Wednesday, 1. October 2014
01.02.2013
 
 

Israelischer Luftangriff auf Syrien: Auch US-Regierung glaubt offenbar nicht an Chemiewaffentransport

Nach dem israelischen Luftangriff auf Syrien wird es zunehmend unwahrscheinlich, daß der Militärschlag gegen einen Transport chemischer Waffen gerichtet war. Aus Kreisen der US-Regierung wurden entsprechende gestreute Berichte über einen Präventivangriff auf C-Waffen nicht bestätigt. Demnach wurde zwar ein Militärkonvoi getroffen, dieser beförderte jedoch Luftabwehreinrichtungen. Auch nach – allerdings nicht anders zu erwartenden- syrischen Regierungsangaben galt der Luftschlag einem nicht näher bezeichneten Forschungszentrum nahe der Hauptstadt Damaskus. Mehr...

Werbung