Thursday, 11. February 2016

Dem Fluorid-Komplott schlägt die Stunde

Edgar Gärtner

Viele Menschen greifen tagtäglich zur Zahnpasta mit Fluorid, ohne sich etwas dabei zu denken. Sie glauben der Werbung, die ihnen eiskalt verspricht, das schütze ihre Zähne vor Karies.

 mehr …

Antidepressiva vor der Geburt können später Angst und Depressionen auslösen

Jonathan Benson

Eine neue Untersuchung führt noch einmal die Gefährlichkeit von Antidepressiva vom Typ SSRI (Serotonin-Wiederaufnahmehemmer) wie Prozac und Lexapro vor Augen. Es stellte sich nämlich heraus, dass diese das Gehirn verändernden Medikamente anhaltende und manchmal sogar permanente Auswirkungen auf Kinder haben können, wenn sie während einer Schwangerschaft eingenommen werden, da die Schwangeren diese Psychopharmaka praktisch an die ungeborenen Kinder weitergeben.

 mehr …

Die Gene sind NICHT alleinige Krebsursache

Jennifer Lea Reynolds

Eine im Fachjournal Nature im Dezember veröffentlichte Studie bekräftigt eine Erkenntnis, die Menschen mit einem ausgeprägten Gesundheitsbewusstsein schon lange bekannt ist: Die Lebensweise spielt eine erhebliche Rolle, wenn es um die Frage geht, ob man an Krebs erkrankt oder nicht. Die Gene sind nicht die alleinige Krebsursache. Bei der Krebsvorbeugung kommt Verhaltensweisen wie gesundem Essen oder dem Verzicht aufs Rauchen entscheidende Bedeutung zu. Bis zu 90 Prozent aller Erkrankungen könnten dadurch verhindert werden, dass man einen ungesunden Lebensstil zugunsten eines gesünderen aufgibt.

 mehr …

Glyphosat, Impfstoffe und Fluoride zerstören unsere spirituelle Verbindung

L. J. Devon

Wir sind ständig bemüht, unsere Sinne zu stimulieren, um uns unterhalten zu lassen. Wir überfordern unsere Augen mit hell leuchtenden Objekten und überhäufen uns mit materiellen Dingen. Wir suchen nach Orten, an denen wir ein Gefühl der Zugehörigkeit empfinden, und besetzen Barhocker und Kirchenbänke mit starren Blicken und verschlossenen Herzen. Unsere physischen Körper kommen zusammen, sehr eng zusammen, aber das messbare Energiefeld zwischen unseren Herzen war noch nie so glanzlos und geteilt. Wir versuchen, uns mit Geld Glück zu kaufen, treiben uns in Läden herum und empfinden zugleich Bedürfnis und Mangel. Wir suchen an den falschen Plätzen nach dem Sinn und enden letztlich isoliert, deprimiert und unausgefüllt.

 mehr …

Gebet zum Jahresanfang

Redaktion

Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lambert, Münster, aus dem Jahr 1883

 mehr …

Daten von Risikopatienten: Das dunkle Geschäft mit intimen Krankheiten

Markus Mähler

Krankenhäuser wollen nur unser Bestes: Daten, die sie dann weitergeben. Was der Arzt über unsere Krankheit weiß, ist der Krankenkasse viel Geld wert. Den geheimen Datentausch merken die Patienten erst, wenn sie von ihrer Kasse verdächtig detailliert verhört werden. Intimsphäre? Datenschutz? Hier regiert das Motto: Was der Kranke nicht weiß, macht ihn nicht heiß – Hauptsache, wir wissen alles über ihn. Die Jagd nach Risikopatienten wird nämlich mit riesigen Gewinnen belohnt.

 mehr …

Frau erhält Stuhltransplantation von dicker Tochter und wird selbst dick

Julie Wilson

Im Kampf gegen einen Superkeim wurde einer Frau Stuhl ihrer übergewichtigen Tochter transplantiert. Die Frau wurde daraufhin dick, wie in einer Fallstudie berichtet wird. Der Fall zeigt, welch enorme Auswirkung die Darmflora auf unsere Gesundheit hat und wie wichtig das menschliche Mikrobiom ist. Er zeigt zudem, dass selbst kleinste Störungen unsere Gesundheit massiv beeinflussen können.

 mehr …

Studie: Helfen Nahrungsergänzungsmittel bei MS?

David Gutierrez

Bei Frauen, die an multipler Sklerose (MS) leiden, sind die Werte wichtiger Antioxidantien schlechter als bei gesunden Frauen. Das haben Forscher der Johns Hopkins University in einer Studie herausgefunden. Finanziert wurde diese vom National Institute of Neurological Disorders and Stroke.

 mehr …

Werbung

Der große Gesundheits-KONZ

Verblüffende Heilungen durch UrMedizin

Nachdem er 1965 dem Krankenhaus entfloh und selbst sein schweres Krebsleiden heilte, studierte Franz Konz über drei Jahrzehnte lang in den europäischen und amerikanischen Universitätsbibliotheken Schulmedizin und Naturheilkunde. Er kam dabei zu dem Urteil, dass es sich bei der Krankheits-Schulmedizin um nichts anderes als ein im Laufe der Jahrhunderte geschickt aufgebautes Schwindelsystem handelt.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Haarausfall natürlich heilen

Haarausfall ist heilbar! Ihre Haare können wieder wachsen!

Mindestens jeder zweite, egal ob Mann oder Frau, ist früher oder später von Haarausfall betroffen. Die häufige Diagnose der Schulmedizin: Das ist genetisch bedingt. Da kann man nichts machen. Lassen Sie sich von solchen Aussagen nicht entmutigen. Brigitte Hamann zeigt Ihnen in diesem kompetenten Ratgeber ganzheitliche und natürliche Therapiemethoden, mit denen Sie Haarausfall nicht nur stoppen können, sondern den Weg zurück zu vollem und gesundem Haar finden.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Die 50 besten Kalorienkiller

So kurbeln Sie den Kalorienverbrauch an!

Was haben Bittermelone, Johannisbeeren und Seelachs gemeinsam? Sie alle fördern den Stoffwechsel und die Fettverbrennung und sind daher die reinsten Kalorienkiller! In diesem Ratgeber finden Sie über 50 Tipps, wie Sie mit den richtigen Lebensmitteln, Nährstoffen oder Alltagsstrategien den Kalorien im Körper Beine machen. Die hilfreichsten Kalorienkiller sind aufgelistet - von A bis Z. Aktuelle Studien und die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft belegen ihre Wirksamkeit! Mit einem Tagesplan zum gesunden Abnehmen.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.