Tuesday, 21. October 2014
01.02.2013
 
 

Spannungen nehmen zu: Scheidende US-Außenministerin berichtet über russische Hilfe für Syrien

US-Außenministerin Hillary Clinton hat einen Tag vor ihrer Amtsniederlegung mitgeteilt, dass Russland die syrischen Behörden weiter unterstützt, ihnen finanzielle Hilfe leistet und sie mit Militärausrüstungen beliefert, meldet die Agentur France Presse am Freitag. »Durch die Unterstützung des Regimes von Syriens Präsident Bashar al-Assad sind die Russen keine passiven Beobachter… Wir haben allen Grund zu der Annahme, dass sie Assad weiter finanzielle und militärische Hilfe in Form der Lieferung von Ausrüstungen erweisen«, sagte Clinton zu Journalisten. Mehr...

Werbung