Tuesday, 2. September 2014
26.03.2012
 
 

Sie möchten attraktiver aussehen? Essen Sie mehr Obst und Gemüse!

J. D. Heyes

Wenn Sie sich je gefragt haben, ob es einen echten Jungbrunnen oder ein tief verborgenes Geheimnis gibt, um sich Ihr gutes Aussehen zu bewahren, dann brauchen Sie sich nur daran zu erinnern, wie oft Sie das Obst und Gemüse verschmäht haben, die Ihre Mutter Ihnen immer vorsetzte, als Sie noch jung waren.

Denn laut einer neuen Studie können fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag Ihrer Haut einen schönen Schimmer verleihen, der Sie attraktiver wirken lässt.

 

Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Fettlager in der Haut den gelb-roten Farbstoff aus Früchten und Gemüse absorbieren können, so dass die Haut eine gesündere Farbe bekommt.

 

Nach Erkenntnissen der Forscher der britischen University of St Andrews führen bereits zwei zusätzliche Portionen Obst und Gemüse pro Tag innerhalb von sechs Wochen zu einer erkennbaren Veränderung der Hautfarbe.

 

»Wir wissen eigentlich, dass wir viel Obst und Gemüse essen sollten, aber wir sind nicht hinreichend motiviert, uns tatsächlich gesund zu ernähren«, sagt Ross Whitehead, der Leiter des Forschungsteams, im Daily Telegraph.

 

»Wir hoffen, dass unser Hinweis darauf, dass sich eine gesunde Ernährung schon sehr bald positiv auf unser Aussehen auswirkt, einen stärkeren Anreiz dafür bietet, sich gesünder zu ernähren. Das Wissen, dass Sie schon in wenigen Wochen attraktiver aussehen, kann überzeugender wirken als das Versprechen darauf, dass Sie später einmal gesünder sein werden.«

 

Zusätzliche Tests haben ergeben, dass Personen, die regelmäßig große Portionen Obst und Gemüse verzehrten, als attraktiver bewertet wurden als andere, die nur kleine Portionen aßen.

 

Auch wenn die Studie nicht notwendigerweise einen zusätzlichen gesundheitlichen Nutzen unter Beweis stellte – über das hinaus, was ohnehin über den Verzehr von Obst und Gemüse im Rahmen einer gesunden Ernährung bekannt ist – werden die Ergebnisse mit Sicherheit unsere Eitelkeit »nähren«. Das allein ist für viele schon ausreichend, um ihre Essgewohnheiten zu verändern.

 

 

Auf der Forschung aufbauen

 

Die erwähnte Studie ist nicht die erste, die den Verzehr von Obst und Gemüse mit besserem Aussehen in Verbindung bringt.

 

Schon 2009 haben Forscher der St Andrews University und der Universität Bristol erstmals über den kosmetischen Nutzen von Obst und Gemüse berichtet.

 

»Diese Entdeckung ist hochinteressant, sie gibt uns vielversprechende Anhaltspunkte über die Bewertung unserer Gesundheit«, erklärte Prof. David Perrett vom Wahrnehmungslabor an der St Andrews University.

 

»Die einzige natürliche Methode, unsere Haut heller und gelblicher aussehen zu lassen, besteht in einer gesünderen Ernährung mit viel Obst und Gemüse. Was wir essen, und nicht nur wie viel wir essen, scheint für ein gesundes Aussehen wichtig zu sein«, setzt er hinzu.

 

Auch heute noch empfiehlt Dr. Ian Stephen von der Bristol University, einer der Koautoren der Studie, fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag.

 

»Es ist wirklich dasselbe wie der Ratschlag, sich gesund zu ernähren, nur aus anderen Gründen, für den Hautton statt für anderen gesundheitlichen Nutzen.«

 

Auch ein leicht rötlicher Hautton, der auf einen höheren Sauerstoffgehalt des Bluts deutet, sei ein Anzeichen für Gesundheit, erklärten die Forscher.

 

 

Einen Trend erkennen

 

Die Forschungsergebnisse von 2009 wurden 2011 bestätigt, als Wissenschaftler beider Universitäten erklärten, der Verzehr von Karotten und Pflaumen könne ein attraktiveres Aussehen verleihen. Wiederum liegt dies daran, dass Carotinoide in bestimmten Früchten und Gemüsesorten der Haut ein schimmerndes, getöntes Aussehen verleihen.

 

Wie Stephen sagte, sei die Empfehlung, mehr gesundes Obst und Gemüse zu essen, das ihnen zu besserem Aussehen verhelfe, weit besser, als den Menschen die schrecklichen Folgen einer ungesunden Ernährung auszumalen.

