Mittwoch, 23. August 2017
23.06.2016
 
 

Neun Impfungen, die Sie NIEMALS brauchen, und warum man Sie durch Angstmache dazu zwingen will

S. D. Wells

Klar, wir leben in einem kapitalistischen Land – mehr Macht all den Leuten, die Geschäfte führen und gut davon leben, Waren und Dienstleistungen zu verkaufen! Aber diejenigen, die wissentlich aus dem Schaden anderer Menschen Profit schlagen, sollten hart bestraft werden, durch Geldstrafen, Haftstrafen bis hin zur Geschäftsaufgabe. Diese Daumenregel sollte für Unternehmen, Organisationen und Gesellschaften gelten, ganz zu schweigen von Regulierungsbehörden. Aber das scheint eine Utopie zu sein, die schlicht nicht existiert und, wie es aussieht, auch nie existieren wird.

 

Seit Anbeginn der Zeit haben indigene Völker natürliche Lebensmittel, Kräuter, Tinkturen, Beeren, Pilze und Mineralien gefunden, die sie als Prävention oder Heilmittel für alle möglichen Infektionskrankheiten verwendeten. Heute kennt sie nur noch ein kleiner Prozentsatz der Bevölkerung, und einige glauben schon gar nicht mehr an ihre Wirkung. Schuld an dieser Situation ist Angst. Horrende Angst, geschürt von der Regierung, die für jedwede ansteckende Krankheit ein Worst-Case-Szenario verbreitet und mit Hilfe von Propaganda die Bürger zu Tode erschreckt (einem schleichenden Tod durch toxische Medikamente).

 

Da gibt es Bilder von Kindern, die aufgrund von Polio ihre Gliedmaßen nicht mehr bewegen können! Oder Bilder von Babys, die von Kopf bis Fuß von Pocken, Masern oder Windpocken bedeckt sind … Oh, mein Gott! Da werden neunjährige Mädchen mit einer giftigen Spritze gegen eine harmlose, sexuell übertragbare Krankheit geimpft, die eine infektiöse Krebsform darstellt! Nur: Wie viele Neunjährige sind sexuell aktiv? Sicher ist aber, dass viele dieser Mädchen einen anaphylaktischen Schock erleiden und kurz nach der HPV-Impfung (HPV = Humane Papillomviren) ins Koma fallen.

 

Dann sind da diese erfundenen Krankheiten, die eine ruchlose Multi-Millionen-Dollar-Impfindustrie heraufbeschwört und die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) propagieren. Und die Massenmedien bauschen den Hype um diese Krankheiten noch weiter auf, mit Lügengeschichten über Ausbrüche und Pandemien.

 

Am Ende eilt jeder in die nächstbeste Arztpraxis, um sich mit einer Spritze voll Mononatriumglutamat, Quecksilber, Formaldehyd und Aluminium stechen zu lassen, ganz zu schweigen von Kombinationen aus gentechnisch veränderten Organismen, Bakterien und lebenden Viren, gegen die es möglicherweise tatsächlich kein Heilmittel gibt. Das ist doch ein gesundes Verhalten?

 

Tatsache ist: Die Menschen wollen »kein Risiko eingehen«, weil sie einer Gehirnwäsche unterzogen worden sind und deshalb glauben, das einzige Mittel, das bei Beschwerden und Krankheiten helfe, sei ein chemischer Arzneistoff, der in einem Labor hergestellt und von der Gesundheitsbehörde »anerkannt« wurde. Das ist ein großer Fehler. Ein gewaltiger Fehler. Dieselben Menschen werden ein geschwächtes Immunsystem und unvorhersehbare Krankheitserreger im Blut davontragen und sich sogar leichter mit genau den Infektionskrankheiten anstecken, die sie so ängstlich vermeiden wollen. Was für eine Ironie! Das ist Kapitalismus. Also, wollen Sie schweigen und sich mit dem Gift impfen lassen – oder machen Sie Ihre Hausaufgaben und informieren sich über die wahren Hintergründe: Die westliche Medizin versucht, aus all den Krankheiten, die sie selbst schafft und dann mit noch schädlicheren »Heilmitteln« bekämpft, Profit zu schlagen.

