Tuesday, 22. July 2014

Washington hat die moralische Autorität als maßgebliche Kraft in der Welt verloren

F. William Engdahl


Ganz egal, ob ein Demokrat oder ein Republikaner im Weißen Haus regierte, Washington hat in den letzten Jahren die moralische Autorität als einflussreiche Kraft in der Welt verloren. Seien es die Lügen über Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen, mit denen der Kongress 2003 dazu manipuliert wurde, Bushs Irakkrieg zu akzeptieren, seien es die Lügen über den Einsatz von tödlichem Giftgas in Syrien oder in der jüngeren Vergangenheit das Ausspähen von Regierungsbehörden von Freund und Feind gleichermaßen durch die NSA – die Fraktion, die Washington unter Kontrolle hat, gleicht eher dem Regime der NSDAP im Dritten Reich, nur mit einem riesigen Vorteil: Washington ist noch immer unangefochten die militärische Supermacht der Welt.

 mehr …

»Energiefresser« einmal anders: Bakterien, die sich von blanken Elektronen ernähren

Andreas von Rétyi

Kalifornische Mikrobiologen erklären, hoch ungewöhnliche Bakterien entdeckt zu haben, die sich von puren Elektronen ernähren. Sie sehen in diesem Fund völlig neue Perspektiven der Biologie, vielleicht auch für außerirdisches Leben.

 mehr …

Weltwirtschaft am Kliff: Das sind die größten Gefahren

Markus Gärtner

Die Börsen sind umzingelt von Gefahrenherden, die ignoriert werden: Blasen an den Immobilien- und Wertpapiermärkten, eskalierende Spannung im Nahen Osten und der Ukraine, das wackelnde Finanzsystem in China, die Dümpelwirtschaft in der Euro-Zone, Japan und den USA.

 mehr …

Der »Lusitania«-Moment: Ukrainisches Kampfflugzeug vom Typ Su-25 nähert sich vor dem Absturz Flug MH17 im Steigflug an

Redaktion

Die Luftüberwachung des russischen Militärs hat entdeckt, dass ein ukrainisches Kampfflugzeug vom Typ Su-25 am Tag der Katastrophe in großer Nähe zum Passagierflugzeug im Steigflug begriffen war. Das russische Verteidigungsministerium erklärte nun, Kiew müsse erklären, warum ein Kampfflugzeug das Passagierflugzeug verfolgt habe.

 mehr …

Die besten Nahrungsquellen von Kreatin, das den Muskelaufbau fördert

Bri Jackson

Kreatin gehört zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln in der Fitness-Szene. Es ist eine natürliche Kombination von Aminosäuren, die sich in Fleisch und Fisch befindet, aber auch in der Leber, den Nieren und der Bauchspeicheldrüse produziert wird.

 mehr …

Zombieland

Michael Morris

Reich werden kann man nur auf drei Arten: Entweder man wird reich geboren, oder man hat eine brillante Idee und enorm viel Glück (zur rechten Zeit am rechten Ort), oder aber man hat große kriminelle Energie und ausreichende Intelligenz, um daraus ordentlich Kapital zu schlagen. Die meisten Superreichen gehören der ersten oder der dritten Gruppe an. Ich weiß, das klingt nach Klischee, aber wenn man die Welt heute sachlich betrachtet (was nicht einfach ist), dann stellt man fest, dass man mit ehrlicher, anständiger Arbeit nicht weit kommen kann.

 mehr …

Das deutsche Establishment und das Dilemma von Buridans Esel

F. William Engdahl

Seit etwa einem Jahr sind die gespannten Beziehungen zwischen der Merkel-Regierung und Washington bislang nicht gekannten Prüfungen ausgesetzt, die die Mehrheit der Deutschen veranlassen, die besondere Freundschaft, die seit über 60 Jahren zwischen beiden Ländern bestand, in Zweifel zu ziehen. Währenddessen eskaliert die Regierung Obama – anstatt ernsthaft zu versuchen, Probleme wie die unerhörte NSA-Spionage aus dem Weg zu räumen – offenbar den Eingriff in die interne Politik Deutschlands, indem sie Informanten für die CIA rekrutiert. Gleichzeitig setzt Washington Deutschland mit dem Hinweis auf die Ukraine unter ungeheuren Druck, die Verbindungen zu Russland zu kappen. Die etablierten Institutionen in Deutschland stehen vor dem Dilemma von Buridans Esel.

 mehr …

Teures Platin: Ist Ihr Auspuff noch am Auto?