 

»Den Leuten zu sagen, dass sie vielleicht in 40 Jahren einen Herzinfarkt bekommen, wenn sie sich nicht gesünder ernähren, ist eine Sache. Wir können stattdessen sagen: ›So gut könnten Sie schon in ein paar Monaten aussehen, wenn Sie mehr Obst und Gemüse essen würden‹«, betonte er.

 

Menschen, die mehr Obst und Gemüse essen, sehen nicht nur besser und gesünder aus, sondern sie sind nach Ansicht der Forscher wahrscheinlich auch gesünder, denn diese Lebensmittel enthalten kräftige Antioxidantien, die den Körper bei der Infektionsabwehr unterstützen.

 

 

Quellen für diesen Beitrag waren unter anderem:

 

 


 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Wie die Policen-Mafia arglose Versicherungskunden betrügt
  • Müllhalden-Marketing: Immer mehr neue Produkte haben eingebaute Fehler
  • Aufmüpfige Bürger: Nach dem Schlagstock kommen die Mikrowellenwaffen
  • Die Stunde der Wahrheit schlägt in der Klimaforschung

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Besser als Diätpillen: Vitamin D kann helfen, das Gewicht zu halten

Ethan A. Huff

Die Pharmaindustrie will in den kommenden Jahren eine ganze Reihe neuer Diätpillen auf den Markt bringen, die mit Sicherheit erhebliche Nebenwirkungen haben werden – wobei nicht einmal sicher ist, dass sie überhaupt wirken. Doch wenn Sie übergewichtig oder gar fettleibig sind und nach einer Lösung für Ihr Gewichtsproblem suchen, dann lassen Sie am  mehr …

Ein Professor revolutioniert die Medizin mit grünem Tee

Edgar Gärtner

Grüner Tee galt lange Zeit als Kultgetränk von Esoterikern. Inzwischen ist klar, dass er weitaus besser wirkt als viele Medikamente.  mehr …

13 sinnliche aphrodisierende Lebensmittel für ein schöneres Liebesleben

JB Bardot

Fast alle wünschen sich ein schöneres Liebesleben, sind auf der Suche nach dem perfekten Partner und wollen besseren Sex. Pharmafirmen machen mit Potenzmitteln riesige Umsätze. Wie wäre es mit einigen natürlichen Mitteln zur Anregung, wie beispielsweise in Schokolade getauchte Erdbeeren, Weintrauben oder Trüffel? Nehmen Sie einige dieser  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Ein Professor revolutioniert die Medizin mit grünem Tee

Edgar Gärtner

Grüner Tee galt lange Zeit als Kultgetränk von Esoterikern. Inzwischen ist klar, dass er weitaus besser wirkt als viele Medikamente.  mehr …

Besser als Diätpillen: Vitamin D kann helfen, das Gewicht zu halten

Ethan A. Huff

Die Pharmaindustrie will in den kommenden Jahren eine ganze Reihe neuer Diätpillen auf den Markt bringen, die mit Sicherheit erhebliche Nebenwirkungen haben werden – wobei nicht einmal sicher ist, dass sie überhaupt wirken. Doch wenn Sie übergewichtig oder gar fettleibig sind und nach einer Lösung für Ihr Gewichtsproblem suchen, dann lassen Sie am  mehr …

Vitamin D und Krebs – neun Fakten, die man Ihnen vorenthalten will

Aurora Geib

Früher kam die Diagnose mit dem großen K einem Todesurteil gleich. Bisweilen verdrängen Patienten die Krankheit sogar. Wer wollte es ihnen auch verdenken? Schließlich malt die Schulmedizin für Krebspatienten ein ziemlich düsteres Bild und die Heilmethoden, die sie anbietet, tragen auch nicht zur Verbesserung der Lebensqualität bei, von Übelkeit  mehr …

13 sinnliche aphrodisierende Lebensmittel für ein schöneres Liebesleben

JB Bardot

Fast alle wünschen sich ein schöneres Liebesleben, sind auf der Suche nach dem perfekten Partner und wollen besseren Sex. Pharmafirmen machen mit Potenzmitteln riesige Umsätze. Wie wäre es mit einigen natürlichen Mitteln zur Anregung, wie beispielsweise in Schokolade getauchte Erdbeeren, Weintrauben oder Trüffel? Nehmen Sie einige dieser  mehr …

Coenzym Q10 zur Prävention und Behandlung von Herzkrankheiten

John Phillip

Coenzym Q10 (CoQ10) gilt als Schlüsselsubstanz, die der Körper für die Umwandlung von Adenosintriphosphat (ATP) in den Zellen braucht. Dadurch wird die Energie freigesetzt, ohne die Stoffwechsel und Leben überhaupt unmöglich sind. Deshalb ist es auch keine Überraschung, dass dieser wichtige natürliche Enzymkomplex für Prävention und Heilung vieler  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.