Thursday, 24. July 2014
20.12.2012
 
 

Wie Sie Körperfett verbrennen und den Körper mit einfachen Übungen und Ernährungsumstellung formen

John McKiernan

Kaum einer hat die Zeit, jede Mahlzeit von Grund auf zuzubereiten oder jeden Tag ein stundenlanges Workout zu absolvieren. Dennoch fordern die meisten Personal Trainer und Fitness-Websites, einen beträchtlichen Teil des Tages für den Aufbau einer schlanken athletischen Statur aufzuwenden, die sich ja wohl jeder wünscht. Die Meisten fangen begeistert an, geben diese extreme Routine aber schon nach wenigen Wochen wieder auf – mit allenfalls sehr geringem Erfolg.

Viel klüger, effektiver und auch machbarer ist es, ein paar geringe Änderungen des Lebensstils vorzunehmen, die langfristig durchgehalten werden können. Die folgenden Tipps betreffen eine Ernährungsumstellung und Übungen, die jeder problemlos vornehmen und überall machen kann. Wer diese Ratschläge befolgt, wird seinen Körper formen, überschüssiges Körperfett verbrennen,

die Durchblutung verbessern, und insgesamt energiegeladener und gesünder werden.

 

Ernährung

 

1. Streichen Sie einen Teil der Kohlenhydrate und ersetzen Sie sie durch Eiweiß – Kohlenhydrate sind die wichtigste Treibstoffquelle des Körpers. Wenn Sie also die Zufuhr deutlich einschränken, greift der Körper zur Energiegewinnung zum Teil auf die Fettspeicher zurück. Dadurch, dass Sie diese Kalorien durch Eiweiß ersetzen, geben Sie dem Körper die Nährstoffe, die er zur Bildung von Muskelgewebe braucht, das sogar noch mehr Fett verbrennt. Kappen Sie also einen Teil (ungefähr ein Drittel) von Brot, Nudeln und Getreide, die sie normalerweise essen, und greifen Sie stattdessen zu eiweißreichen Lebensmitteln wie magerem Fleisch, Eiern, Nüssen, Hüttenkäse, Eiweißpulvern und Proteinriegeln. Generell sollten Sie versuchen, Gemüse zur Hauptquelle von Kohlenhydraten zu machen.

 

2. Essen Sie so wenig Zucker wie möglich – Meiden Sie Limonaden, Fruchtsäfte oder andere stark zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke, unabhängig davon, um welche Art Zucker es sich handelt. Trinken Sie stattdessen Wasser. Obst ist in Ordnung, da der Zucker im Obst mit Ballaststoffen daherkommt, die die Verdauung verlangsamen.

 

3. Essen Sie weniger, dafür aber öfter – Kleinere Mahlzeiten machen es dem Körper schwerer, überschüssige Kalorien als Fett zu speichern. Und damit nicht genug, auch die Stoffwechselrate wird durch kleinere Mahlzeiten gesteigert. Das hilft beim Fettabbau und sorgt für mehr Energie. Versuchen Sie, täglich fünf- oder sechsmal statt nur dreimal zu essen.

 

Aber kasteien Sie sich nicht völlig. Hin und wieder dürfen Sie dem Heißhunger ruhig nachgeben, achten Sie nur darauf, dass die Portion klein bleibt. Diese Veränderungen sollten deutlich sein, Ihr Leben aber nicht völlig verändern. Sich zu hohe und zu schnelle Ziele zu setzen, ist ein Garant für Misserfolg. Fangen Sie klein an und werden Sie bei der Ernährungsumstellung nach und nach resoluter.

 

Übungen

 

1. Burpees (Liegestützwechselsprünge) – Burpees sind bei Personal Trainern wahrscheinlich die beliebteste Übung. Sie verbrennen nämlich mehr Fett als alle anderen Übungen und bauen gleichzeitig im ganzen Körper lange, schlanke athletische Muskeln auf. (Falls Sie nicht wissen, was Burpees sind, können Sie dieses Video anschauen.)

 

 

2. Bodyweight-Squats (Kniebeugen mit eigenem Körpergewicht) und Ausfallschritte – Der Aufbau der Beinmuskulatur ist entscheidend wichtig für eine ausgeglichene Statur. Für diese Übung brauchen Sie keine aufwendigen Geräte.

 

3. Liegestütze – Bauen Brust, Arme, Schultern und Rumpf auf. Auch modifizierte Liegestütze sind geeignet.

 

4. Bauchpressen und Beinheben – Auch hierbei handelt es sich um zwei Basis-Übungen, für die keine Geräte erforderlich sind.

