Wednesday, 24. August 2016
04.04.2015
 
 

Löwenzahn ist viel mehr als ein Gartenunkraut

JB Bardot

Wenn Sie den Löwenzahn in Ihrem Garten dieses Jahr noch nicht mit Roundup oder einem anderen Herbizid besprüht haben – und Sie Ihren Rasen von unerwünschtem Wuchs befreien möchten –, warum graben Sie Ihren Löwenzahn dann nicht aus und machen daraus Tee, essen ihn in Salaten und Eintöpfen oder trinken ihn in einem grünen Smoothie?

 

Der normale Löwenzahn, der sich auf Sommerwiesen verbreitet, gilt eigentlich als Unkraut. In die Vereinigten Staaten kam er aus Europa und Asien, und zwar wurde er wegen seiner vielfachen gesundheitlichen Vorzüge eingeführt, die in östlichen Kulturen schon seit Jahrhunderten bekannt waren. Löwenzahn ist bitter; alle Teile der Pflanze werden in pflanzlichen Präparaten, Tees oder als Lebensmittel medizinisch genutzt.

 

Löwenzahn für den Verzehr zubereiten

 

Zur Zubereitung eines Löwenzahntees lassen Sie 30 Gramm Löwenzahnwurzel oder  blätter eine halbe Stunde lang in einem halben Liter Wasser ziehen. Rösten Sie die Löwenzahnwurzel genauso, wie Sie Karotten oder Kartoffeln rösten würden. Löwenzahnblätter und -blüten schmecken roh in Salaten oder gekocht wie Spinat.

 

Fördert Verdauung

 

Die Bitterstoffe im Löwenzahn unterstützen die Verdauung, indem sie die Bildung von Verdauungssäften anregen. Das beginnt mit der Speichelbildung im Mund. Der Magen reagiert auf Stimulation durch bittere Nahrungsmittel mit der Bildung aller natürlichen Verdauungssäfte, einschließlich Säuren und Bikarbonat.

 

Tonisiert die Leber

 

Löwenzahntee unterstützt die Leber bei der Bildung von Galle, er lindert Entzündung, Gelbsucht, Hepatitis und Gallenblasenerkrankungen, wie Untersuchungen an der Columbia University ergaben.

Stabilisiert den Blutzucker, wirkt unterstützend bei Diabetes

 

Löwenzahn beeinflusst den Blutzuckerspiegel, er wirkt stabilisierend und puffernd gegen extreme Ausschläge nach oben und unten. Dreimal täglich eine Tasse Löwenzahntee zu trinken, wirkt unterstützend bei Diabetes.

 

Verhütung von Nierensteinen

 

Wie das Medical Center der University of Maryland betont, können oxalat- und kalziumreiche Nahrungsmittel die Häufigkeit von Nierensteinen senken. Löwenzahn ist reich an Oxalaten; wird er zusammen mit kalziumreichen Nahrungsmitteln gegessen, verbinden sich beide im Darm und bilden Schutz für die Nieren.

 

Gewichtsverlust und Rückgang von Schwellungen

 

Löwenzahnblätter wirken harntreibend, sie können als Tee verwendet werden, der Schwellung und Flüssigkeitsansammlungen reduziert und das Abnehmen fördert, wie die Columbia University meldet. Man nimmt an, dass Löwenzahntee über die harntreibende Wirkung hinaus noch über weitere Eigenschaften verfügt, die beim Abnehmen helfen.

 

Krebshemmende Eigenschaften

 

Ebenfalls nach Angaben der Columbia University wurden bei Probanden nach dem Verzehr von Löwenzahnblättern, -blüten und -wurzeln Antikörper gegen verschiedene Krebsformen entdeckt.

 

 

 

Quellen für diesen Beitrag waren u.a.:

 

columbia.edu

umm.edu

herbs2000.com

 

 

 

 

.

Leser-Kommentare (3) zu diesem Artikel

17.04.2015 | 14:03

Gabriel Lauchard

interessanter Bericht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


07.04.2015 | 18:30

ernst

Hoch lebe Tatjana, ja wählt Sie u. stützt alle die Pegidabewegung! Informiert Euch! https://www.youtube.com/watch?v=0kwVvFoKGhA EU-Austritts-Volksbegehren 24. Juni - 1. Juli 2015 https://www.youtube.com/watch?v=R07dpi0ddgE&feature=em-subs_digest DIE 13 UNVERSCHÄMTESTEN LÜGEN DER LÜGENPRESSE! https://www.youtube.com/watch?v=ToWdzz7sxbc WEG MIT DER EU! Jagt die Volksverräter aus dem Tempel! https://www.youtube.com/watch?v=GGfUgFd3ILI Das EU-Parlament: Ein Nest voller...

