Wednesday, 28. September 2016
03.10.2013
 
 

Top Superfoods für mehr Energie

PF Louis

Superfoods liefern jede Menge Nährstoffe, an denen es dem Getreide oder Gemüse, das auf den ausgelaugten Böden unserer Monokultur-Landwirtschaft wächst, oft mangelt. Zudem liefern sie mehr Nährstoffe und/oder Antioxidantien bei weniger Masse und weniger Kalorien.

Superfoods haben in der Regel auch höhere antioxidative ORAC-Werte (der ORAC-Wert bezeichnet die Fähigkeit zum Abfangen von Sauerstoffradikalen). Mit anderen Worten: Sie haben nährstoffmäßig pro Gramm und Kalorie mehr Power als andere Lebensmittel. Hier sind fünf Gruppen von Superfoods für Sie, aufgeteilt in einige Untergruppen:

Grüne Superfoods: Algen-Superfoods wie blaugrüne Algen, Spirulina und Chlorella sind nicht von ausgelaugten Böden abhängig. Es sind primitive Einzeller, die im Wasser angebaut werden. Sie waren die ersten natürlichen Nahrungsmittel auf der Erde. Ihr hoher Nährstoffgehalt ist extrem kompakt. Weizengras wird gekeimt, es ist für eine vegetarische Ernährung besser geeignet als Getreide, da es kein Gluten enthält. Dr. Lorraine Day hat Gerstengras in eine »Krebsdiät« eingebaut, mit der sie ihren Brustkrebs heilte. All diese grünen Superfoods gibt es in Pulverform oder als Tabletten. Pulver sind die sparsamste Version, aber nicht jedermanns Geschmack. Sie lassen sich jedoch gut in Smoothies einrühren oder zur Geschmacksverbesserung mit Limetten- oder Zitronensaft und Wasser mischen.

 

Bienen-Superfoods: Seit Urzeiten wurden Bienen gepflegt, wegen des Honigs und ihrer anderen Produkte. Sie liefern kompakte Nährstoffenergie. Honig sollte unbehandelt und im Idealfall von einem Imker am Ort hergestellt sein. Die kleinen pasteurisierten Plastik-Honigbärchen lassen Sie besser im Regal stehen. Viele nehmen der Energie wegen Bienenpollen ein. Es ist ein Granulat. Achten Sie auf Bio-Qualität. Mit Propolis kleiden die Bienen die Wände der Bienenstöcke aus, um sich vor Krankheiten zu schützen. Genauso wirkt es auch beim Menschen, wenn sie es einnehmen. Gelée Royale ist die Nahrung der Bienenkönigin. Es erfordert nur winzige Mengen, um die Energie deutlich anzukurbeln.

 

Meeresalgen: Meeresalgen bieten eine hohe Nährstoffkonzentration bei wenig Kalorien. Für die Schilddrüse sind sie gesünder als alle anderen Nahrungsmittel. Sie werden normalerweise wild geerntet und an der Sonne getrocknet. Sie können in Suppen, mit Nudeln, anderem Gemüse und als Garnitur für Tempeh-Burger verwendet werden. Tempeh ist fermentierte Soja. Durch die Fermentierung wird Soja verdaulich und sicher für den menschlichen Verzehr. Im Handel sind folgende Meeresalgen erhältlich: Arame, Nori (für Sushi verwendet), Kombu, Kelp, Dulce und Wakame. Sie müssen nach Rezepten suchen, bzw. selbst experimentieren, um herauszufinden, welche Sorten Ihnen schmecken.

 

Heilpflanzen: Der Wert von Zimt für Prävention, aber auch Behandlung von Krankheiten ist bekannt und ständig kommen neue Erkenntnisse hinzu. Er wirkt Wunder bei Blutzuckerproblemen. Auch Ginseng ist als Energiespender und als Anti-Aging-Mittel etabliert. Echinacea unterstützt das Immunsystem bei der Abwehr gegen Erkältungen und Grippe. Aloe vera kann zu verschiedenen Zwecken genommen werden. Sie hilft bei Hautproblemen und heilt kleine Verbrennungen. Den höchsten Nährwert hat der Saft von rohen Blättern. Sie ist sogar in großen Mengen erfolgreich zur Behandlung von Lungenentzündung, AIDS und Krebs angewendet worden.

