Mittwoch, 22. Februar 2017
03.11.2011
 
 

Der nächste GAU: Immer mehr Kommunen finanzieren Sozialhilfe auf Pump

Michael Grandt

Mit vollen Händen wirft die Bundesregierung Milliarden Euro Steuergelder in die Haushaltslöcher bankrotter EU-Staaten. Für die heimischen Kommunen bleibt nichts mehr übrig.

Immer mehr Sporthallen, Theater und Museen werden in Deutschland geschlossen. Schwimmbäder verrotten, und bei Bussen und Bahnen wird im öffentlichen Nahverkehr drastisch gespart. In Nordrhein-Westfalen ist die Finanznot der Kommunen am größten: 138 der 396 Städte haben in NRW bereits einen Nothaushalt und finanzieren sich über so genannte »Kassenkredite«. Das ist wie der Dispo eines Girokontos. Solche Kredite sind dafür gedacht, finanzielle Engpässe zu überbrücken, wenn die öffentlichen Stellen mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln nicht auskommen. Es sind kurz- oder mittelfristige Darlehen, mit denen vorübergehend die ordnungsgemäße Funktion der öffentlichen Wirtschaft gewährleistet werden soll. Im Normalfall wird diese Form von Krediten für den Zeitraum von einem Jahr vergeben und muss auch innerhalb von zwölf Monaten wieder zurückgezahlt werden. Das ist zwischenzeitlich allerdings reine Theorie. Denn in der Realität nutzen immer mehr Kämmerer diese Notkredite, um einen großen Teil der laufenden Kosten zu begleichen. Lesen Sie, warum die Kommunen unaufhaltsam in den GAU steuern. Und dann gehen nicht nur die Lichter aus.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv .

 

 

 

 


 

 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Geheimdienste im Euro-Krieg: Wie Paris die Bundesregierung überwacht
  • Schäden in Milliardenhöhe: Rohstoff-Mafia plündert Deutschland aus
  • Der nächste GAU: Immer mehr Kommunen finanzieren Sozialhilfe auf Pump
  • Mit Titan-Nadeln im Ohr gegen Parkinson?

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Pleite-Griechen: Bürger als Laborratten der Banken

Udo Ulfkotte

Stellen Sie sich vor, Sie sind bankrott. Keiner gibt Ihnen mehr einen Kredit. Unsere Medien berichten derzeit Tag für Tag, wie pleite viele griechische Bürger sind. Sie verschweigen dabei allerdings, dass in Griechenland gerade ein völlig neues Finanzsystem erprobt wird, damit das Ponzi-Schema des ungedeckten Kapitalflusses doch noch eine Weile so  mehr …

Der Widerstand beginnt: Genug ist genug

Niki Vogt

Drei Jahre nach der Lehman-Pleite jagt immer noch eine Wirtschaftskrise die nächste, aus den Brandherden wurde ein Flächenbrand. Die meisten Menschen werden immer ärmer, ihre Zukunftsaussichten immer düsterer. Nur Politiker, Investoren und Banker profitieren. Doch jetzt regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Weltweit.  mehr …

Vorsicht Plünderer: Pleite-Griechen kaufen mit Geld aus dem nächsten EU-Rettungsschirm 400 Kampfpanzer

Udo Ulfkotte

Sitzen Sie gut? Die Athener Regierung fühlt sich wegen der Sparmaßnahmen zunehmend vom eigenen Volk bedroht. Und jetzt kauft sie amerikanische Kampfpanzer. Ein Scherz? Nein, keineswegs.  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

USA-Krieg am Horn von Afrika: Sind Drohnen-Einsätze Vorboten westlicher Mächte?

Finian Cunningham

Amerikanische Militärquellen haben bestätigt, dass die Regierung Obama in einen neuen Krieg am von einer extremen Hungersnot betroffen afrikanischen Horn von Afrika eingetreten ist. Diese Enthüllung in der Washington Post erfolgte nur wenige Tage, nachdem andere prominente westliche Medien wie die New York Times und die Financial Times über  mehr …

Neue Weltordnung: RFID-Chips können »Staatsfeinde« töten

Ethan A. Huff

Der implantierbare RFID-Chip [eine elektronische Kennung, dessen Name vom englischen radio frequency identification hergeleitet ist], der als ultimatives Instrument zur Verhinderung von Identitäts-Klau, zum Aufspüren verlorener Geldbörsen und Brieftaschen sowie vielfältiger weiterer Nutzung angepriesen wird, findet immer breitere Verwendung. Wie  mehr …

