Sunday, 28. August 2016
30.11.2012
 
 

Arthritis nach der Gerson-Methode heilen

Mike Bundrant

Der Arzt Max Gerson wurde in den 1920er Jahren von der medizinischen Fachwelt scharf angegriffen, weil er Patienten half, gesund zu werden. Dr. Gersons Devise lautete: Wer eine Krankheit erfolgreich behandeln will, muss zunächst deren Ursache verstehen. Dann kann er sie beseitigen und dadurch den Körper frei machen, sich selbst zu heilen.

Er demonstrierte sein Heilverfahren an Patienten wie Lilly Steinhaus, die mit einer schweren rheumatoiden Arthritis zu ihm kam. Die Arthrose war so schwer, dass alle Gelenke unbeweglich geworden waren. Nicht einmal den Kiefer konnte sie öffnen, so dass sie über eine Sonde ernährt

werden musste, die zwischen den Zähnen in ihren Mund geschoben wurde. Mehrere Ärzte, die sie konsultierte, konnten ihr keine Hoffnung auf Heilung machen.

 

 

Dr. Gerson behandelte sie mit seiner Ernährungstherapie, bei der alle giftigen Bestandteile aus Lillys Essen und Trinken gestrichen wurden. Sie wurde wieder vollständig gesund und ging sogar zum Tanzen.

 

Doch das Gesetz von Ursache und Wirkung war anscheinend zu logisch für die damaligen Schulmediziner, die Dr. Gerson scharf angriffen, weil er Lilly angeblich nur geheilt habe, um sich selbst bekannt zu machen. Als ob diese Attacken nicht auch jeder Logik entbehrt hätten!

 

Heute, fast 100 Jahre später, nennt das Lexikon Taber’s Medical Dictionary noch immer keine eindeutige Ursache für die Arthritis. Wie löst man ein kompliziertes Problem, wenn man nicht versteht, was die Ursache ist? Ein Blick auf die Resultate der Schulmedizin bei der Arthritis-Behandlung zeigt: Es wird nicht gelöst!

 

Doch stimmen mehr und mehr Ärzte Dr. Gersons Ansicht zu. Anna Barker, Vizedirektorin des amerikanischen National Cancer Institute, erklärt:

»Überraschenderweise trifft man in der wissenschaftlichen Literatur ständig auf Hinweise, dass Diät, körperliche Bewegung, Gedanken, Gefühle und Umweltgifte die Entstehung, das Wachstum und die Ausbreitung von Krebs beeinflussen. Wenn eine nährstoffarme Ernährung mit viel Zucker, mangelnde körperliche Bewegung, chronischer Stress oder eine schadstoff- und schwermetallbelastete Umgebung chronische Krankheiten auslösen kann, könnten dann nicht eine nährstoffdichte, pflanzliche Kost, körperliche Bewegung, andere Gedanken und andere Reaktionen auf Stress und eine Entgiftung den Garten verändern, in dem der Krebs wächst? Es gilt, den Boden zu behandeln, nicht die Pflanze.«

 

Der Weg zur Heilung der Arthritis

In ihrem Buch Healing Arthritis the Gerson Way (Arthritis mit der Gerson-Methode heilen) erklärt Charlotte Gerson, der erste Schritt zur Heilung bestehe darin, Mangelerscheinungen und Toxizität zu erkennen und zu beseitigen. Dr. Gerson hatte entdeckt, dass fast alle degenerativen Erkrankungen, Krebs eingeschlossen, positiv auf eine vegetarische, salzfreie Ernährung reagieren. Unser Körper braucht sehr viele echte Nährstoffe, er muss von den Giftstoffen in unserer modernen Ernährung und Umwelt befreit werden. Das ist laut Gerson der Weg zur Heilung.

 

Ein Nährstoffdefizit entsteht, wenn nährstoffarme, gentechnisch veränderte, schadstoffbelastete, gesalzene, gezuckerte, abgepackte industrielle Lebensmittel gegessen werden, die nur noch erhitzt zu werden brauchen und jede Menge Konservierungsstoffe, Farbstoffe, künstliche Aromen und Süßstoffe enthalten, die keine der Nährstoffe liefern, die der Körper so dringend braucht.

 

Die Toxizität ist das Resultat von »besser leben durch Chemie« in unserer modernen Welt, in der Luft, Essen und Wasser durch Millionen von Tonnen gefährlicher Chemikalien, Gifte und Medikamente belastet sind, man denke nur an:

 

  • Fluor und Chlor im Wasser
  • Scharfe Chemikalien in Seifen, Shampoos, Reinigungslotionen, Waschmitteln oder Weichspülern
  • Gefährliche Chemikalien, die von Kunststoffen abgegeben werden
  • Insektenvernichtungsmittel, Unkrautvernichter und chemische Düngemittel, die beim kommerziellen Lebensmittelanbau zum Einsatz kommen
  • Die Ausgasung von Formaldehyd, Resin und Klebstoff aus Teppichen oder gepresster Wolle
  • Elektromagnetische Strahlen, Mikrowellenemission, Radiowellen und anderen Elektrosmog
  • Das Einatmen von Umweltgiften, Dämpfen, chemischen Duftstoffen, Lufterfrischern, Rauch und anderen Schadstoffen in der Luft.

