Sonntag, 4. Dezember 2016
27.02.2016
 
 

Sind Chia-Samen eine Wunderwaffe beim Abnehmen?

Jennifer Lea Reynolds

Dass Chia-Samen ein fantastisches Superfood sind, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Seit Jahren mischen sich mehr und mehr Menschen die Samen ins Essen, geben sie in Smoothies, in den Joghurt, zu Haferflocken oder Obst. Chia enthält dreimal so viel Eisen wie Spinat und doppelt so viel Protein wie andere Samen oder Getreide. Wen überrascht es da noch, dass Chia in der Sprache der Maya so viel wie »Stärke« bedeutet?!

 

Chia (Salvia Hispanica), das zur Familie der Salbei gehört, versorgt den Körper darüber hinaus mit reichlich Antioxidantien, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie jeder Menge Kalium. Aus all diesen Gründen gelten Chia-Samen als unglaublich gute Energiequelle.

 

Und wem das noch nicht reicht – Chia ist auch hervorragend für alle geeignet, die abnehmen wollen. Wenn Sie diese Wundersamen noch nicht zu Hause haben, sollten Sie wirklich losgehen und sich welche besorgen. Tatsächlich werden Chia-Samen auch als »Traum aller Diättreibenden« bezeichnet, weil man dank ihnen praktisch zusehen kann, wie die Pfunde schmelzen.

Warum Chia-Samen perfekt zum Abnehmen sind


Wie bereits erwähnt, enthalten Chia-Samen jede Menge Nährstoffe. Wer also hungert, kann gewiss sein, dass es dem Körper nicht an wichtigen Mineralien und essentiellen Fettsäuren fehlt, während man abnimmt. Während sich der Körper an kleinere Portionen und eine gesündere Ernährung gewöhnt, helfen Chia-Samen, dass es gar nicht erst zu Ernährungsdefiziten kommt.

 

Chia-Samen sind hydrophil. Das heißt, sie saugen Flüssigkeit in sich auf wie ein Schwamm. Das führt dazu, dass sie Nahrung Masse geben. Die kleinen Samen können bis zum Zwölffachen ihres Gewichts an Wasser aufnehmen, und das in weniger als zehn Minuten. »Ist ja toll, aber was hat das mit Abnehmen zu tun?«, höre ich Sie fragen. Die Antwort lautet: Jede Menge!

 

Wer schon einmal versucht hat, überflüssige Pfunde loszuwerden, weiß, dass die Hungergefühle, die mit der Ernährungsumstellung einhergehen, kein Spaß sind. Und hier kommen die Chia-Samen ins Spiel! Weil sie die Masse von Nahrung so unglaublich vermehren, fühlt sich ein Mensch satt, obwohl er weniger gegessen hat.

 

Wenn Sie Chia-Samen zu einer normalen Mahlzeit hinzugeben, nehmen Sie nur noch ungefähr halb so viele Kalorien zu sich. Das hat damit zu tun, dass die Samen Kalorien und Fett verdrängen – und zwar, ohne dem Essen seinen guten Geschmack zu nehmen!

 

Die Ernährungsberaterin Lisa Goldberg sagt, dass Chia-Samen perfekt sind, um Diätziele zu erreichen. Die Samen sind nicht nur gut, weil sie Wasser in sich aufsaugen, sondern auch, weil sie ein sehr guter Lieferant von Ballaststoffen sind (vier Gramm pro Teelöffel). Beides trägt dazu bei, dass man besser abnimmt.

 

»Man verspürt im Magen ein Sättigungsgefühl, denn wenn die Chia-Samen feucht werden, bilden sie eine gelatineartige Substanz, bei der der Magen länger braucht, um sie zu verdauen«, erklärt Goldberg. »Man überisst sich seltener und neigt dazu, weniger zu snacken. Wer Chia vor einer Mahlzeit zu sich nimmt, isst dann auch weniger. Man bekommt, was den Nährwert angeht, sehr viel für sein Geld, ohne dass dadurch der Teller großartig voller wird.«

 

Und damit ist immer noch nicht Schluss! Die Liste der Vorteile, die Chia-Samen Abnehmenden bietet, ist praktisch endlos!

 

Dieses »Traumessen der Diättreibenden« sorgt für ausgeglichene Energiewerte, und das ist großartig für sportliche Aktivitäten. Und ohne die geht es nun einmal nicht, wenn man abnehmen möchte. Auch wer nicht auf Diät ist, kennt das: Man hat sich körperlich richtig angestrengt und fühlt sich nun wie ausgebrannt. Chia-Samen dagegen halten die Energiewerte hoch, sodass Abnehmwillige beim Sport alles geben können – und trotzdem noch reichlich Power haben.

 

Und noch ein nicht unwesentlicher Faktor: Chia-Samen sind bezahlbar. Warum verrückte Summen für Diätprodukte hinauswerfen? Mit denen schrumpft meistens doch nur Ihr Bankkonto und nicht Ihre Hosengröße! Ein Kilogramm Chia-Samen dagegen gibt es bereits für unter zehn Euro.

 

Ein halbes Kilo Chia-Gel reicht ungefähr vier Tage, wir sprechen hier, was die Kosten angeht, also letztlich von Cent-Beträgen, die Sie jeden Tag dafür bezahlen müssen.

 

Wer abnehmen will, sollte Chia-Samen in sein Programm einbauen; das ist in jedem Fall eine kluge Entscheidung.

