Friday, 18. April 2014

Nächster Krankenhausskandal: Organentnahme an lebendem Kleinkind

Redaktion

Die Süddeutsche Zeitung hat jetzt über weitere Fälle von Skandalen in deutschen Krankenhäusern berichtet. Fälschlicherweise, so heißt es, werden Menschen als hirntot eingeordnet. Sie sind es nicht – und dies kann dramatisch werden, wie der Fall eines Kleinkindes zeigt.

 mehr …

Kinder sterben durch pentavalenten Impfstoff

Ethan A. Huff

In vielen Entwicklungsländern wächst der Widerstand gegen den Einsatz pentavalenter (oder Fünffach-) Impfstoffe, die von den Gesundheitsbehörden aggressiv gepuscht werden. Berichten zufolge sterben immer häufiger Kleinkinder kurz nach der umstrittenen Impfung, die angeblich mit einer einzigen Spritze eine Immunantwort auf fünf verschiedene Krankheiten auslöst.

 mehr …

IV-Injektionen von hoch dosiertem Vitamin C erweisen sich als wirksam bei Krebs

Ethan A. Huff

Die expertenbegutachtete medizinische Fachzeitschrift Science Translational Medicine berichtet über bahnbrechende neue Untersuchungen der möglicherweise krebshemmenden Wirkung von Vitamin C. Wissenschaftler der University of Kansas in den USA hatten untersucht, wie sich IV-Injektionen mit hoch dosiertem Vitamin C bei menschlichen Probanden auswirkten. Wie sie feststellten, greift es Krebszellen an, während die gesunden Zellen intakt bleiben.

 mehr …

Thermografie – eine sichere, genaue und verlässliche Alternative zur Mammografie

Reuben Chow

Verschiedene Forscher und Experten verweisen auf Probleme und Grenzen der Mammografie als vorherrschendem Verfahren zur Brustkrebserkennung. Eine echte Alternative stellt die Thermografie dar. Sie ist sicher, ungiftig, sehr genau und kostengünstig.

 mehr …

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Ethan A. Huff

Die Weltgesundheitsorganisation WHO (World Health Organization) ist Gegenstand neuer Untersuchungen, die ans Licht bringen sollen, was während der weltweiten Grippepandemie von 2009, bei der Millionen von Menschen gegen die so genannte »Schweinegrippe« geimpft wurden, wirklich passiert ist. Gemeinsame Recherchen der britischen medizinischen Fachzeitschrift British Medical Journal (BMJ) und des britischen Bureau of Investigative Journalism (BIJ, Büro für Enthüllungsjournalismus) haben schon jetzt schwerwiegende Interessenkonflikte bei der WHO aufgedeckt, durch die Impfstoffhersteller ganz erheblich von der Pandemie und der dadurch ausgelösten Massenhysterie profitiert haben.

 mehr …

Der Mythos über Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen

Michelle Goldstein

Bis heute führt das Medizin-Establishment die Ausrottung von Pocken und Polio auf die entsprechenden Impfstoffe zurück. In Wirklichkeit waren sie beide ein Fehlschlag. Dass die amerikanische Behörde National Institutes of Health mit jährlich 135 Millionen Dollar neun Einheiten zur Bewertung von Impfstoffen und Behandlung (Vaccine and Treatment Evaluation Units) finanziert, zeigt, dass die Zahl der Impfstoffe noch immer weiter wächst – basierend auf dem Impfstoff-Mythos.

 mehr …

Studie zeigt: Zink schützt die Blut-Hirn-Schranke vor der Wirkung von Aluminium

David Gutierrez

Noch ist nicht in allen Einzelheiten bekannt, welche Rolle Zink und Aluminium im menschlichen Gehirn spielen, aber eines ist sicher: In hoher Konzentration schädigt Aluminium das Gehirn.

 mehr …

Risiko: null Prozent. Kurze Zeit später stirbt die Patientin.

Redaktion

Die Welt hat eines der Lieblingsthemen in Deutschland aufgegriffen: die Krankenhaus»reform«, um endlich die vielen unnötigen Leiden und Todesfälle zu reduzieren. Die Welt bedient sich dabei inzwischen einer Offenheit, die fast schon die Erkenntnisse unserer Redaktion aus den vergangenen Monaten aufgreift.

 mehr …

Deutschlands Gesundheitssystem extrem teuer und gefährlich

Redaktion

»Deutsches Gesundheitssystem ist das Geld nicht wert«, titelte Die Welt jetzt zu einer Studie, die sich mit den Kosten des deutschen Gesundheitssystems befasste. Dabei erwies sich, dass das deutsche Gesundheitssystem vergleichsweise ineffizient ist. Wir wissen jedoch sogar noch um ein weiteres Menetekel: Das System ist gefährlich.

 mehr …

Gesundheit: Statistik belegt, wie wir ausgepresst werden

Redaktion

Die Gesundheit in Deutschland wird immer teurer. Dies belegt inzwischen auch eine Statistik des Bundeswirtschaftsministeriums, BMWi, indem die »Gesundheitswirtschaft« beleuchtet wird. Die Gesundheitswirtschaft hat inzwischen einen Anteil von mehr als elf Prozent an der gesamten Bruttowertschöpfung.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.