Freitag, 9. Dezember 2016
23.09.2015
 
 

Polio-Impfstoffe verursachen weltweiten Anstieg von Lähmungen im Kindesalter

J. D. Heyes

Im April 2012 berichtete Aaron Dykes von Truthstream Media, statistisch gesehen sei Polio in Indien ausgerottet, aber die Statistik erzähle nicht die ganze Wahrheit.

 

Tatsächlich gebe es einen scharfen Anstieg von »non-Polio akuter schlaffer Lähmung (NPAFP) – genau die Art von Problemen, von denen man gehofft hatte, sie würden gemeinsam mit der Polio verschwinden. Stattdessen wurden sie häufiger, durch einen neuen Auslöser.« Wie konnte das in einem Land passieren, in dem Polio doch scheinbar ausgerottet war?

 

Ganz einfach, betonte Dykes, der neue Anstieg sei auf den oralen Polio-Impfstoff zurückzuführen. Dykes weiter:

2011 wurden 47 500 Fälle von non-Polio-Lähmung berichtet – in demselben Jahr, in dem Indien für »Polio-frei« erklärt wurde, wie [Dr. Neetu Vashisht und Dr. Jacob Puliyel von der pädiatrischen Abteilung des St. Stephens Hospital in Delhi] berichten. Darüber hinaus zeigen die verfügbaren Zahlen, dass die Fälle in Regionen zurückverfolgt werden konnten, in denen der Polio-Impfstoff sehr häufig verabreicht wurde. NPAFP ist in Indien 25 bis 35 Mal häufiger als im internationalen Durchschnitt.

 

Die Fälle breiten sich aus

 

Zusätzlich berichtete Dykes, es sei bekannt, dass Impfstoffe für den Anstieg der sogenannten Vakzine-assoziierten Poliomyelitis (VAPP) verantwortlich seien.

 

Jetzt träten Fälle auch in anderen Ländern auf. Die Washington Post berichtete, die Zahl der Polio-Erkrankungen steige in der Ukraine, wo im Osten des Landes Kämpfe mit von Russland unterstützten Separatisten toben.

 

Laut Washington Post führt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den kleinen Ausbruch, bei dem bisher nur zwei Kinder erkrankt sind, direkt auf den Impfstoff zurück:

cVDPC [Impfstoff-abgeleitetes Poliovirus] ist eine seltene, mutierte Form des Virus, das aus dem Impfstoff selbst stammt. Orale Polioimpfstoffe enthalten eine abgeschwächte Form des Virus, das im Körper eine Immunantwort aktiviert, sodass er zu seinem Schutz Antikörper bildet. Das dauert allerdings eine gewisse Zeit, und inzwischen vermehrt sich das Virus im Darm, es kann von dem Geimpften ausgeschieden und auf andere in seiner Umgebung übertragen werden.

Wie Dykes berichtet, kommt es nach WHO-Angaben in Indien, Madagaskar und im Südsudan immer noch zu Ausbrüchen.

 

»Im Südsudan wurden zwei Fälle aufgrund von cVDPV Typ 2 (cVDPV2) bestätigt. Die Stämme wurden von zwei Fällen akuter schlaffer Lähmung (AFP) im Bezirk Unity isoliert, die Lähmung setzte am 9. bzw. 12. September 2014 ein«, meldete die WHO in einer Pressemitteilung.

 

»In Madagaskar wurde cVDPV Typ 1 (cVDPV1) bestätigt, nachdem das Virus von einem Fall von AFP (Einsetzen der Lähmung am 29. September 2014) und drei gesunden Kontaktpersonen isoliert wurde.«

 

Dykes hält es für besonders alarmierend, dass orale Polio-Impfstoffe dieses Typs, die noch immer von der WHO verteilt und von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung gefördert werden, in westlichen Ländern vor rund 15 Jahren verboten wurden, und zwar genau aus diesem Grund: Die WHO und andere Gesundheitsbehörden wussten, dass sie VAPP verursachten!

 

Wusste Bill Gates Bescheid?

