Sunday, 23. November 2014

Ist das die Zukunft unserer Beziehungen?

Michael Snyder

Wenn Männer die Wahl hätten zwischen echten Frauen und weiblichen Robotern, die von echten Frauen »praktisch nicht zu unterscheiden wären«, wen würden sie wählen? Viele Männer würden den lebenden, atmenden Exemplaren vermutlich nicht den Rücken zukehren, aber wenn sich die Robotertechnologie auch künftig exponentiell weiterentwickelt, wird es bestimmt Männer (und Frauen) geben, die in Versuchung geraten, ihre echten Beziehungen vollständig aufzugeben. Dieser Tag ist bereits deutlich nähergerückt, als Sie es vielleicht für möglich halten.

 mehr …

Feminist*Innen fordern: Parodie-Video von »Prinzessin Leia« zensieren und aus dem Internet entfernen

Kit Daniels

Feminist*Innen sind über ein Video aufgebracht, das derzeit im Internet verbreitet wird. In dem Clip ist zu sehen, wie »Prinzessin Leia«, eine der Hauptfiguren in den Krieg der Sterne-Filmen, bei einem Spaziergang durch New York »angemacht« und verbal belästigt wird. Als Begründung führen sie an, das Video »verharmlose« die zahlreichen verbalen und anderen Belästigungen, denen Frauen täglich ausgesetzt seien. Einige Feminist*Innen fordern sogar, das Video, in dem in einer Parodie auf das bisher schon mehr als 35 Millionen mal angeklickte Internetvideo »10 Hours of Walking in NYC as a Woman« auch die Krieg der Sterne-Filmfiguren Lando Calrissian, Han Solo und sogar schmierige Jawas auftreten und Prinzessin Leia »anmachen«, müsse verschwinden.

 mehr …

Halloweens heidnische Wurzeln

Michael Snyder

Ende Oktober feiern wieder viele Menschen Halloween, aber nur die wenigsten haben auch nur den Hauch einer Ahnung, was sie da feiern. Geschätzte 70 Prozent aller Amerikaner begehen Halloween, aber der absolute Großteil davon weiß nicht, dass dieser Feiertag Tausende Jahre alt ist und dass seine Wurzeln durch und durch heidnisch sind. Wenn man schon feiert, sollte man dann nicht wenigstens wissen, was?

 mehr …

Das Karstädt-Protokoll: Liebe − die Medizin, die wir geschenkt bekommen

Uwe Karstädt

Händchenhalten, eine Umarmung, ein Kuss − wie wichtig Zuneigung im Alltag ist, zeigen neue Studien der Wissenschaft. Forscher suchen nach den Heilungskräften, die in der Liebe zwischen zwei Menschen stecken. Schlüssel dabei scheint das sogenannte Kuschelhormon Oxytocin zu sein: Es stärkt unser Vertrauen in Mitmenschen, macht uns bindungsfähiger und Männer zu treuen Ehegatten. Das Karstädt-Protokoll über die erstaunliche Wirkung, die Oxytocin in unserem Körper erzielt.

 mehr …

KOPP Titel »Gekaufte Journalisten« Bestseller bei Amazon

Redaktion

Udo Ulfkottes aktuelles Sachbuch »Gekaufte Journalisten« erreicht den Spitzenplatz der Bestseller-Liste in der Kategorie »Bücher« bei Amazon. Dank Ihnen, unseren Kunden !

 


 mehr …

Wonach suchen Frauen bei einem Ehemann vor allem anderen?

Michael Snyder

Nach gutem Aussehen vielleicht? Charme und Persönlichkeit? Dass man gut zueinander passt? Nein, es ist nichts davon. Das Pew Research Center hat am Mittwoch eine Studie veröffentlicht, der zufolge eine feste Anstellung das zentrale Kriterium ist, das für Frauen wichtiger als alles andere ist. Und wenn man bedenkt, dass die Erwerbsquote der Männer seit Jahrzehnten fällt, überrascht es auch nicht, dass die Zahl der Eheschließungen ebenfalls rückläufig ist.

 mehr …

Gegen sexuelle Vielfalt auf dem Lehrplan: Massenproteste bei »Demo für alle« in Stuttgart erwartet

Torben Grombery

Seit der Ablehnung der Petition »Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens« durch den Petitionsausschuss des baden-württembergischen Landtages hat die Diskussion um das Thema »sexuelle Vielfalt im Schulunterricht« rasant an Schärfe sowie Unterstützer zugenommen. Stuttgart bereitet sich im Vorfeld der für Sonntag angemeldeten »Demo für alle« auf eine Großdemonstration vor.

 mehr …

Papst Franziskus: Zehn Wege zu einem glücklicheren Leben

PF Louis

Bei einem Interview mit der argentinischen katholischen Wochenzeitung Viva zählte Papst Franziskus zehn Wege zu einem glücklicheren Leben auf. Bevor er 2013 zum Papst gewählt wurde, war Franziskus unter seinem Geburtsnamen Jorge Maria Bergoglio als Kardinal und Erzbischof von Buenos Aires tätig.

 mehr …

Verschaukelte Verbraucher: Wenn Schnäppchen zu Schimären werden

Michael Brückner

Moderne Computerprogramme tricksen Schnäppchenjäger systematisch aus. Viele Onlinehändler passen ihre Preise mehrmals täglich an. Steigt die Nachfrage, dann schnellen auch die Preise nach oben. »Dynamic Pricing« nennen das die Marketingstrategen. Besondere Skepsis ist bei Reiseanbietern und Fluggesellschaften angebracht.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.