Tuesday, 21. October 2014

Schädliche Polyethylen-Kügelchen in beliebten Zahnpasten gefunden

Julie Wilson

Wenn Sie bislang noch keine reine Bio-Zahnpasta verwenden, wird Sie die neueste Nachricht vielleicht zu einer Umstellung veranlassen. Neben den schädlichen, toxischen Substanzen in vielen Marken-Zahnpasten, wie beispielsweise Natriumfluorid (ein Nebenprodukt der Aluminium-Herstellung), sollten Verbraucher jetzt auch dringend auf winzige Plastikteilchen in ihrer Zahnpasta achten, die sich im Zahnfleisch festsetzen können.

 mehr …

Rätselhafte Atemwegserkrankung in 40 US-Bundesstaaten

Julie Wilson

Ein Gesundheitssystem, das sich bei der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten ausschließlich auf Impfstoffe verlässt, ist zum Scheitern verurteilt. In freier Wildbahn mutieren Viren ständig, oft entstehen dabei neue tödliche Krankheitserreger. Ähnlich wie Pflanzen, Tiere und Menschen werden Viren durch natürliche Selektion geformt, ein Prozess, bei dem die Fitness eines Organismus oder seine Überlebensfähigkeit den Ausschlag gibt.

 mehr …

Wie Sie den Körper von Parasiten befreien

Kali Sinclair

Die drei wichtigsten Arten von Parasiten sind Protozoen, Helminthen und Ektoparasiten. Protozoen sind einzellige Organismen, die im Körper leben. Helminthen sind mehrzellige Organismen, die ebenfalls im Körper leben; dazu zählen Plattwürmer, Spulwürmer und Bandwürmer. Ektoparasiten leben in oder auf unserer Haut, beispielsweise Moskitos, Wanzen, Zecken, Fliegen, Milben, Läuse, Bremsen usw.

 mehr …

Einige Fakten über die Grippeimpfung, für Unentschlossene

Michael Edwards

Allgemein herrscht im Mainstream Einigkeit darüber, Impfstoffe seien gesund, doch dieser Vorstellung liegt ein Missverständnis zugrunde. Natürlich könnte man argumentieren: Wenn Grippeimpfungen effektiv sind, bleibt man doch am Ende gesund – aber die Impfstoffe selbst sind alles andere als gesund. In den Stoffen, die 2014 verabreicht werden, können unter anderem enthalten sein: Thimerosal (Quecksilber), Aluminiumsalze, verschiedene Zucker, Gelatine, Eiprotein, Formaldehyd und Neomycin. Niemand, der seine fünf Sinne beisammen hat, würde behaupten, es sei »gesund«, wenn diese Toxine in den Körper gelangen. Die Schäden, die Impfstoffe verursachen können, sind manchmal schlimmer als die Krankheit, die sie verhindern.

 mehr …

Das Karstädt-Protokoll: Künstlicher Süßstoff – doch kein Genuss ohne Reue!

Uwe Karstädt

Das Geschäft mit Diätlebensmitteln ist ein Milliardengeschäft für die Nahrungsmittelindustrie. Der Konsument erwartet von den künstlichen Süßstoffen, dass er sein Übergewicht endlich verliert, aber ganz sicher nicht, dass er zunimmt. Doch es gibt ernstzunehmende Beweise, dass genau das der Fall ist. Hier das Karstädt-Protokoll Nr. 5 mit neuen, spannenden Fakten

 mehr …

New York Times: Menschen könnten mit Ebola infiziert sein, ohne Symptome zu zeigen

Redaktion

Im Jahr 2000 schrieb die New York Times:

»Das Ebola-Virus, das bei Ausbrüchen in Afrika durch hohes Fieber und Blutungen zum Tode geführt hat, kann auch infizieren, ohne die Krankheit auszulösen. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung durch Wissenschaftler aus Afrika und Europa.

In früheren Studien war die Möglichkeit einer asymptomatischen Infektion nur angedeutet worden, schrieben die Forscher vergangene Woche im britischen Medizinjournal The Lancet. Die Forscher stellten fest, dass das Ebola-Virus bis zu zwei Wochen im Blut asymptomatisch infizierter Menschen überleben konnte, nachdem die Personen das erste Mal in Kontakt mit einem infizierten Menschen geraten sind. Ob das Virus möglicherweise noch länger überleben könnte, ist unbekannt.«

 mehr …

Max Gerson – ein Arzt, der Krebs auf natürliche Weise heilte

Kali Sinclair

Max Gerson hatte ursprünglich gar nicht im Sinn, Krebs zu heilen, er wollte zunächst nur die Migräne behandeln, an der er selbst litt. Er entwickelte eine Diät, die seine Kopfschmerzen linderte, und empfahl sie auch seinen Migräne-Patienten. Einer von ihnen wurde nicht nur von der Migräne befreit, sondern auch seine Hauttuberkulose heilte ab. Dr. Gersons Erfolg bei der Behandlung von Hauttuberkulose durch Ernährung führte dazu, dass ihn auch Krebspatienten aufsuchten, um sich von ihm behandeln zu lassen. Im Laufe der Jahre verfeinerte er seine Ernährungs- und Entgiftungstherapie und konzentrierte sich auf die Krebsbehandlung.

 mehr …

Massive Vertuschungsoperation bei Impfstoffen bestätigt: Geheime Dokumente beweisen, dass Impfstoff Autismus verursacht

Ethan A. Huff

Die Debatte darüber, ob Impfstoffe Autismus verursachen oder nicht, wäre vielleicht ganz anders verlaufen, wenn entscheidende Informationen, die der Öffentlichkeit weitgehend vorenthalten wurden, vollständig ans Licht gekommen wären. Versteckte Dokumente, die mehr als 20 Jahre lang unter Verschluss gehalten wurden, zeigen, dass der MMR-Impfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln tatsächlich Autismus verursacht; das ist Aufsichtsbehörden, Pharmadirektoren und anderen schon seit geraumer Zeit bekannt.

 mehr …

Regierungen beschlagnahmen kolloidales Silber, das erfolgreich zur Behandlung von Ebola-Patienten eingesetzt wird

Ethan A. Huff

Versuche, leidenden Menschen in Westafrika natürliche Mittel zur Ebola-Behandlung zukommen zu lassen, werden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterdrückt. Mehrere Sendungen einer Nanosilber-Lösung von zehn ppm (parts per million, Teile pro Million) wurden blockiert, sodass Tausende unnötig leiden müssen.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.