Friday, 21. November 2014

Niederländische Regierung verweigert Auskunft zu »Geheimabsprache« bei MH17-Untersuchung

Redaktion


Die niederländische Regierung weigert sich, Einzelheiten des Geheimpakts der Ermittler offenzulegen, die den Absturz von Flug MH17 untersuchen. Solange die Teilnehmer, zu denen auch die Ukraine gehört, eine Veröffentlichung der Informationen ablehnen, bleiben die Informationen geheim, hieß es zur Begründung.

 mehr …

Neuer Biomarker kann bösartige Tumoren entdecken und gleichzeitig auch bekämpfen

Redaktion

Wissenschaftler der Technischen Universität Nanyang (NTU) in Singapur haben einen neuen Biomarker für Krebspatienten entwickelt, der Tumorzellen durch Aufleuchten markiert und gleichzeitig mit Medikamenten gegen sie vorgeht. Bei diesen Biomarkern, die einen wirklichen Durchbruch bedeuten, handelt es sich um Nanophosphor-Partikel, die 10 000 Mal kleiner als ein Sandkorn sind und aufleuchten, wenn sie Tumorzellen entdecken, sodass die Wissenschaftler die entarteten Zellen besser untersuchen können.

 mehr …

Schweizer Goldinitiative: Showdown am 30. November

Redaktion

Das Anlegermagazin Smart Investor sprach mit dem Schweizer Nationalrat Luzi Stamm über die u.a. von ihm angestoßene Initiative »Rettet unser Schweizer Gold«, über die die Eidgenossen am 30. November entscheiden werden.

 mehr …

»Die Leute haben Muffe«: Ferguson bereitet sich auf das Urteil der Geschworenen vor

Redaktion

Die Waffenverkäufe sind 300 Prozent in die Höhe geschossen. FBI-Agenten infiltrieren die Stadt. Die Nationalgarde reserviert Unterkünfte für Verletzte und festgenommene Randalierer. Die Einwohner werden angewiesen, Nahrung, Wasser und Medizin zu horten, wenn es losgeht.

 mehr …

Ausgequetschte Konsumenten: US-Senat attackiert Banken wegen Rohstoff-Geschäften

Redaktion

Die deutschen Leitmedien haben es noch nicht gewürdigt. Aber der Senat in Washington hat am Mittwoch eine Untersuchung vorgelegt, die zu einer teilweisen Aufspaltung der großen US-Banken führen kann. Drei große Geldhäuser haben laut dem Ergebnis die Rohstoffmärkte derart manipuliert, dass die Rufe nach einer Trennung von Handel mit physischen Rohstoffen und reinem Bankengeschäft jetzt wieder lauter werden.

 mehr …

Ich weiß nicht, warum ich noch lebe

Udo Ulfkotte

Ich habe unlängst mal wieder den österreichischen Kriegsberichterstatter Fritz Orter getroffen. Wir beide haben eine kaum noch zu beschreibende Zahl von Kriegen überlebt. Das erlebte Grauen kann man nie wirklich verarbeiten. Es verfolgt einen Tag und Nacht. Fritz Orter hat nun ein Buch über seine Erfahrungen als Kriegsreporter geschrieben.

 mehr …

»Verschwörungstheorie« als Kampfbegriff der CIA

Markus Gärtner

Haben Terroristen vor 13 Jahren wirklich die Flugzeuge in das World Trade Center gesteuert? Wurden Wechselkurse, Zinsen und Gold von den Banken tatsächlich manipuliert? Hat die CIA in den 1990er-Jahren Crack Cocaine an schwarze Amerikaner in Los Angeles verschachert, um die Contras in Nicaragua zu unterstützen? Sind die Konjunkturzahlen nur getürkt?

 mehr …

Ahnungslose Abgeordnete: Die Geldschöpfung überwältigt erneut das Finanzsystem

Markus Gärtner

Das britische Parlament diskutiert heute zum ersten Mal seit 170 Jahren über die Geldschöpfung. Die letzte große Debatte fand im Jahr 1844 statt. Damals untersagte Sir Robert Peel privaten Banken durch den Bank Charter Act, Papiergeld zu drucken.

 mehr …

Was Sie zur Entgiftung des Körpers essen sollten

Raw Michelle

Den Körper zu entgiften, bedeutet mehr, als ihm nach einem Wochenende ungesunder Schlemmerei wieder zu alter Form zu verhelfen. Regelmäßig Toxine aus dem Körper zu spülen, hilft schädliche Substanzen loszuwerden, die sich mit der Zeit im Blut ansammeln und im ganzen Körper Schaden anrichten.

 mehr …

Pleite, entvölkert, zerstört: »CIA-Frontseite« sagt dem Westen völligen Absturz vorher

Markus Gärtner

Eine geheimnisumwitterte Webseite elektrisiert die Internet-Community. www.Deagel.com bezeichnet sich selbst als »Wegweiser für militärisches Equipment und die zivile Luftfahrt.« Die Webseite erweist sich auf den ersten Blick als eine Datenbank für weltweite Rüstungskäufe, aber ohne Angabe konkreter Quellen.

 mehr …

Ukraine gibt zu, dass ihr Gold weg ist: »In den Tresoren der Zentralbank ist kaum noch Gold«

Tyler Durden

Im März meldete der IWF, dass die offiziellen Goldbestände der Ukraine 42,3 Tonnen betrugen, was acht Prozent der Reserven des Landes entsprach. Die Zahlen bezogen sich auf Ende Februar, also auf den Zeitpunkt, als der vom US-Außenministerium eingefädelte Staatsstreich gegen den damaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch seinen Abschluss fand.

 mehr …

Gutmenschen im Vollpanikmodus: Bewegungen gegen linke Politikideen wachsen und wachsen

Torben Grombery

Für die linksgrünen und auf links gebürsteten Gutmenschen an den Schalthebeln der Macht wachsen die offenen Baustellen derzeit im Minutentakt. Zunächst das mittlerweile zahlreichste Problem: der mündige Bürger. Das nächste Problem: zu wenige Nazikeulen für zu viele Bürger und deren ganz allmählich verpuffende Wirkung. Das schlimmste Problem: der linksradikale Arm des »Stellt-Sich-Quer-Bündnisses« hat folgenschwer zugeschlagen – die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.