 

Verschiedene: Kakao hat einen unglaublich hohen ORAC-Wert, mehr als fast alle anderen Lebensmittel. Es ist die ungesüßte Essenz reiner Schokolade. Kakao kann über Speisen gestäubt oder in heiße Getränke eingerührt werden. Bei den dunkelsten Schokoladensorten, die wenig oder gar keinen Zucker enthalten, ist der ORAC-Wert weitgehend erhalten. Meiden Sie Milchschokolade. Goji-Beeren sind als leckere Trockenfrüchte erhältlich. Sie bieten jede Menge Nährstoffe bei sehr wenig Kalorien. Sie werden normalerweise zur Steigerung des Energieniveaus angeboten. Kokosmilch gilt mittlerweile als das beste Sportlergetränk. Es ist ein bisschen teuer, aber wunderbar geeignet, die Elektrolyte nach anstrengenden Workouts wieder zu ergänzen.

 

 

Quellen für diesen Beitrag waren u.a.:

 

MindBodyGreen.com

FoodMatters.tv

Vegetarian.about.com

 

 

 

 


 

 

 

 

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Warum Sie eine Impfung gegen Grippe meiden sollten

Ethan A. Huff

Jedes Jahr um diese Zeit macht die Impfstoffindustrie, vermittelt über ihr dichtes Netz von unternehmenskontrollierten Gesundheitsbehörden und Partnern in den Massenmedien, der Öffentlichkeit Angst vor der Grippe. Dabei hat sie nur ein Ziel im Auge: So viele Menschen wie möglich sollen sich impfen lassen. Dabei mehren sich von Jahr zu Jahr die  mehr …

Studien: Kurkuma wirkt krebshemmend und ist der beste Freund Ihrer Leber

Jonathan Benson

Ein einfaches, aber hochwirksames Mittel, Krebs zu verhüten und die Leber vor Krankheiten zu schützen, ist ein bekanntes Gewürz, das seit Jahrtausenden in der indischen Küche verwendet wird. Kurkuma, genauer gesagt dessen aktiver Inhaltsstoff Curcumin, ist bis heute ein eindrucksvolles, krebshemmendes »Superfood« mit einem breiten Spektrum  mehr …

Zehn ungeheuerliche (aber wahre) Fakten über Impfstoffe, die Gesundheitsbehörden und Impfstoffindustrie Ihnen verheimlichen

Mike Adams

Machen Sie sich auf einen Schock gefasst. Hier sind zehn ungeheuerliche (aber wahre) Fakten, die Sie – ginge es nach dem Willen der (US-) Gesundheitsbehörde und der Impfstoffindustrie – nicht wissen sollten:  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Gesundheit: Gefährliche Viren in der Wurst

Edgar Gärtner

Im deutschsprachigen Raum gibt es immer mehr Fälle einer hier früher unbekannten tödlichen Krankheit. Sie wird über bestimmte Wurstwaren verbreitet.  mehr …

Studien: Kurkuma wirkt krebshemmend und ist der beste Freund Ihrer Leber

Jonathan Benson

Ein einfaches, aber hochwirksames Mittel, Krebs zu verhüten und die Leber vor Krankheiten zu schützen, ist ein bekanntes Gewürz, das seit Jahrtausenden in der indischen Küche verwendet wird. Kurkuma, genauer gesagt dessen aktiver Inhaltsstoff Curcumin, ist bis heute ein eindrucksvolles, krebshemmendes »Superfood« mit einem breiten Spektrum  mehr …

Die »heilige Pflanze« Kurkuma könnte mindestens 14 Medikamente überflüssig machen

Jonathan Benson

Von den vielfältigen heilenden Eigenschaften des Gewürzes Kurkuma – beziehungsweise seines Inhaltsstoffs Curcumin – haben Sie wahrscheinlich schon einmal gehört. Aber wussten Sie, dass buchstäblich Tausende von veröffentlichten, expertenbegutachteten Studien aus vielen Jahren bestätigen, dass Kurkuma genauso oder sogar besser wirkt als mindestens  mehr …

Warum Sie eine Impfung gegen Grippe meiden sollten

Ethan A. Huff

Jedes Jahr um diese Zeit macht die Impfstoffindustrie, vermittelt über ihr dichtes Netz von unternehmenskontrollierten Gesundheitsbehörden und Partnern in den Massenmedien, der Öffentlichkeit Angst vor der Grippe. Dabei hat sie nur ein Ziel im Auge: So viele Menschen wie möglich sollen sich impfen lassen. Dabei mehren sich von Jahr zu Jahr die  mehr …

Deutschland hat sich verwählt – das dicke Ende kommt (hoffentlich) nach

Thomas Mehner

Es ist ein Treppenwitz der modernen Geschichte, dass eine zur Mittelmäßigkeit neigende Regierungspartei mit über 40 Prozent der abgegebenen Stimmen wiedergewählt worden ist. Logischerweise stellt sich angesichts dieses Bundestagswahlergebnisses die Frage: Können die Deutschen eigentlich noch klar denken oder gilt ab sofort das Motto »dumm, dümmer,  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.