Friday, 29. April 2016

Die Heilkraft von Cannabis: Klare Worte zu einer verfemten Nutzpflanze

Andreas von Rétyi

Endlich liegt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen Cannabis-Anbau für medizinische Zwecke vor. Bisher galt der Selbstanbau von Hanfpflanzen auch für den therapeutischen Eigenbedarf als strafbar. Jetzt entschieden die Bundesrichter in Leipzig für einen MS-Patienten, der lange um eine Ausnahmegenehmigung gekämpft hatte. Mit dem Urteil dürfte sich manches ändern. Das Thema ist aktueller denn je. Der amerikanische Autor Michael Backes hat ein wegweisendes Standardwerk über Cannabis veröffentlicht.

 mehr …

Sechs Chemikalien aus Pflanzen verlangsamen das Altern

S. Johnson

Jeder altert, aber nicht jeder altert gleich schnell. Unsere Armbanduhr tickt nicht immer im gleichen Tempo wie unsere biologische Uhr. Und auch wenn sich das Altern nicht aufhalten lässt, können die Prozesse offenbar zumindest verlangsamt werden. Kanadische Forscher melden, sie hätten die sechs besten natürlichen Verbindungen zur Steigerung der Langlebigkeit gefunden.

 mehr …

Der Avocadokern – voll mit natürlichen Antioxidantien und Ballaststoffen

J. D. Heyes

Wer Avocados liebt, weiß es längst: Sie sind hervorragend für Salate oder Sandwiches geeignet, aber auch pur sind sie ein exzellenter Snack. Avocados enthalten viele Nährstoffe, dazu jede Menge einfach ungesättigter Fettsäuren sowie nahezu 20 Vitamine und Mineralien.

 mehr …

Der Turbo für den Stoffwechsel – Diese Tees sind echte Fettkiller

David Gutierrez

Sie ernähren sich eigentlich schon gesund, benötigen aber noch ein wenig Unterstützung dabei, überflüssige Pfunde loszuwerden oder Ihr Gewicht zu halten? Warum ergänzen Sie Ihren Speiseplan nicht um einen gesunden Tee?

 mehr …

Realitätscheck für die FDA – Cannabis kann das menschliche Nervensystem heilen, das wissen wir seit Jahrhunderten

J. D. Heyes

Momentan eiern in Amerika die Gesundheitsbehörde FDA, der Kongress und die Gesetzgeber der einzelnen Staaten in der Frage herum, wie sie mit CBD umgehen sollen. CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol, einem bioaktiven Cannabinoid. Man findet es in Cannabis, aber im Gegensatz zu THC erzeugt es keine Rauschzustände. Vielleicht würde es den Behörden und Politikern helfen, mal ein wenig über die Vorgeschichte von CBD nachzulesen.

 mehr …

Die zehn besten Lebensmittel gegen das Altern

Sarah Landers

Im Kampf gegen das Altern kann man keinen besseren Arzt an seiner Seite haben als Mutter Natur. Fast jeden Tag erscheint eine neue Studie oder ein neuer Bericht, der belegt, wie wirksam natürliche Lebensmittel sein können, wenn es darum geht, Krankheiten zu heilen, die allgemeine Gesundheit zu stärken, fitter zu bleiben und länger gesund.

 mehr …

Werbung

Wir Impfen Nicht!

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Pflanzenkraft für die 7 Chakren

Selbstheilung mit dem Wissen der Natur

Beschreibung Merkliste Eine einzigartige Mischung aus der Chakrenlehre und ganzheitlicher Pflanzenheilkunde. Praktische Anwendung: Tinkturen, Kräutertee-Mischungen, Einreibungen, Räucherungen,§Atem- und Yogaübungen, Meditationen. Welche Heilpflanzen wirken auf welche Chakren? Welche Anwendung hilft bei welchen Symptomen?

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Erbarmen mit den Männern

Mitochondrien

Aktivieren Sie die Energie-Zentren Ihrer Zellen

Das Niveau der Lebensenergie, die jedem von uns zur Verfügung steht, wird von einem winzigen Bestandteil unserer Zellen bestimmt: den Mitochondrien. Diese kleinsten Zellelemente sind die Kraftwerke unseres Körpers. Werden sie geschädigt - etwa durch falsche Ernährung, Schlafmangel, Stress oder Umweltgifte-, verliert der Körper Energie. Erschöpfungszustände und schwere Krankheiten sind die Folge.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.

Sehkraftverlust jetzt stoppen!

Ur-Medizin

Heilung mit Wort und Wurz

Unsere abendländische Heilkunde hat ihre wahren Ursprünge nicht in der Gelehrtenmedizin der Ärzte und Apotheker, sondern im Heilwissen der altsteinzeitlichen Jäger und Sammler, der Hirtennomaden und ersten sesshaften Bauern. Es ist die überlieferte Volksmedizin, das Wissen des einfachen Volkes, der Großmütter und Wurzelfrauen, Hirten und Kräuterseppel.

mehr ...