 

Neun Impfungen, die Sie NIEMALS brauchen und die Sie vor gar nichts schützen, besonders nicht vor den Krankheiten, gegen die sie schützen sollen

 

  • Windpocken-Impfung (Varicella)

  • Masern-Impfung (oder MMR – Masern, Mumps, Röteln)

  • Zika-Virus-Impfung

  • Grippeschutz-Impfung

  • Schweinegrippe-Impfung (H1N1)

  • Vogelgrippe-Impfung (H5N1)

  • Polio-Impfung

  • HPV-Impfung

  • Anthrax-Impfung

 

Was die Medizinindustrie Ihnen verheimlicht

 

Dass viele Kinder und Babys schwächere Immunsysteme als Erwachsene haben, liegt oft darin begründet, dass ihnen vor dem siebten Geburtstag mehr als 50 toxische Impfstoffe verabreicht werden. Diese Impfungen empfehlen die CDC und die Bundesstaatsbehörden – und manche US-Bundesstaaten wie Kalifornien setzen sie mit Zwang durch.

 

Windpocken sind eine gewöhnliche Kinderkrankheit, die von einem Virus verursacht wird und zwei bis vier Tage dauert. Danach sind die meisten Kinder ihr Leben lang vor Windpocken geschützt. Masern verlaufen wie eine Erkältung mit Husten und Fieber und zudem einem fleckigen Ausschlag, der nach ein paar Tagen abklingt und sich schält. Mumps ist eine akute Virusinfektion, die normalerweise mit leichtem Fieber, Halsschmerzen und geschwollenen Drüsen einhergeht und ein paar Tage andauert.

 

Was die Medizinindustrie verschweigt, ist, dass der normale menschliche Körper, der nicht geschwächt und nicht mit Impf- und Nahrungstoxinen infiziert ist, mit diesen Krankheiten normalerweise leicht fertig wird. Das gilt auch für das Zika-Virus, das die Missbildungen bei Babys wahrscheinlich gar nicht auslöst.

 

Das ist alles eine große Lüge und Angstmache. Die Schweinegrippe war ein Schwindel, ebenso der Impfstoff dagegen. Die betreffenden Impfstoffhersteller mussten für Schäden, die direkt auf diese giftigen Spritzen zurückzuführen waren, Schadenersatz in Millionenhöhe bezahlen. Und dass der MMR-Impfstoff zu Autismus führen kann, hat der leitende CDC-Wissenschaftler Dr. William Thompson selbst zugegeben.

 

Der Anthrax-Impfstoff ist höchst experimentell und gefährlich, und der Polio-Impfstoff, der per Injektion oder oral bzw. nasal verabreicht wird, verbreitet Polio sogar: Die geimpften Kinder werden zu Trägern der Krankheit und können andere Kinder oder Familienangehörige damit anstecken.

 

Das alles ist kriminell, und die Impfindustrie weiß das auch – aber die Profite aus dem Verkauf der Impfstoffe an all die paranoiden Eltern und der Gehirnwäsche unterzogenen, uninformierten Menschen überwiegen die Schadenersatzzahlungen aufgrund gesundheitlicher Folgen bei Weitem. Die Formel für bösartigen kapitalistischen Erfolg ist simpel: Verkaufe Millionen von toxischen Impfstoffen und bilde einen Schmiergeldfonds von etwa einem Prozent dieser Profite. Damit werden dann Eltern zum Schweigen gebracht, die die Industrie dafür zur Rechenschaft ziehen wollen, dass ihre Kinder gelähmt und entstellt wurden.

 

Das Einzige, wovor Eltern wirklich Angst haben sollten, ist die Impfindustrie. Sorgen Sie mit Biokost und ganzheitlicher Medizin für ein starkes Immunsystem und fallen Sie nicht auf die Propaganda und Angstmache herein.

 

 

 

 

.

