Friday, 19. December 2014

Eine lange Geschichte unmenschlicher medizinischer Versuche mit Medikamenten und Impfstoffen

Ethan A. Huff

Die jüngsten Enthüllungen, wonach Amerikas »Kampf gegen den Terrorismus« auch die sadistische Folterung ausländischer Gefangener einschloss, hat das Land erschüttert. Sowohl in den USA selbst als auch im Ausland regt sich erneut die Ansicht, die USA seien nichts anderes als ein moderner faschistischer Staat. Betrachtet man jedoch die lange Geschichte von Menschenversuchen, Misshandlung und Folter in Amerika, so weichen die schockierenden Einzelheiten in dem Folterbericht des US-Senats kaum von dem üblichen Verhaltensmuster eines Staates ab, in dem viele heute die größte Kraft des Bösen auf der Welt sehen.

 mehr …

Mit Rotwein gegen Krebs?

Andreas von Rétyi

Immer wieder behaupten Ärzte, ein Glas Rotwein sei gesund. Dabei steht ein Inhaltsstoff positiv im Vordergrund: Resveratrol. Rotwein ist angeblich vor allem für Herz und Kreislauf gesund.

 mehr …

Impfstoffe versagen: Heimtückischer Mumps bei MMR-geimpften Kindern

Sayer Ji

Eine neue Studie findet heimtückische Mumpsinfektionen bei Kindern, die gegen das Virus geimpft waren.

 mehr …

USA: 35 Krankenhäuser zu Ebola-Zentren bestimmt

J. D. Heyes

Die amerikanischen Gesundheitsbehörden bereiten sich offenbar auf eine neue Welle von Ebola-Patienten im Lande vor, denn 35 Krankenhäuser wurden jetzt zu Ebola-Zentren bestimmt. In einer Pressemitteilung gab das US-Gesundheitsministerium (Department of Health and Human Services) bekannt, die oberste Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) habe die Krankenhäuser zu Zentren der Behandlung von Ebola-Patienten bestimmt, weitere sollen in den nächsten Wochen folgen.

 mehr …

CDC entschuldigen sich: Der diesjährige Impfstoff wirkt nicht

Mike Adams

Ein Video von Gary Franchi vom NextNewsNetwork enthält das schockierende Geständnis der CDC [US-Gesundheits- und Seuchenschutzbehörde, Centers for Disease Control and Prevention], der diesjährige Grippeimpfstoff sei unwirksam.

 mehr …

Nachgewiesen: Kamillenöl tötet bis zu 93 Prozent von Brustkrebszellen

Ethan A. Huff

Ätherische Öle werden seit Jahren für ihre vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten in der Aromatherapie und der integrativen Medizin hoch geschätzt. Aber wussten Sie, dass sie auch krebshemmend wirken können?

 mehr …

In Italien sterben 13 Menschen durch einen Grippeimpfstoff, die Zahl der Opfer steigt

Mike Adams

Durch einen Grippeimpfstoff der Firma Novartis sind in Italien bisher 13 Menschen gestorben, wie die australische Zeitung The Age sowie die Websites News.com und WAtoday.com.au, ebenfalls aus Australien, berichten. »Die Zahl der Menschen, die in Italien nach der Impfung mit einem Grippeimpfstoff des schweizer Pharmaunternehmens Novartis gestorben sind, ist auf 13 gestiegen«, heißt es in den Meldungen. Die Geimpften seien »innerhalb von 48 Stunden nach der Verabreichung des Impfstoffs« gestorben, italienische Behörden hätten ein Teilverbot der Impfcharge verhängt, die als Ursache der Tode vermutet werde.

 mehr …

Das Karstädt-Protokoll: Entzündungen – Heilkraft und Killer zugleich

Uwe Karstädt

Chronische Entzündungskrankheiten wie Arthritis, Rheuma oder entzündungsbedingte Arteriosklerose treten in Industrieländern immer häufiger auf. Wissenschaftler, Ärzte und Heilpraktiker suchen nach den Zusammenhängen zwischen dem Entstehen von Entzündungen und unseren Lebensgewohnheiten. Eine besondere Rolle scheinen dabei klassische Ernährungsfehler zu spielen.

 mehr …

Chiles Marihuana-Mütter brechen das Gesetz, weil ihre epileptischen Kinder nicht leiden sollen

Redaktion

In Chile verstoßen rund 100 verzweifelte Eltern wissentlich gegen das Gesetz, indem sie Marihuana anpflanzen. Es ist für sie der absolut letzte Ausweg. Sie wissen sich nicht anders zu helfen, wenn sie ihren von Epilepsie geplagten Kindern mörderische Schmerzen ersparen wollen. Legal ist das nicht, aber sie sehen keinen anderen Weg, denn der Staat ist keine Hilfe. Die Gründe für ihr Tun sind ganz einfach: Traditionelle Medikamente wirken nicht und sind dazu auch noch um ein Vielfaches teurer.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.