Saturday, 30. August 2014

Krank durch Zwangsjodierung

Edgar Gärtner

Jodzusätze im Kochsalz und in zahlreichen Lebensmitteln werden uns von den Gesundheitsbehörden und einer einflussreichen Wirtschaftslobby noch immer für unbedenklich erklärt. Mitunter werden sie sogar als heilsam gepriesen.

 mehr …

Studie zeigt: Moringa oleifera kann bei der Diabetesbehandlung helfen

Michael Ravensthorpe

Die Blätter des Moringa-oleifera-Baums gehören zu den nährstoffdichtesten Nahrungsmitteln Asiens. Eine einzige Portion eines Pulvers aus diesen Blättern enthält fast 50 verschiedene Antioxidantien und 90 unterschiedliche Nährstoffe. Keine Überraschung also, dass zahlreiche Studien den langfristigen Verzehr von Moringa-Blättern mit der erfolgreichen Behandlung zahlloser Erkrankungen wie Osteoporose, Makuladegeneration, Bluthochdruck und sogar Krebs in Verbindung bringen.

 mehr …

Neuer Schlag gegen Monsanto: China stoppt Gen-Reis

F. William Engdahl

Die Regierung der Volksrepublik China hat Monsanto und der US-dominierten Agrobusiness-Industrie einen schweren Schlag versetzt: Völlig unerwartet beschloss das chinesische Landwirtschaftsministerium die Einstellung eines Programms zur Entwicklung von gentechnisch verändertem Reis und Mais. Als am 17. August die Lizenzen für in China entwickelten Genreis und Genmais zur Verlängerung anstanden, galt diese eigentlich als Routineangelegenheit, doch anders als die Gentechnik-freundliche US-Regierung beschloss das chinesische Ministerium für Landwirtschaft, die Lizenzen nicht zu verlängern.

 mehr …

Das Einfrieren von Blaubeeren steigert die Verfügbarkeit von Antioxidantien – Acht Gründe, warum Sie die Beeren täglich essen sollten

Julie Wilson

Wenn Sie bisher meinten, Blaubeeren seien so gesund wie überhaupt nur möglich, dann erfahren Sie aus einer neuen Studie, dass sich der Nährstoffgehalt der Beeren durch Einfrieren sogar noch steigern lässt. Marin Plumb, eine Doktorandin an der South Dakota State University, hat entdeckt, dass gefrorene Blaubeeren auch noch nach sechs Monaten Tiefkühl-Lagerung genauso nahrhaft sind wie frische.

 mehr …

Kongress: Das geheime Wissen der Goldanleger

Redaktion

Am 04. Oktober 2014 veranstaltet der Kopp Verlag in der Filderhalle in Stuttgart einen Kongress der Superlative. Unter dem Motto »Das geheime Wissen der Goldanleger« erleben Sie die Top-Referenten Bruno Bandulet, Peter Boehringer, Marc Faber, Thorsten Schulte und Dimitri Speck. Jenseits der Tagesnachrichten erfahren Sie bei diesem Kongress Unbekanntes, wenig Bekanntes und Hintergründe aus der Welt von Gold, Geld und Zentralbanken.

 mehr …

Sieben Methoden, wie GVO Menschheit und Erde zerstören

Jonathan Benson

Was auch immer Sie persönlich über gentechnisch veränderte Organismen (GVO) denken, in der wissenschaftlichen Literatur ist belegt, dass diese relativ neuen biologischen Kreaturen Chaos über unsere Umwelt und Gesundheit bringen.

 mehr …

Schon fast 300 000 Selbstmorde indischer Bauern nach GVO-Missernten

Ethan A. Huff

Die westlichen Medien spielen die tatsächlichen Gefahren durch gentechnisch veränderte (GV ) Feldfrüchte, besonders im Entwicklungssektor, herunter. Tatsächlich haben seit 1995 fast 300 000 indische Bauern Selbstmord begangen, als direkte Folge steigender Schulden und Missernten vor allem von Baumwolle, für die Big Biotech patentierte transgene Sorten entwickelt hat.

 mehr …

Das Karstädt-Protokoll: Killerpillen auf Rezept

Uwe Karstädt

Für Patienten mit Bluthochdruck erscheinen sie aus der Sicht des Schulmediziners unverzichtbar. Und die Pharmaindustrie bläst in dasselbe Horn und verdient so Milliarden. Jüngste Studien offenbaren allerdings: Falsch dosiert, falsch eingenommen oder in Verbindung mit anderen Medikamenten können sie zur tödlichen Falle werden. Und vor allem ihr Einsatz vor Operationen ist seit kurzem heftig umstritten: Sind Betablocker schuld am Tod von 800.000 OP-Patienten in Europa? Lesen Sie jetzt die Antworten von Uwe Karstädt, dem Heilpraktiker und Bestseller-Autor, der hier exklusiv alle 14 Tage kritisch Stellung zu Themen aus dem Gesundheitsbereich nimmt.

 mehr …

GVO bedrohen die Menschheit und unsere natürliche Welt – die zehn schlimmsten Bereiche

Mike Adams

Warum stellen gentechnisch veränderte Organismen (GVO) eine ernste Bedrohung für Mensch und Umwelt dar? Die Gründe berühren Wissenschaft, soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft und Umwelt, und wenn Sie das verstanden haben, begreifen Sie auch, warum so viele Umweltschützer, Verfechter des Humanitätsgedankens, Wissenschaftler und Befürworter sozialer Gerechtigkeit so entschiedene GVO-Gegner sind.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.