Michael Brückner

Weil Platin immer teurer wird, haben Metalldiebe aus Osteuropa in Deutschland Hochkonjunktur. Sie demontieren nachts von abgestellten Autos und Kleintransportern komplette Auspuffanlagen ab.

 mehr …

US-Konsumenten: Durch den Fleischwolf

Markus Gärtner

Amerikas Konsumenten ächzen unter dem wachsenden Druck einer Zwangsjacke. Das enge Korsett könnte der gesamten Konjunktur die Luft abschnüren. Über die Hälfte der US-Bürger gibt mehr für Lebensmittel, Benzin, Strom und Gesundheit aus als vor einem Jahr, berichtet der Meinungsforscher Gallup nach der jüngsten Verbraucher-Umfrage.

 mehr …

Meinungsfreiheit: Keine Gnade für Dortmunder CDU-Politikerin

Torben Grombery

Über die rasante Geschwindigkeit der »Ahndung« von »Fehlverhalten« im Bereich der Political Correctness kann jedes deutsche Strafgericht nur vor Neid erblassen. Im »Fall« der 72-jährigen stellv. CDU-Bezirksbürgermeisterin und Stadtbezirksvorsitzenden der Dortmunder Nordstadt, Gerda Horitzky, haben die Tugendwächter der Political Correctness bereits nach wenigen Tagen eine Entscheidung herbeigeführt: Eine Entschuldigung kann nichts mehr ändern! Jetzt soll der Abwahlantrag folgen.

 mehr …

Ihre Haut »riecht« Sandelholzöl, das Zellproliferation und Wundheilung anregt

David Gutierrez

Die Haut verfügt über Riechrezeptoren, die auf Sandelholzöl mit besserer Wundheilung reagieren. Das ergab eine Studie von Wissenschaftlern der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Münster, die in der Zeitschrift Journal of Investigative Dermatology veröffentlicht wurde.

 mehr …

Sanktionen und Verkehrsflugzeuge

Dr. Paul Craig Roberts

Die einseitigen Sanktionen, die Präsident Obama am 16. Juli ankündigte und die russischen Rüstungs- und Energiekonzernen den Zugang zu amerikanischen Bankkrediten verweigern, belegen nur die Impotenz Washingtons. Der Rest der Welt, einschließlich der beiden größten amerikanischen Wirtschaftsvereinigungen, wendet sich von Obama ab. Die amerikanische Chamber of Commerce, die mehr als drei Millionen Unternehmen vertritt, und der Industrieverband National Association of Manufacturers (NAM), der 11 000 Firmen repräsentiert, veröffentlichten in der New York Times, dem Wall Street Journal und der Washington Times Anzeigen, in denen sie sich gegen Sanktionen aussprachen.

 mehr …

Einbrecherland NRW: Interview mit Erich Rettinghaus, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)

Redaktion

In Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland in Deutschland, hat die Zahl der Einbrüche einen neuen Rekordwert erreicht. Mit einem Zuwachs von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hatte NRW 2013 knapp 55 000 vollendete und versuchte Taten zu verzeichnen. Das ist der höchste Stand seit 1995. Gleichzeitig hat die Aufklärungsquote mit nur noch 13,6 Prozent einen historischen Tiefstand erreicht.

 mehr …
Hier geht es zu weiteren aktuellen Artikeln unserer Autoren ... mehr

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.