Saturday, 25. October 2014
04.02.2013
 
 

Französischer Ökonom: Deutschland ist der kranke Mann Europas

Angesichts steigender Arbeitslosigkeit und den zunehmenden Schwierigkeiten der französischen Auto- und Stahlindustrie steht Frankreichs Regierung derzeit in der Kritik. Zu hohe Staatsausgaben und geringer Reformwillen werden dem Land vorgeworfen. Dennoch stünde Frankreich nicht am Abgrund, sagte der Ökonom und ehemalige Berater des französischen Präsidenten Francois Mitterand, Jaques Attali, in einem Gespräch mit dem österreichischen Standard. »In Europa kommt die falsche Idee auf, Frankreich sei Europas ‚kranker Mann‘. Wenn, dann ist es Deutschland«, so Attali.  Mehr...

Werbung