Sunday, 30. August 2015

US-Forscher: »Menschliches« Mini-Gehirn fast komplett im Labor gezüchtet

Redaktion

Wissenschaftler der Ohio State University behaupten, nun ein beinahe vollständig geformtes menschliches Gehirn im Labor geschaffen zu haben, wenn auch als »Miniaturausgabe«, die keineswegs denkfähig sei. Viele Informationen zu diesem für militärische Zwecke gezüchteten Gehirn bleiben derzeit allerdings geheim.

 mehr …

Big Pharma setzt Terror-Einheiten gegen Impfgegner ein

Julie Wilson

»Vielleicht müssen wir sie ausfindig machen und da erledigen, wo sie sind«, schrieb ein Angestellter von Merck & Co., der aktiv Anschläge auf Ärzte plante, die Bedenken über die gesundheitsschädliche Wirkung des entzündungshemmenden Mittels Vioxx geäußert hatten. Zumindest sollten diese Ärzte diskreditiert werden.

 mehr …

Falscher Krebsarzt verkaufte Dreck als Medizin

Jonathan Benson

In den USA muss sich ein ehemaliger »Medikamentendesigner und Berater« vor Gericht verantworten. Der 69-jährige Vincent Gammill soll unrechtmäßig als Arzt praktiziert haben und wurde dabei erwischt, wie er Patienten, die an Krebs starben, als »Therapieansatz« abgelaufene Arzneimittel und Dreck gab.

 mehr …

Ebola: So werden wir von der WHO und ihren Komplizen-Organisationen belogen

Hans U. P. Tolzin

Die Symptome einer Ebola-Infektion sind mit den Symptomen vieler anderer Infektionskrankheiten sowie Pestizid- oder Medikamentenvergiftungen identisch. Deshalb darf eine Diagnose erst nach der vollständigen Abprüfung aller möglichen Ursachen gestellt werden, insbesondere, wenn man es möglicherweise mit einem größeren Ausbruch zu tun hat. Doch dies wurde von der Weltgesundheitsbehörde WHO und ihren Komplizen-Organisationen bis heute systematisch unterlassen. Sie tragen nun die Mitschuld an Tausenden von Todesopfern, die bei einer korrekten Diagnose wahrscheinlich hätten vermieden werden können.

 mehr …

Horror-Video: Baby kämpft in Organentnahme-Klinik um sein Leben

Adnan Salazar

Ein offenbar unversehrtes Baby bewegt in diesem Video seine Arme und Beine, nachdem es aus dem Mutterleib entfernt wurde. Das Video wurde vom Center for Medical Progress (CMP), das Abtreibungen vehement ablehnt, im Rahmen einer Kampagne gegen die umstrittene Organisation Planned Parenthood veröffentlicht. Dieses Video zeigt teilweise sehr drastische Bilder. Berücksichtigen Sie das bitte, bevor Sie sich das Video ansehen oder es anderen zeigen.

 mehr …

Wissenschaftler kreieren implantierbare Sensoren, die Informationen übertragen

Daniel Barker

Seit Langem ist bekannt (oder wird zumindest gemutmaßt), dass das Metall in Zahnfüllungen oder Zahnklammern als Antenne fungieren kann. Es gibt Berichte über Menschen, die behaupten (seit Radios und Zahnmedizin existieren) Mittelwellen-Sendungen hören zu können, die aus ihrem Mund kämen.

 mehr …

Whistleblower: Bei Planned Parenthood zu arbeiten, ist eine makabre Erfahrung

Steve Watson

Das Center for Medical Progress (CMP) hat ein neues Enthüllungsvideo über Planned Parenthood veröffentlicht. Darauf erklärt die Whistleblowerin Holly O’Donnell, dass abgetriebenen Föten Körperteile und Organe entnommen wurden, ohne dass die Mütter, die die Abtreibung hatten vornehmen lassen, davon wussten.

 mehr …

Saat der Zerstörung: Die dunkle Seite der Genmanipulation

Arun Shrivastava

In den vergangenen drei bis vier Jahren sind zahlreiche Bücher, Dokumentationen und Artikel über die Gefahren gentechnisch veränderten (GV) Saatguts erschienen. Die meisten behandelten die negativen Folgen für Gesundheit und Umwelt; kaum eines beschäftigte sich mit der Geopolitik des GV-Saatguts, insbesondere dem Einsatz von Saatgut als Massenvernichtungswaffe. Genau diesem Thema widmet sich Engdahl, aber dabei ist das Saatgut nur eine von vielen »Saat(en) der Zerstörung« in diesem Buch.

 mehr …

Mumps-Ausbruch bei College-Studenten in Illinois, die bereits zwei MMR-Impfungen hinter sich hatten

Jonathan Benson

Mehrere Dutzend Studenten der University of Illinois at Urbana-Champaign (UIUC) sind an Mumps erkrankt; die Behörden fürchten den Ausbruch einer Epidemie. Wieder einmal waren die meisten der betroffenen Studenten vor der Ansteckung bereits zweimal gegen Mumps (MMR) geimpft worden. Alles, was die Regierung über diesen gefährlichen und nutzlosen Impfstoff behauptet, ist damit hinfällig.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.