Samstag, 29. April 2017
21.06.2016
 
 

Gentest kann beruflichen Erfolg voraussagen

Edgar Gärtner

Der soziale Aufstieg eines Menschen und sein beruflicher Erfolg sind zu großen Teilen in den Genen angelegt und hängen nicht davon ab, ob jemand in einer armen oder reichen Familie aufwächst.

 

Die Analyse des Erbguts eines Embryos oder Säuglings kann mehr aussagen über dessen künftige Chancen, gute Schulabschlüsse und beruflichen Erfolg zu erreichen, als eine Analyse seiner sozialen Herkunft. Das hat ein renommierter Genetiker mit seiner Arbeitsgruppe beim Vergleich der genetischen Profile von fast 130.000 Personen herausgefunden.

 

Die wichtigste Grundlage für seine Untersuchung war eine weltweit einmalige Datensammlung über Menschen, deren genetische, intellektuelle, gesundheitliche und berufliche Profile von Geburt an über vier Jahrzehnte verfolgt worden waren.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?


Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

 

  • EU: Brüssel will eine vermischte Superkultur
  • Deutsche zahlen auch für Griechen-Kredite des IWF
  • Pharmaindustrie: Geschäfte mit Pseudokrankheiten
  • Gentest kann beruflichen Erfolg voraussagen

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

 

 

.

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Türken in Deutschland: Der Islam ist viel weiter, als Merkel, Maas und Mainstream sagen

Peter Bartels

Jede dritte Türke in Deutschland sagt: Bei Mohammed war alles besser! Und sogar jeder zweite sagt: Die Islam-Gebote sind wichtiger als die deutschen Gesetze. Wundert sich noch jemand, warum die überwältigende Mehrheit der Türken in Deutschland und Anatolien »Sultan« Erdowahn wählt und verehrt?  mehr …

Der Süßstoff Aspartam ist eigentlich ein Betäubungsmittel

J. D. Heyes

Vielleicht denken Sie jetzt: »Hab ich da richtig gelesen?« oder »Stimmt diese Headline?« Die Antwort auf beide Fragen ist: Ja! Der künstliche Süßstoff Aspartam ist in der Tat ein Betäubungsmittel, das in den USA unter die Klassifizierung »Schedule II« fällt, weil das enthaltene Methanol im Gehirn zu einem Dopaminlevel führen kann, der abhängig  mehr …

Muslimas stürmen deutsche Frauenhäuser

Birgit Stöger

Bundesweit gibt es über 350 Frauenhäuser, sowie mindestens 41 Schutz- bzw. Zufluchtswohnungen. Die Bewohnerinnen dieser Schutzeinrichtungen haben stellenweise grauenhafteste Martyrien hinter sich. Die größte Gruppe der Schutzsuchenden: muslimische Migrantinnen, die bis zu 80 Prozent der Einrichtungen bewohnen.  mehr …

Richter prüfen Stichwahl in Österreich: Erste Zeugen offenbaren einen Abgrund

Markus Gärtner

Vor dem höchsten Gericht Österreichs wird mit der Vernehmung von 90 Zeugen seit diesem Montag geprüft, ob die Bundespräsidenten-Stichwahl vom 22. Mai aufgehoben werden kann. Die FPÖ hat dies in einer 152 Seiten langen »Anfechtungsschrift« beantragt. Ihre Vorwürfe beinhalten unter anderem die Beeinflussung von Wählern sowie Unregelmäßigkeiten  mehr …

Handbuch der alternativen Krebsheilung

Werbung

Selbstverteidigung im Straßenkampf

Spendenaktion

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Vitamin-B12-Mangel: eine unsichtbare Epidemie?

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katadyn Wasserfilter Pocket

Sauberes Trinkwasser gehört zu den wichtigsten Aspekten der Vorsorge

Ohne Nahrung kann ein Mensch wochenlang überleben, ohne sauberes Trinkwasser jedoch nur wenige Tage. Daher sollten Sie dem Thema Trinkwasser eine hohe Priorität einräumen. Der Katadyn Pocket ist der Klassiker unter den Wasserfiltern. Er ist robust und seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ihm können Sie aus Regenwasser oder aus Wasser aus Flüssen, Bächen oder Seen Trinkwasser gewinnen. Auch eine schmutzige Pfütze verwandelt er im Nu in sauberes Trinkwasser. Er eignet sich für den jahrelangen Dauereinsatz selbst unter extremen Bedingungen.

mehr ...

Der große Crash-Ratgeber

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe

»Zukünftig wird es nur noch zwei Gruppen von Krebskranken geben. Solche, die dieses Buch gelesen haben ... und die Nichtwissenden.«

Seit vielen Jahren bereist Lothar Hirneise die ganze Welt auf der Suche nach den erfolgreichsten Krebstherapien und klärt Menschen darüber auf, daß es mehr als Chemotherapie und Bestrahlung gibt. International anerkannt als eine der wenigen Kapazitäten auf diesem Sektor, beschreibt er in dieser Enzyklopädie der unkonventionellen Krebstherapien seine jahrelange Forschung.

mehr ...

Werbung

Gelenkschmerzen

Tausende Anwender aus aller Welt beweisen: So befreien Sie sich selbst von Gelenkschmerzen!

Quälende Schmerzen morgens beim Aufwachen. Jede Bewegung tut weh - selbst einfache Handgriffe. Patienten mit Gelenkschmerzen fühlen sich in ihrer Lebensführung stark eingeschränkt. Doch seit wissenschaftliche Studien Dr. Bruce Fifes Forschungen bestätigen, können Ärzte nicht länger behaupten, Arthrose & Co. seien unheilbar. Trotzdem reagieren die meisten Ärzte auch heute noch mit Achselzucken: Arthritis, Arthrose und ähnliche Gelenkerkrankungen gelten für sie als nicht heilbar.

mehr ...

37° – Das Geheimnis der idealen Körpertemperatur

No-Go-Areas

Es gibt keine No-Go-Areas in Deutschland? Lesen Sie dieses Buch!

Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde - viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans. Doch Politik und Medien verweigern politisch korrekt den Blick auf die Realität.

mehr ...

Das Buch, das Sie nicht lesen sollen