5. Stretching (Dehnen) – Bei jedem Workout sollten Sie vorher (allerdings nach kurzem Aufwärmen) und nachher Dehnübungen machen, damit der Körper mehr Blut in die Muskeln pumpen kann. Außerdem sinkt die Verletzungsgefahr und die Beweglichkeit wird erhöht.

 

Schon 15 Minuten dieser Übungen – mit sehr kurzen Pausen zwischen den einzelnen Runden – bedeuten ein unglaubliches Körper-Workout. Wenn Sie die vorgeschlagene Ernährung einhalten und regelmäßig diese kurzen Übungen absolvieren, werden Sie schon bald beobachten können, wie schnell Bauchfett, Hüftgold und anderes Körperfett verschwinden. Und das Beste ist dabei: Sie können ihr normales aktives Leben weiterführen, während Sie eine beeindruckende Statur und eine gesündere, energiegeladenere Persönlichkeit entwickeln.

 

 

Quellen für diesen Beitrag waren u.a.:

 

JasonFerruggia.com

Wikipedia.org

FoodRenegade.com

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Das Frühstück weglassen? Lieber nicht, denn das ist ungesund und es macht dick

Ethan A. Huff

Ein herzhaftes gesundes Frühstück am Morgen kann darüber entscheiden, ob Sie übergewichtig und krank – womöglich sogar beides – werden oder nicht. Eine neue Studie des Imperial College London (ICL) zeigt, dass das Frühstück die wohl wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Es erzieht nämlich nicht nur uns und unsere Sinne dazu, Appetit auf gesündere  mehr …

Pech gehabt, Ihr Diät-Gurus: Schweizerinnen und Italienerinnen sind die schlanksten Frauen in Europa

Anthony Colpo

Falls Sie zu den Befürwortern einer kohlenhydratarmen Ernährung zählen, panische Angst vor Fett haben oder sich praktisch alle gängigen absurden Modediäten aufschwatzen lassen, dann wird Ihnen das, was Sie jetzt lesen, wohl kaum gefallen.  mehr …

Gewichtsabnahme, mehr Energie und Linderung bei Depression durch mehr Dopamin – so geht’s!

JB Bardot

Die Energie steigern, abnehmen, sich glücklicher fühlen und eine Depression überwinden – all das ist möglich, wenn der Dopaminspiegel erhöht wird. Und dazu führt eine einfache Ernährungsumstellung.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

»Chemtrails «: Geo-Engineering und Wetterbeeinflussung sind schon Realität

James F. Tracy

In den vergangenen zehn Jahren mehren sich verstärkt die Hinweise darauf, dass Geo-Engineering und Wettermanipulationen, die darauf abzielen, in großem Maßstab auf die Atmosphäre und die Umwelt einzuwirken, schon in vollem Gange sind. Trotz dieser Entwicklungen beherrscht die von Umweltschutzgruppen, die ihrerseits von Stiftungen finanziert  mehr …

Pech gehabt, Ihr Diät-Gurus: Schweizerinnen und Italienerinnen sind die schlanksten Frauen in Europa

Anthony Colpo

Falls Sie zu den Befürwortern einer kohlenhydratarmen Ernährung zählen, panische Angst vor Fett haben oder sich praktisch alle gängigen absurden Modediäten aufschwatzen lassen, dann wird Ihnen das, was Sie jetzt lesen, wohl kaum gefallen.  mehr …

Neues Patent auf Elektroschock-Handschellen, die ferngesteuert bei Häftlingen Folterung, »Gasinjektionen« und »chemische Fesselung« auslösen

Mike Adams

Es klingt wie eine Beschreibung aus einem Science-Fiction-Horrorroman: In den USA wurde eine Patentanmeldung für elektronische Handschellen entdeckt, die Gefangenen Elektroschocks verpassen oder »Gasinjektionen« und eine injizierbare »chemische Fesselung« verabreichen können.  mehr …

Gewichtsabnahme, mehr Energie und Linderung bei Depression durch mehr Dopamin – so geht’s!

JB Bardot

Die Energie steigern, abnehmen, sich glücklicher fühlen und eine Depression überwinden – all das ist möglich, wenn der Dopaminspiegel erhöht wird. Und dazu führt eine einfache Ernährungsumstellung.  mehr …

Das Frühstück weglassen? Lieber nicht, denn das ist ungesund und es macht dick

Ethan A. Huff

Ein herzhaftes gesundes Frühstück am Morgen kann darüber entscheiden, ob Sie übergewichtig und krank – womöglich sogar beides – werden oder nicht. Eine neue Studie des Imperial College London (ICL) zeigt, dass das Frühstück die wohl wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Es erzieht nämlich nicht nur uns und unsere Sinne dazu, Appetit auf gesündere  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.