Wednesday, 23. July 2014

Brandherde der sozialen Ungleichheit

Andreas von Rétyi

Unsere Gesellschaft driftet immer stärker auseinander. Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter und weiter. Soziale Unterschiede scheint es immer schon gegeben zu haben, zumindest schon sehr lange. Archäologen waren nun den Ursachen auf der Spur.

 mehr …

Moralischer Wandel: Amerikas Werte haben sich seit 2001 enorm verändert

Michael Snyder

Die Vereinigten Staaten entwickeln sich zu einem Land, in dem »alles geht«. Die meisten Amerikaner finden das auch okay so. Egal auf welcher Seite des »Kulturkriegs« man steht, man muss sagen, dass sich unsere Kultur grundlegend wandelt. Neue Zahlen der Meinungsforscher von Gallup belegen, dass sich Amerikas moralische Werte seit 2001 gewaltig verschoben haben.

 mehr …

Das kommt dabei heraus, wenn junge Männer lernen, dass Frauenabschleppen das Wichtigste überhaupt ist

Michael Snyder

Elliot Rodger ist ein schreckliches Beispiel dafür, wie sehr wir bei den jungen Männern in Amerika versagt haben. Seine Sexbesessenheit und seine Manie, unbedingt seine Jungfräulichkeit verlieren zu müssen, kommen ja nicht von irgendwo her, vielmehr sind sie die Folge davon, dass er 22 Jahre lang ohne Unterbrechung Bestandteil einer vom Sex besessenen Gesellschaft war. Im heutigen Amerika werden unsere jungen Männer ständig mit sexuell aufgeladenen Botschaften bombardiert – in der Werbung, in Fernsehshows, in Videospielen, in Kinofilmen und im Internet. Sie werden praktisch darauf abgerichtet, zu glauben, dass es im Leben nichts Wichtigeres gebe als bei Frauen zu landen.