Thursday, 30. October 2014
05.02.2013
 
 

»Gesamtkonzept richtig«: ARD-Chef verteidigt neue Rundfunkgebühr

Der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor hat die stark kritisierte Reform der Rundfunkgebühr verteidigt, aber »in einzelnen Fällen« Nachbesserungen in Aussicht gestellt. »Überrascht hat uns die Grundsatzdebatte nicht. Das Gesamtkonzept ist richtig«, sagte Marmor am Dienstag in Hamburg. Der NDR-Intendant bot Hilfestellung bei der Auslegung der neuen Richtlinien an: »Bei einer solchen Neuregelung kann es einzelne Fälle geben, wo es Nachbesserungsbedarf gibt.« Als Beispiele nannte er Beitragsrechnungen an Kommunen für Bagger und Friedhöfe. »Wir können Gesetze aber nicht verändern.« Die öffentlich-rechtlichen Sender könnten die Vorschrift nur auslegen. Mehr...

Werbung