 

 

Die Gerson-Therapie

 

Die Gerson-Therapie ist ein wirksames, erprobtes Verfahren, das die Heilkraft des Immunsystems wiederherstellt. Der Körper wird mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Nährstoffen überflutet und von chemischen Substanzen befreit – und alles durch einen wirksamen natürlichen Prozess, der die Leber reinigt und Giftstoffe auf der Zellebene entfernt.

 

In dem Maße, wie das Immunsystem seine alte Kraft wiedererlangt, setzt die Selbstheilung ein, der Körper nimmt den Kampf gegen jede Krankheit auf. Mit der Zeit gesundet er. Finden Sie den Grund und schalten Sie ihn aus – das Problem wird sich lösen.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Einfache Hausmittel gegen Arthritis und Gelenkschmerzen

Ethan A. Huff

Bei der Arthritis, die oft als eine einzelne Krankheit bezeichnet wird, die mit chronischen Gelenkschmerzen einhergeht, handelt es sich in Wirklichkeit um ein Krankheitsbild von mehr als einhundert verschiedenen Erkrankungen mit Gelenkentzündungen. Die meisten schulmedizinisch ausgebildeten Ärzte verschreiben Schmerzmittel wie eine Lösung, die auf  mehr …

Arthritis: Omega-3-Fette wirksames Gegenmittel

John Phillip

Schon seit Generationen verzehren Menschen Omega-3-Fette aus Fisch, Nüssen und Samen. Für die Bildung der Zellwände und für unzählige Stoffwechselfunktionen – kurz, für strahlende Gesundheit – hängt unsere genetische Struktur von der regelmäßigen Zufuhr der langkettigen Omega-3-Fette EPA und DHA ab. Ein Ungleichgewicht zwischen Omega-3- und  mehr …

Neue Studie: Chinesische Heilkräuter könnten Krebs und rheumatoide Arthritis heilen

S. L. Baker

Seit Jahrhunderten haben traditionelle chinesische Heiler zur Behandlung zahlreicher gesundheitlicher Probleme (unter anderem auch rheumatoide Arthritis) eine Heilpflanze eingesetzt, die unter dem Namen »Donnerfürst-Ranke« oder Lei Gong Teng (Wilfords Dreiflügelfrucht, botanischer Name: Tripterygium wilfordii Hook F) bekannt ist. Vor Kurzem  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Einfache Hausmittel gegen Arthritis und Gelenkschmerzen

Ethan A. Huff

Bei der Arthritis, die oft als eine einzelne Krankheit bezeichnet wird, die mit chronischen Gelenkschmerzen einhergeht, handelt es sich in Wirklichkeit um ein Krankheitsbild von mehr als einhundert verschiedenen Erkrankungen mit Gelenkentzündungen. Die meisten schulmedizinisch ausgebildeten Ärzte verschreiben Schmerzmittel wie eine Lösung, die auf  mehr …

Neue Studie: Chinesische Heilkräuter könnten Krebs und rheumatoide Arthritis heilen

S. L. Baker

Seit Jahrhunderten haben traditionelle chinesische Heiler zur Behandlung zahlreicher gesundheitlicher Probleme (unter anderem auch rheumatoide Arthritis) eine Heilpflanze eingesetzt, die unter dem Namen »Donnerfürst-Ranke« oder Lei Gong Teng (Wilfords Dreiflügelfrucht, botanischer Name: Tripterygium wilfordii Hook F) bekannt ist. Vor Kurzem  mehr …

Arthritis: Omega-3-Fette wirksames Gegenmittel

John Phillip

Schon seit Generationen verzehren Menschen Omega-3-Fette aus Fisch, Nüssen und Samen. Für die Bildung der Zellwände und für unzählige Stoffwechselfunktionen – kurz, für strahlende Gesundheit – hängt unsere genetische Struktur von der regelmäßigen Zufuhr der langkettigen Omega-3-Fette EPA und DHA ab. Ein Ungleichgewicht zwischen Omega-3- und  mehr …

So lügt man mit Statistik: Wie Politiker die Wahrheit schönen

Udo Ulfkotte

Bislang hat man jene Menschen, die der Bundesregierung die Verbreitung von Lügen vorwarfen, als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Wie in der früheren DDR schrieben Journalisten stattdessen einfach das ab, was die Regierung ihnen vorplapperte. Und nun ist auch ihnen aufgefallen, dass die Regierung uns alle belogen hat.  mehr …

Die Hohepriester der Klimareligion in Doha: lamettabügelnde Paranoiker mit akutem Gehirnzellenmangel

Oliver Janich

Der Wahnsinn der Energiewende lässt sich in zwei einfachen, logischen Sätzen widerlegen. Je knapper eine Ressource ist, desto teurer ist sie.  Jede Art der Energieerzeugung, die teurer ist als eine andere, verschwendet also mehr knappe Ressourcen.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.