Sunday, 24. July 2016
21.08.2011
 
 

Studie belegt: Inhaltsstoff von Weintrauben könnte natürlichen Schutz vor Hautkrebs bieten

Jonathan Benson

Wenn Sie sich sehr lange in der Sonne aufhalten und nach einer natürlichen Methode suchen, sich vor einer möglichen Schädigung durch die Sonnenstrahlung zu schützen, so finden Sie Hinweise vielleicht in einer neuen Studie, deren Ergebnisse soeben in der Zeitschrift Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlicht worden sind. Wissenschaftler der Universität Barcelona (UB) und des Spanischen Nationalen Forschungsrats haben entdeckt, dass in Weintrauben enthaltene Flavonoide dazu beitragen können, sich vor Hautkrebs schützen.

Im Gegensatz zur landläufigen Ansicht ist die Sonne nicht schädlich. Die UV-Strahlen, die sie aussendet, sind sogar äußerst nützlich, denn sie regen die natürliche Bildung von Vitamin D im Körper an. Allerdings kann zu starke Sonnenstrahlung zu einem gefährlichen Sonnenbrand führen,

der irgendwann zu Melanomen und anderen Hautkrebserkrankungen führen kann.

 

Laut der genannten Studie können Antioxidantien, die in Weintrauben enthalten sind, verhindern helfen, dass Hautzellen durch übermäßige Sonnenstrahlen geschädigt oder zerstört werden. Trauben-Flavonoid-haltige Hautcremes könnten eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Sonnenschutzmitteln darstellen, da sie die Haut vor Schädigung schützen könnten, während sie die Sonnenstrahlung, die die Bildung von Vitamin D anregt, in die Haut eindringen lassen.

»Diese Studie bestätigt die Idee, diese Produkte zum Schutz vor einer Schädigung der Hautzellen durch die Sonnenstrahlung zu nutzen. Außerdem verstehen wir den Wirkmechanismus jetzt besser«, erklärte Marta Cascante, Biochemikerin von der Universität Barcelona und federführende Autorin der Studie.

Das Team machte keine Angaben darüber, ob der Verzehr von Trauben, Wein oder anderen Traubenprodukten die gleiche Schutzwirkung entfaltet wie die Anwendung auf der Haut. Allerdings kann die Erfahrung aus vielen Mittelmeerländern, in denen die Menschen sehr viel Zeit an der Sonne verbringen – aber auch sehr viel Traubenprodukte konsumieren und nur selten an Hautkrebs erkranken – der beste Beweis dafür sein, wie wirksam Weintrauben den Körper vor einer Schädigung der Haut schützen.

__________

Quelle für diesen Bericht war unter anderem:

The Telegraph

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Raus aus den Policen? Deutsche trennen sich von Lebensversicherungen
  • In alter Frische – frisch im Alter
  • Enthüllt: Mit der Steuernummer in den Überwachungsstaat
  • Holz und Wald: Alternative zu Gold?

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Der preisgünstigste, schnellste und leichteste Weg zur Entgiftung des Körpers, zu jüngerem Aussehen und besserer Gesundheit

Jane Goldberg

Vor einigen Jahren hörte ich einen Vortrag von Bernard Jensen, einem der größten Ernährungswissenschaftler in den USA und Autor von über 50 Büchern, über die Geschichte von Samson, »dem sächsischen Riesen«. Samson war ein Gewichtheber und Wrestler, den Florenz Ziegfeld in den 1920er-Jahren in die Vereinigten Staaten geholt hatte, wo er in der  mehr …

Vitamin D schützt tatsächlich vor Krebs und Autoimmunkrankheiten

Ethan A. Huff

Eine neue Untersuchung der Universität Oxford benennt Vitamin-D-Mangel als Verursacher schwerwiegender Erkrankungen wie Krebs oder Autoimmunkrankheiten. Der Studie zufolge, die kürzlich in der Fachzeitschrift Genome Research veröffentlich wurde, benötigen Genrezeptoren überall im Körper ausreichende Mengen an Vitamin D, um die genannten oder  mehr …

Wissenschaftler entdecken, wie Polyphenole aus Rotwein und grünem Tee Prostatakrebs stoppen

S. L. Baker

Natürliche Pflanzenstoffe in Rotwein und grünem Tee können das Wachstum von Krebszellen stoppen. Damit gehören diese Lebensmittel zu den gesundheitlich wirksamsten Nahrungsmitteln.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Der preisgünstigste, schnellste und leichteste Weg zur Entgiftung des Körpers, zu jüngerem Aussehen und besserer Gesundheit

Jane Goldberg

Vor einigen Jahren hörte ich einen Vortrag von Bernard Jensen, einem der größten Ernährungswissenschaftler in den USA und Autor von über 50 Büchern, über die Geschichte von Samson, »dem sächsischen Riesen«. Samson war ein Gewichtheber und Wrestler, den Florenz Ziegfeld in den 1920er-Jahren in die Vereinigten Staaten geholt hatte, wo er in der  mehr …

Er(n)ste Warnungen: Schwere Erkrankungen bei Kindern – trotz früher Signale oft unerkannt

Andreas von Rétyi

Ärzte sind auch nur Menschen, und Menschen machen nun einmal bekanntlich Fehler. Niemand ist dagegen gefeit. In einigen Fällen können die gesundheitlichen Konsequenzen allerdings wirklich fatal sein. Wenn es um die Fehleinschätzung lebensbedrohlicher Erkrankungen oder deren Vorstufen bei Kindern geht, tut sich natürlich ein besonders heikles  mehr …

Hildegard von Bingen – Heilerin mit spiritueller Kraft. Teil 9: Bestes Mückenstichmittel aller Zeiten: der Wegerich!

Eva Herman

Der feuchte Sommer zieht sie an: die Mücken! Millionenfach schwirren sie herum, in riesigen Schwärmen summen sie über Wiesen und Tümpel, auch abends suchen sie uns in Gärten und auf Balkonen heim und sobald sie einen Lichtschimmer entdecken, schwupp, sind sie auch schon im Haus. Niemand ist derzeit vor ihnen sicher.  mehr …

Vitamin D schützt tatsächlich vor Krebs und Autoimmunkrankheiten

Ethan A. Huff

Eine neue Untersuchung der Universität Oxford benennt Vitamin-D-Mangel als Verursacher schwerwiegender Erkrankungen wie Krebs oder Autoimmunkrankheiten. Der Studie zufolge, die kürzlich in der Fachzeitschrift Genome Research veröffentlich wurde, benötigen Genrezeptoren überall im Körper ausreichende Mengen an Vitamin D, um die genannten oder  mehr …

KOPP EXKLUSIV: Ab 2012 Kriege wieder mitten in Europa

Udo Ulfkotte

Der renommierteste Zukunftsforscher der Welt, Gerald Celente, prognostiziert den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in seiner jüngsten Studie nach zwei Generationen des Friedens nun ethnische Spannungen und Nationalismus, Zerfall und Kriege – zudem die Vertreibung aller Muslime aus Europa. Und das alles schon in wenigen Monaten.  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.