 

»Sie wissen, dass dieser Impfstoff – zumindest statistisch – einige Kinder schädigen und potenziell zu Ausbrüchen führen kann, aber sie verwenden ihn trotzdem, angeblich, weil weniger entwickelte Regionen nicht ausgerüstet sind für den Umgang mit gekühlten Impfstoffen, die das Lebendvirus nicht enthalten«, schrieb Dykes.

 

Truthstream Media verfolgt seit Jahren den Anstieg der Fälle von Impfstoff-induzierter Polio. 2013 brachte die Website die Frage auf, ob der Milliardär und Microsoft-Gründer Bill Gates wusste, dass sein Polio-Impfstoff, für den seine Stiftung wirbt, genau die Kinder schädigte, denen er angeblich helfen wollte:

Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung hat die GAVI-Allianz ins Leben gerufen, die sich für Impfungen in den ärmsten Regionen der Entwicklungsländer einsetzt – angeblich, um »Leben zu retten« und Krankheiten zu stoppen.


Insbesondere erwartet Bill Gates, dass ihm zugutegehalten wird, Polio weltweit ausgerottet zu haben, weil er sie zu einem seiner Hauptthemen machte. Aber um welchen Preis?

Wenn Gates nicht Bescheid wusste, hätte er, so Dykes, »Bescheid wissen sollen«.

 

 

 

 

 

Quellen waren u.a.:

 

Truthstreammedia.com

WashingtonPost.com

ActivistPost.com

WHO.int

 

 

 

 


 

 

 

.

Leser-Kommentare (75) zu diesem Artikel

26.09.2015 | 10:12

Hopse

@edmundotto: Was hat denn die Intelligenz mit der Ausdrucksform gemein, so ein Schmarrn? Da stellt sich mir allerdings die Frage, wie Sie Ihre Anmaßungen und Beleidigungen gegenüber anderer, mit Ihrer Intelligenz vereinbaren wollen? Scheinbar leben Sie nach dem Prinzip, daß, wenn zwei das Gleiche tun, es noch lange nicht daselbe ist, gell?


26.09.2015 | 10:11

Dummdidei

hallo edmundotto: Lassen Sie sich bloß nicht von diesen Besserwissern unterkriegen. daumen hoch für Edmund und alle anderen Ottos. Hihihi - Nur ein Unmensch hetzt gegen geistig Minderbemittelte. So was tut man nicht, habt ihr denn alle kein Benehmen oder was? EdmundOtto ist der Allwissende, wie hier bereits jemand im Vorfeld bemerkt hat. Merkt euch das endlich.


26.09.2015 | 09:26

Biggi Höfer

In den 50er bis 70er Jahren waren Polio-Schluckimpfungen eine regelmäßigkeit. Mir ist kein Fall bekannt, der dadurch irgendwelche Probleme ausgelöst hat. Einmal abgesehen davon, gab es in dieser Zeitspanne in Deutschland nur sehr wenige Fälle von Kinderlähmung.


26.09.2015 | 08:50

Marco

Die BRD GmbH ist konkurs IIII Konkursverwalter verhökert die BRD mit Mann und Maus an das "Inkasso" Saudi-Arabien IIII Deutsches Grundgesetz soll in arabisch verfasst werden. IIII Langfristig werden zu große Mietwohnungen per Gesetzesbeschluss mit Asylanten belegt IIII Die Entmündigung der Bewohner der BRD Gmbh ist bereits beschlossen Sache. IIII Geheimorganisation tötet klamm und heimlich die Bürger dieser Welt IIII aus edmundotto wird der Kleister für die Litfasssäule...

Die BRD GmbH ist konkurs IIII Konkursverwalter verhökert die BRD mit Mann und Maus an das "Inkasso" Saudi-Arabien IIII Deutsches Grundgesetz soll in arabisch verfasst werden. IIII Langfristig werden zu große Mietwohnungen per Gesetzesbeschluss mit Asylanten belegt IIII Die Entmündigung der Bewohner der BRD Gmbh ist bereits beschlossen Sache. IIII Geheimorganisation tötet klamm und heimlich die Bürger dieser Welt IIII aus edmundotto wird der Kleister für die Litfasssäule gekocht. III Ende der heutigen News IIII wir halten Sie auf dem Laufenden.


