Wednesday, 24. September 2014
04.02.2013
 
 

Staatsschulden: Deutschland will Zypern harte Bedingungen stellen

Vertreter von Regierung und Opposition in Deutschland fordern Zypern zu Reformen seines Finanzsektors auf und knüpfen Hilfsmaßnahmen an teilweise harte Bedingungen. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück verlangte, Zypern müsse seinen »völlig aufgeblähten« Bankensektor etwa durch Abwicklung einzelner Geldinstitute konsolidieren. FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle verlangte – wie Steinbrück – von der Regierung in Nikosia strenge Maßnahmen gegen Geldwäsche. Die Union spielt indes auf Zeit.  Mehr...

Werbung