Wednesday, 1. October 2014

Nicht mehr abwehrbereit

Peter Orzechowski


Während die Bundeswehr – mit etlichen technischen Pannen – Waffen an den Irak liefert, ist ihre Einsatzbereitschaft durch Materialprobleme offenbar deutlich eingeschränkt. Die Mängel an Fahrzeugen, Hubschraubern und Flugzeugen sind Berichten zufolge gravierender als bislang bekannt.

 mehr …

Kongress: Das geheime Wissen der Goldanleger

Redaktion

Am 04. Oktober 2014 veranstaltet der Kopp Verlag in der Filderhalle in Stuttgart einen Kongress der Superlative. Unter dem Motto »Das geheime Wissen der Goldanleger« erleben Sie die Top-Referenten Bruno Bandulet, Peter Boehringer, Marc Faber, Thorsten Schulte und Dimitri Speck. Jenseits der Tagesnachrichten erfahren Sie bei diesem Kongress Unbekanntes, wenig Bekanntes und Hintergründe aus der Welt von Gold, Geld und Zentralbanken.

 mehr …

81 Prozent der Ebola-Patienten werden von Krankenhäusern abgewiesen und verbreiten die Krankheit auf Angehörige

Ethan A. Huff

In Liberia, Sierra Leone und Guinea gibt es zu wenig freie Krankenhausbetten. Deshalb finden viele Familien in den drei vom schlimmsten Ebola-Ausbruch der Geschichte betroffenen Ländern keinen Platz für ihre kranken und sterbenden Angehörigen. Mehr als 80 Prozent der Ebola-Patienten werden von Krankenhäusern abgewiesen und nach Hause geschickt, wo sie dann Familienmitglieder, Freunde und Menschen in der Umgebung anstecken.

 mehr …

Propagandaspezialisten unter sich: Merkel und deutsche »Qualitätsmedien«

Udo Ulfkotte

Die deutsche Bundeskanzlerin hat jetzt über alle staatlichen Propagandakanäle verbreiten lassen, dass der »Qualitätsjournalismus« gute Zukunftschancen habe. Während intelligente Eltern ihre Kinder davor warnen, Journalist bei jenen zu werden, denen die Massen davonlaufen, und die FAZ Massenentlassungen vornehmen muss, kommen aus dem Kanzleramt Durchhalteparolen. Was ist da los?

 mehr …

Washingtons geheime Agenda

Dr. Paul Craig Roberts

Ständig löst Washington falschen Alarm aus und versucht auf diese Weise, die Menschen für seine geheimen Agenden zu gewinnen. Dabei sollte man meinen, dass die Amerikaner ihrer Regierung inzwischen mal auf die Schliche gekommen sein sollten. So fiel die Öffentlichkeit auf die Lüge herein, dass die Taliban in Afghanistan Terroristen sind, die mit al-Qaida unter einer Decke stecken. 13 Jahre lang kämpften die Amerikaner daraufhin in einem Krieg, der Dick Cheneys Firma Halliburton und andere Privatinteressen reich machte. Und das Ergebnis? Washington ist wieder einmal gescheitert.

 mehr …

Der nächste Sargnagel für den Dollar: In Shanghai startet direkter Handel mit dem Euro

Markus Gärtner

China wird am heutigen Dienstag direkten Devisenhandel zwischen dem Yuan und dem Euro aufnehmen. Der Euro wird nach dem US-Dollar, dem Australischen- und Neuseeland-Dollar sowie dem britischen Pfund und dem Yen die sechste Währung, die in Shanghai direkt gegen die auch Renminbi (Volksgeld) genannte Währung gehandelt wird.

 mehr …

Gold: Ein guter Kapitalschutz

Redaktion

Kopp Online im Gespräch mit Dr. Bruno Bandulet, der auch auf dem Kopp-Kongress »Das geheime Wissen der Goldanleger« am 04.10.2014 in der Filderhalle in Leinfelden bei Stuttgart referieren wird. Der Grandseigneur der deutschen Edelmetallszene und Autor von Büchern wie Das geheime Wissen der Goldanleger oder Vom Goldstandard zum Euro – Eine deutsche Geldgeschichte am Vorabend der dritten Währungsreform (jeweils erschienen im Kopp Verlag) gibt eine kurze Einschätzung zu den Vorteilen von Edelmetallen und die mittel- bis längerfristigen Aussichten.

 mehr …

Großalarm in Peking: Hong Kong könnte Flächenbrand gegen das Regime starten

Markus Gärtner

Chinas Zensoren arbeiten fieberhaft, um ein Überschwappen der eskalierenden Proteste in Hong Kong auf das chinesische Festland zu verhindern. Sollte dies geschehen, droht der Volksrepublik ein Flächenbrand, der die Kommunistische Partei aus dem Sattel werfen und die zweitgrößte Volkswirtschaft in eine tiefe Depression treiben könnte. Für die Weltwirtschaft wäre das derzeit der größte anzunehmende Unfall, abgesehen von einem Krieg des Westens mit Russland.

 mehr …

»Muslime dulden auf Dauer keine Nichtmuslime«

Detlef Kleinert

Der pensionierte ARD-Korrespondent Detlef Kleinert begann seine berufliche Laufbahn beim Bayerischen Fernsehen. Er war unter anderem Südosteuropakorrespondent der ARD. Im nachfolgenden Artikel, der auch in der Wiener Zeitung Die Presse erschien, nimmt er kein Blatt vor den Mund. Er fragt sich, warum die Christenverfolgung in der islamischen Welt zunimmt. Seine Antwort: Wo die Scharia regiert, haben Nichtmuslime alles Recht verloren.

 mehr …

Morphing im »Terminator-Stil«: Neue Technologien mit Flüssigmetall

Andreas von Rétyi

Wie jetzt in einer wissenschaftlichen Fachpublikation veröffentlicht wurde, haben amerikanische Wissenschaftler einen wesentlichen Schritt hin zu einer Technologie getan, die weitgehend noch als Utopie gilt. Metalle werden mittels einer angelegten elektrischen Spannung dazu gezwungen, verschiedene Formen anzunehmen. Was will man damit erreichen?

 mehr …

Pflanzliche Mittel, die Gehirn und Gedächtnis stärken

Michael Ravensthorpe

Gedächtnisverlust und andere kognitive Einschränkungen belasten viele ältere Menschen. Manch einer hat sich von den Medien einreden lassen, solche Probleme seien eine ganz natürliche, unweigerliche Folge des Älterwerdens. Sie träfen jeden, egal wie sehr er oder sie auf die Gesundheit achte.

 mehr …

Putin kommt

Willy Wimmer

Natürlich wäre es für Deutschland angemessen, den russischen Präsidenten bei uns willkommen zu heißen. Wo sich doch der Fall der Mauer zum 25. Male jährt. Oder im kommenden Jahr, wenn dank russischer und anderer Hilfe die Wiedervereinigung Deutschlands ebenfalls vor 25 Jahren ermöglicht worden ist. Nein, Fehlanzeige. Unsere Regierung hat nach Kräften dazu beigetragen, in Europa ein Klima gegenüber einem Nachbarland und seiner gewählten Staatsspitze entstehen zu lassen, das durch nichts gerechtfertigt ist.

 mehr …

Amerikas Aggression gegen Syrien und den Irak zerrt die Welt in ein Zeitalter der globalen Anarchie

Tony Cartalucci

Washington tut sich mit barbarischen regionalen Regimen zusammen, die den »Islamischen Staat« erschufen, und greift Syrien an. So wird ein gefährlicher neuer Präzedenzfall erschaffen.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.