»Intelligenz wird Mangelware«: Über den sinkenden Länder-IQ Deutschlands und die verheerenden Folgen

Laura Küchler

In seinem neuen Buch Albtraum Zuwanderung – Lügen, Wortbruch, Volksverdummung beschreibt KOPP-Autor Udo Ulfkotte schonungslos die Migrationssituation in der Bundesrepublik und vergleichbaren europäischen Staaten: Begründet mit dem ewigwährenden »Fachkräftemangel« werden immer mehr Migranten in unser Land geholt. Diese verfügen jedoch häufig nicht  mehr …

Pleite-Griechen: Bürger als Laborratten der Banken

Udo Ulfkotte

Stellen Sie sich vor, Sie sind bankrott. Keiner gibt Ihnen mehr einen Kredit. Unsere Medien berichten derzeit Tag für Tag, wie pleite viele griechische Bürger sind. Sie verschweigen dabei allerdings, dass in Griechenland gerade ein völlig neues Finanzsystem erprobt wird, damit das Ponzi-Schema des ungedeckten Kapitalflusses doch noch eine Weile so  mehr …

Nicht in die Armutsfalle tappen: Praxistipps zur wirtschaftlichen Selbstverteidigung

Michael Brückner

Gigantische Schuldenberge, Staatspleiten, soziale Unruhen, Inflations- und Deflationsgefahren, Staaten und Völker in der Armutsfalle: Man kann über die Krise und ihre weitreichenden Folgen lamentieren. Man kann aber auch in die Offensive gehen und handeln. Der Frankfurter Journalist Roland Klaus verrät in seinem top-aktuellen Buch die besten  mehr …

Der große Crash-Ratgeber

Werbung

Das Buch, das Sie nicht lesen sollen

Spendenaktion

Sling Bag Multifunktion – oliv

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Hitlers amerikanische Lehrer

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Sehkraftverlust jetzt stoppen!

Sehkraftverlust auf natürliche Art verhindern, stoppen und rückgängig machen

In diesem Buch erfahren Sie alles über die Ursachen der verbreitetsten degenerativen Augenerkrankungen und darüber, was Sie tun können, um ihnen vorzubeugen, sie aufzuhalten und sogar ihren Verlauf umzukehren.

mehr ...

Die »BRD«-GmbH – Dritte Auflage

DMSO – Das Heilmittel der Natur

DMSO kann auch Ihnen helfen

Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO ist ein häufig untersuchter und trotzdem noch wenig verstandener pharmazeutischer Wirkstoff unserer Zeit. Dabei ist die organische Substanz DMSO bereits seit 140 Jahren bekannt, aber ihr therapeutischer Nutzen wurde erst 1961 entdeckt. Nach einer großen anfänglichen Euphorie wurde DMSO in Amerika schon wenige Jahre später verboten. Obwohl DMSO wenig später rehabilitiert wurde, wurden auf Basis dieses günstigen und hochwirksamen Stoffes nur wenige Medikamente auf den Markt gebracht.

mehr ...

Werbung

Heilungschancen bei Krebs

Wegweiser im Krankheitsfall

Um sich auf dem bizarren Markt der Krebstherapien auszukennen, müssen Sie wissen, dass grausamerweise auch hier das Geschäft die Hauptrolle spielt und die Interessen der Patienten kaum vertreten werden. Sie sollten wissen, welche Therapien es gibt, was sie Ihnen bringen können und warum man Ihnen diese und jene Therapie anbietet. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es fast nur solche Patienten geschafft haben, den Krebs zu besiegen, die ihre Geschicke selbst in die Hand genommen haben.

mehr ...

Kokoswasser

Lexikon des Überlebens

»Eine gigantische Leistung. Eine wirklich große Hilfe für den Katastrophenfall mit präzisen Ratschlägen, die man nirgends so konzentriert beisammen hat.«

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Überleben globaler Katastrophen. Gemeint sind Ereignisse, die sich auf einem ganzen Kontinent oder gar weltweit in Form von Versorgungskrisen oder eines Zusammenbruchs der Infrastruktur auswirken. Erdbeben, Flutkatastrophen, Orkane, ein weltweiter Börsenkrach, ein Atomkrieg oder gar ein Asteroidenimpakt – kann man für all diese Krisenfälle, die uns heute bedrohen, Vorsorge treffen? Man kann!

mehr ...

Ein leerer Magen macht gesund