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Schockierende Studie: Länder mit den höchsten Impfraten haben auch die höchsten Säuglingssterberaten

David Gutierrez

In reichen Ländern mit den höchsten Impfraten von Kindern unter einem Jahr sind auch die meisten Todesfälle in dieser Altersgruppe zu verzeichnen. Das ergab eine Studie, die von einem unabhängigen Informatiker und einem Wissenschaftler vom Think Twice Global Vaccine Institute durchgeführt und im Jahr 2011 im Journal Human & Experimental  mehr …

Video: Zwangsweise geimpft – Whistleblower schildert Autismus-Risiko

Redaktion

Dieser Beitrag schlug auf unserer Webseite hohe Wellen. Ein führender Wissenschaftler der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in den USA gibt öffentlich zu, dass er und seine Kollegen wesentliche Informationen unterschlagen haben.  mehr …

Gegen ihren Willen geimpft! Eine Krankenschwester spricht über Zwangsimpfungen an Patienten

J. D. Heyes

Vor knapp zwei Jahren gab Dr. William Thompson, ein führender Wissenschaftler an den CDC (Centers for Disease Control and Prevention), öffentlich zu, dass er und seine Kollegen in einem im Jahr 2004 publizierten Artikel wesentliche Informationen unterschlagen hatten. Die weggelassenen Daten belegen, dass afroamerikanische Jungen, die vor  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

Mainz, wie es linkt und lacht: Mit dem Zweiten sieht man schlechter

Peter Bartels

Das Mainzelmännchen mit Brille und grauem Haar fing mal als junger, dunkelhaariger, relativ objektiver Redakteur im Frühstücksfernsehen an. Dann diente er sich nach oben. Heute ist Peter Frey (59), studierter Politologe und (sic) Pädagoge, Chefredakteur im ZDF, das immer wieder verbissen behauptet: »Mit dem Zweiten sieht man besser!« Das  mehr …

Zehn gute Gründe, um jeden Morgen Zitronenwasser zu trinken

Amy Goodrich

Prominente wie Gwyneth Paltrow, Jennifer Aniston und Beyoncé schwören darauf, mit lauwarmem Zitronenwasser in den Tag zu starten. In den letzten Jahren hat sich Zitronenwasser zum angesagten Gesundheitsgetränk entwickelt, das perfekt zwischen die morgendliche Meditationssitzung und einen grünen Smoothie zum Frühstück passt.  mehr …

Chip-Implantate: Was plant das US-Militär und was blüht dem Bürger?

Andreas von Rétyi

Die geheimen Technologie-Fabriken des Pentagon befassen sich intensiv mit Möglichkeiten, Mensch und Maschine zu »verschmelzen«. Sie zeigen sich aber auch besorgt: Soldaten, die unautorisierte Chip-Implantate im Körper tragen, könnten zum Sicherheitsrisiko werden. Während sich die US-Marine zu Gegenmaßnahmen berät, befindet sich die Technologie zur  mehr …

Vitamin K2 und das Calcium-Paradoxon

Redaktion

Millionen von Menschen nehmen für die Gesundheit ihrer Knochen Ergänzungsmittel mit Vitamin D und Calcium ein. Neue Forschungen haben jedoch ergeben, dass dies die Gefahr von Herzinfarkten und Schlaganfällen noch vergrößert, da überschüssiges Calcium sich in den Arterien ablagert. Das wird als Calcium-Paradoxon bezeichnet.  mehr …

Wir Impfen Nicht!

Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen

Impfungen gelten als das Beste, was die moderne Medizin zu bieten hat. Doch immer mehr Indizien und Beweise zeigen: An der Schutzwirkung bestehen Zweifel. Und die Gefahren, vor denen Impfungen schützen sollen, stehen in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen! Besonders dramatisch ist das bei Kindern! In Deutschland wuchs die Anzahl der Impfdosen im ersten Lebensjahr seit 1972 von 1 auf 34! Parallel dazu explodierte die Anzahl chronischer Erkrankungen bei Kindern: Rheuma...

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Ding-Filter® Mundschutz

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Vital mit Chia

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.