 

Chia ist ernährungstechnisch ein Wunderwerk. Chia gibt Ihnen Energie, verleiht Ihnen ein angenehmes Sättigungsgefühl und sorgt dafür, dass Sie auf dem Weg zu Ihrem neuen Ich zufrieden bleiben.

 

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Sie wollen abnehmen? Dieses Obst und Gemüse hilft, sagt die Wissenschaft

Sarah Landers

Mit dem Alter kommen die Pfunde. Das gilt für die meisten Erwachsenen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass selbst eine geringe Gewichtszunahme spürbar das Risiko steigert, Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zu bekommen.  mehr …

Chia-Samen: Ein Superfood der Extraklasse

Janne Jörg Kipp

Die bekannte Gesundheitsjournalistin Brigitte Hamann hat nach ihrem kürzlich erschienenen Werk zu Magnesiumöl ein zweites Buch vorgelegt, das unter jeden Weihnachtsbaum in Deutschland gehört: Chia-Samen – das Superfood der Extraklasse. Sie beschreibt eindrucksvoll, wie Chia-Samen helfen können, ein energievoller, strahlender und lebensfroher  mehr …

Diese fünf einfachen Strategien verhindern, dass Sie zu viel essen

Jennifer Lea Reynolds

Es ist ein offenes Geheimnis, dass viele Menschen in den USA ­– etwa ein Drittel aller Erwachsenen und 17 Prozent der Jugendlichen – stark übergewichtig sind. Von Adipositas oder Fettleibigkeit spricht man laut WHO, wenn der Körpermasseindex (BMI) einen Wert vom 30 kg/m2 erreicht. In der Öffentlichkeit sieht man viele Menschen, deren Hüftfett über  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Linksextreme wollen »Flüchtlingsunterkunft« verhindern

Birgit Stöger

Solange es die dumpfen Normalos aus dem Bürgertum trifft und diese den Hunderttausenden herein strömenden Immigranten Platz machen müssen, solange ist die Welt in Ordnung. Wenn es jedoch den Linksextremisten selbst trifft, dann findet das »Refugees Welcome«-Gebrülle ein jähes Ende.  mehr …

Sie wollen abnehmen? Dieses Obst und Gemüse hilft, sagt die Wissenschaft

Sarah Landers

Mit dem Alter kommen die Pfunde. Das gilt für die meisten Erwachsenen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass selbst eine geringe Gewichtszunahme spürbar das Risiko steigert, Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zu bekommen.  mehr …

Chia-Samen: Ein Superfood der Extraklasse

Janne Jörg Kipp

Die bekannte Gesundheitsjournalistin Brigitte Hamann hat nach ihrem kürzlich erschienenen Werk zu Magnesiumöl ein zweites Buch vorgelegt, das unter jeden Weihnachtsbaum in Deutschland gehört: Chia-Samen – das Superfood der Extraklasse. Sie beschreibt eindrucksvoll, wie Chia-Samen helfen können, ein energievoller, strahlender und lebensfroher  mehr …

Cola bitte nicht trinken! Nehmen Sie lieber Industriereiniger!

Daniel Barker

Coca-Cola mag die wertvollste Marke der Welt sein. Aber anstatt die braune Brause zu trinken, wäre es viel klüger, sie zum Reinigen zu verwenden. Viele Menschen wissen gar nicht, wie schädlich eine Coke für den menschlichen Körper ist – der pH-Wert entspricht dem von Batteriesäure! Hat man jedoch einmal miterlebt, wie gut Coca-Cola zum Rostlösen  mehr …

Die Kunst des Fermentierens

Das Wie und Warum einer uralten Tradition: ein Meisterwerk vom »König des Fermentierens«

Mit Die Kunst des Fermentierens liegt nun erstmals das vollständige Hauptwerk des weltweit wohl prominentesten Fermentierers in deutscher Sprache vor. Es ist das Standardwerk zum Thema. Umfassend und anschaulich wie kein anderes Buch bringt es Ihnen die historischen, wissenschaftlichen und praktischen Facetten der Vergärung durch Bakterien und Pilze nahe. Sandor Katz zeigt Ihnen, wie Sie Lebensmittel durch Fermentierung herstellen und haltbar machen. Darüber hinaus hat er Rezepte in einer Fülle zusammengetragen, die Sie sonst nirgendwo finden werden.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Ein leerer Magen macht gesund

Wie wir ein machtvolles Gen aktivieren

Unser Körper ist eigentlich nicht darauf eingerichtet, in einem Dauerzustand der Sättigung zu gedeihen. Denn unser Körper verfügt über das lebenswichtige Gen Sirtuin, das nur aktiviert wird, wenn wir einen leeren Magen haben. Der japanische Arzt Yoshinori Nagumo erklärt, wie Sie sich mit »einer Mahlzeit am Tag« optimal ernähren. Der Körper profitiert davon in vielerlei Hinsicht: Kranke Körperteile werden regeneriert, die Haut wird verjüngt und wie nebenbei stellt sich ein gesundes Gewicht ein.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Soja: Die ganze Wahrheit

Das Lieblings-Nahrungsmittel der Vegetarier gefährdet Ihre Gesundheit!

Es ist höchste Zeit, die ganze Wahrheit über Soja zu erfahren - all das, was die Wissenschaft längst weiß, was jeder von uns wissen sollte und was die Nahrungsmittelindustrie Ihnen verschweigt. Soja ist KEIN gesundes Nahrungsmittel! Soja wird das Welthungerproblem NICHT lösen! Soja ist KEIN Allheilmittel! Soja ist KEIN geprüftes und sicheres Nahrungsmittel!

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.