26.09.2015 | 08:45

Marco

Forschung bestätigt: Das menschliche Bewusstsein überlebt den biologischen Tod IIII von J. D. Heyes IIII Abgetriebene Babys »geerntet« ein US Skandal von J. D. Heyes IIII


26.09.2015 | 08:29

Kleinhirn

Herr edmundotto: Ich muss mich hier einigen Schreibern anschließen, wenn die hinterfragen, ob Sie nicht alle Latten am Zaun haben. Beim Ausbrüten Ihres Eier- Kopps war die Glucke wohl zu lange damit beschäftigt sich mit paste and copy bei Heyes und Co. zu beschäftigen. Die nachhaltigen Folgen sind ja wohl unbestritten offensichtlich.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen

J. D. Heyes

Als Bill Gates 1975 zusammen mit Paul Allen in einer Garage eine kleine Technikfirma namens »Microsoft« startete, hätte er sich wohl kaum vorstellen können, dass daraus der weltgrößte Anbieter von Computern und Betriebssystemen werden würde. Oder dass sie ihn einmal zum reichsten Mann der Welt machen würde.  mehr …

Verursacht die massenhafte Überimpfung bei Kindern eine Polio-ähnliche Lähmung?

Ethan A. Huff

»Die spezifischen Ursachen dieser Krankheit werden noch untersucht«, sagt die US-Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control and Prevention, CDC, über die immer häufiger auftretende, angeblich »mysteriöse« Erkrankung, die nach allen derzeit verfügbaren Hinweisen durch Impfstoffe hervorgerufen werden könnte.  mehr …

Polio in Syrien oder weit finsterere Absichten?

F. William Engdahl

Mit Polio habe ich einige Erfahrung. Zwei Tage vor meinem fünften Geburtstag stellte ein Arzt in Minneapolis bei mir die Diagnose Polio. Erst Jahrzehnte später erfuhr ich, dass es keine Polio, Poliomyelitis oder Kinderlähmung – wie sie auch genannt wurde – war. Es war kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein paar Jahre später kamen Jonas Salk und der  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Wir waren »besoffen«: Warum Journalisten die Flüchtlinge plötzlich nicht mehr so toll finden

Markus Mähler

Springers Welt titelt: »Nur die Festung Europa kann jetzt noch Leben retten.« Die SZ dreht Merkels Motto der Stunde sogar um: »Wir schaffen es doch nicht.« Die FAZ zweifelt: »Es gibt eine Grenze des deutschen Staates, Flüchtlinge aus aller Welt aufzunehmen. Deutschland muss funktionieren können, um zu helfen.« Komisch, wo ist denn auf einmal die  mehr …

Sibirisches Riesenvirus: 30 000 Jahre alt und immer noch infektiös

Andreas von Rétyi

Vor Kurzem stießen Forscher auf ein ungewöhnlich großes Virus im sibirischen Permafrost, das dort seit Jahrtausenden im gefriergetrockneten Stadium verharrt hatte. Die Virologen bestätigen, dass die uralten Viren nach wie vor infektiös sind. Zwar bezeichnen sie sie als »ungefährlich« für den Menschen, doch ist von Sicherheitsvorkehrungen die Rede,  mehr …

Polio in Syrien oder weit finsterere Absichten?

F. William Engdahl

Mit Polio habe ich einige Erfahrung. Zwei Tage vor meinem fünften Geburtstag stellte ein Arzt in Minneapolis bei mir die Diagnose Polio. Erst Jahrzehnte später erfuhr ich, dass es keine Polio, Poliomyelitis oder Kinderlähmung – wie sie auch genannt wurde – war. Es war kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein paar Jahre später kamen Jonas Salk und der  mehr …

Von Kamerafrau getretener Flüchtling gehört Terrorgruppe an

Redaktion

Im Internet verbreitet sich derzeit ein Video, in dem zu sehen ist, wie eine ungarische Kamerafrau am ungarischen Grenzübergang in Röszke einen syrischen Flüchtling mit seinem Sohn zu Fall bringt. Die kurdische Partei der demokratischen Union (Partiya Yekitîya Demokrat, PYD) erklärte nun am vergangenen Freitag, bei dem Syrer handele es sich um  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.