large-Telescope der Europäischen Südsternwarte zeigt eine rätselhafte Struktur im gigantischen Gum-Nebel, rund 1300 Lichtjahre von uns entfernt. Weltraumforscher haben nur eine vage Vorstellung davon, was dort vor sich geht.

 mehr …

Die größte Kapitalvernichtung aller Zeiten

Markus Gärtner

Nicht nur Lebensversicherungen sind jetzt brandgefährlich. Die Europäische Zentralbank ist zu einem Casino geworden, wo Roulette mit dem Geld der Sparer gespielt wird.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.