Hoch lebe Tatjana, ja wählt Sie u. stützt alle die Pegidabewegung! Informiert Euch! https://www.youtube.com/watch?v=0kwVvFoKGhA EU-Austritts-Volksbegehren 24. Juni - 1. Juli 2015 https://www.youtube.com/watch?v=R07dpi0ddgE&feature=em-subs_digest DIE 13 UNVERSCHÄMTESTEN LÜGEN DER LÜGENPRESSE! https://www.youtube.com/watch?v=ToWdzz7sxbc WEG MIT DER EU! Jagt die Volksverräter aus dem Tempel! https://www.youtube.com/watch?v=GGfUgFd3ILI Das EU-Parlament: Ein Nest voller korrupter Parasiten https://www.youtube.com/watch?v=efAOEExv_e4&app=desktop Der Tod u. eiskalte Krieg kommt aus Amerika“ George Friedman https://www.youtube.com/watch?v=AbB_kAUQ8i0&feature=em-subs_digest-vrecs Medienlügen - Mit Michael Vogt von Querdenken TV http://www.wissensmanufaktur.net/konzernschutzabkommen Die Konzernschutzabkommen CETA, TTIP u. TISA - nächster Wahnsinn! https://www.youtube.com/watch?v=yKF15uQWsgw Sahra Wagenknecht,LINKE:Frau Merkel, hören Sie auf, andere Länder zu demütigen!


04.04.2015 | 17:13

A S P I R I N

UND ICH GLAUBE AN DEN TAUSENDSASSA ASPIRIN. GEGEN TUMOR, KREBS, SCHMERZEN, HERZINFARKT, SCHLAGANFALL, FIEBER UND ENTZÜNDUNGEN. NATÜRLICH MÜSSEN EINIGE WG.BLUTUNGEN ABSTAND HALTEN. ABER FÜR DIE ALLERMEISTEN IST ASPIRIN EINES DER WICHTIGSTEN MEDIZIN. FÜR DIE MENSCHHEIT! WER HAT ES ENTDECKT? D E U T S C H E !! Bayer. WER SONST?!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Löwenzahn findet wissenschaftliche Akzeptanz als Antioxidans und »neuartiges« Krebsmittel

Donna Earnest Pravel

Löwenzahn ist der Albtraum eines jeden Liebhabers von makellosen Rasenflächen – dabei besitzt er heilende Eigenschaften, die nur wenigen bekannt sind. Löwenzahn ist ein leckeres Superfood in Salaten und Suppen. Er enthält sehr viele Vitamine und pflanzliche Mineralstoffe, insbesondere Kalium. Löwenzahn regt den Fluss der Galle von der Leber zur  mehr …

Löwenzahn ist gesund, insbesondere für Leber und Haut

Raw Michelle

Es wird Zeit, sich von der Vorstellung »Löwenzahn ist ein nervtötendes Unkraut« zu verabschieden. Wurzeln, Saft und Blätter können nämlich helfen, den Körper zu heilen – von der Stärkung der Leber bis zur Bekämpfung von Hautkrankheiten wie Ekzemen.  mehr …

Grünes Blattgemüse stärkt das Herz, mindert das Risiko von Diabetes und Fettleibigkeit

Jennifer Lilley

Drei unabhängige neue Studien bringen grünes Blattgemüse mit einem niedrigeren Risiko von Fettleibigkeit, Diabetes und Komplikationen bei Herzerkrankungen in Verbindung. Damit bestätigt sich wieder einmal, wie wichtig es ist, bei der täglichen Ernährung auf solches Gemüse zu achten.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Nahost in Flammen – der dritte Blutmond am 4. April

Peter Orzechowski

Wir haben schon wiederholt darüber berichtet: Von April 2014 bis September 2015 erscheinen vier Mondfinsternisse – so genannte Blutmonde – und alle vier sind an jüdischen Feiertagen. Am 4. April ereignet sich der dritte der Blutmonde und läutet die entscheidende Phase ein. Warum ist das bedeutsam?  mehr …

Löwenzahn findet wissenschaftliche Akzeptanz als Antioxidans und »neuartiges« Krebsmittel

Donna Earnest Pravel

Löwenzahn ist der Albtraum eines jeden Liebhabers von makellosen Rasenflächen – dabei besitzt er heilende Eigenschaften, die nur wenigen bekannt sind. Löwenzahn ist ein leckeres Superfood in Salaten und Suppen. Er enthält sehr viele Vitamine und pflanzliche Mineralstoffe, insbesondere Kalium. Löwenzahn regt den Fluss der Galle von der Leber zur  mehr …

Löwenzahn ist gesund, insbesondere für Leber und Haut

Raw Michelle

Es wird Zeit, sich von der Vorstellung »Löwenzahn ist ein nervtötendes Unkraut« zu verabschieden. Wurzeln, Saft und Blätter können nämlich helfen, den Körper zu heilen – von der Stärkung der Leber bis zur Bekämpfung von Hautkrankheiten wie Ekzemen.  mehr …

US-Prognose: Europa wird islamischer

Udo Ulfkotte

Nein, das ist kein Aprilscherz. Eines der renommiertesten US-Forschungsinstitute hat jetzt eine Prognose über die Entwicklung der Religionen in vielen Ländern der Welt abgegeben. Das Ergebnis sollte all jene nachdenklich machen, welche glauben, dass es vor ihren Haustüren keine größeren Veränderungen geben wird.  mehr …

Werbung

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.