Thursday, 23. October 2014

Die letzten drei Minuten: Vom Bewusstsein nach dem Tod

Andreas von Rétyi

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Unter Medizinern und Gehirnexperten sind sich einige inzwischen sicher, dass der Mensch weiterbesteht. Eine neue Studie legt jetzt nahe, dass das Bewusstsein nicht mit dem Hirntod endet.

 mehr …

Wissenschaftler warnen: Anzeichen für eine sechste Massenauslöschung

David Gutierrez

Wir befinden uns derzeit inmitten der sechsten Massenauslöschung in der Geschichte des Lebens auf der Erde, warnt ein internationales Forschungsteam in einer neuen wissenschaftlichen Abhandlung, die in der Fachzeitschrift Science veröffentlicht wurde.

 mehr …

Ozean der Stürme: Riesiges Mondmeer vulkanisch entstanden

Andreas von Rétyi

Jeder kennt sie, die dunklen Flecken auf dem Mond. Sie verleihen ihm ja erst sein Gesicht und sind auch nur auf der uns zugewandten Halbkugel vorhanden. Die Theorie besagt, dass diese Gebiete bei gewaltigen Asteroidentreffern entstanden sind. Ausgerechnet auf das größte von ihnen, den »Ozean der Stürme«, trifft das aber ganz offenbar überhaupt nicht zu. Aktuelle Daten der GRAIL-Mission bestätigen die Vulkanthese.

 mehr …

Saubere Sache: Junge Erfinderin will Menschheit helfen

Andreas von Rétyi

Eine 17-jährige australische Schülerin zeigt, wie einfach manche Lösungen auch für große Probleme sein können. Ihr Ziel: Sauberes Wasser und saubere Energie für alle Menschen. Mit einem simplen kleinen Gerät demonstriert sie, was machbar ist und sorgt damit auf einer Wissenschaftsmesse jugendlicher Erfinder für Furore.

 mehr …

Saturnmond Titan: Struktur von Ligeia Mare bleibt ein Rätsel

Andreas von Rétyi

Wie bereits im Juni auf Kopp online berichtet, tauchte auf Sondenaufnahmen des Saturnmondes Titan eine merkwürdige Struktur auf, für die bislang jede Erklärung fehlt. Forscher hielten sie für ein kurzlebiges Phänomen, da sie zeitweilig unsichtbar war. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne Titan gemacht, denn aktuellere Bilder vom August zeigen das Gebilde erneut. Eine sichere Erklärung fehlt noch.

 mehr …

Neue Erfindung: Die »Tarnkappe« zum Selbstbauen

Andreas von Rétyi

Wissenschaftler an der US-amerikanischen Rochester-Universität haben eine überraschend simple Möglichkeit für die Konstruktion eines Tarnsystems gefunden. Tatsächlich ist dieses kleine Gerät so einfach, dass es jeder selbst nachbauen kann.

 mehr …

Morphing im »Terminator-Stil«: Neue Technologien mit Flüssigmetall

Andreas von Rétyi

Wie jetzt in einer wissenschaftlichen Fachpublikation veröffentlicht wurde, haben amerikanische Wissenschaftler einen wesentlichen Schritt hin zu einer Technologie getan, die weitgehend noch als Utopie gilt. Metalle werden mittels einer angelegten elektrischen Spannung dazu gezwungen, verschiedene Formen anzunehmen. Was will man damit erreichen?

 mehr …

Paradoxe Entdeckung im All: Ein Winzling mit riesigem Schwarzem Loch im Herzen

Andreas von Rétyi

Wieder eine Überraschung im Universum: Astronomen stießen unlängst auf ein supermassives Schwarzes Loch in der Galaxie M60-UCD1, rund 54 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Es wäre zwar nicht das erste gigantische Schwarze Loch, die betreffende Galaxie allerdings passt überhaupt nicht dazu. Denn sie ist winzig klein. Was stimmt hier nicht?

 mehr …

»Außerirdische grüne Eier« am Strand von Sydney

Markus Gärtner

Helle Aufregung unter Surfern und Spaziergängern am Strand nördlich von Sydney. Am Wochenende wurden dort Tausende von schwammartigen grünen Bällchen angespült. Im Vorort Dee Why, wo die runden »Alien Eggs« − zu Deutsch, außerirdische Eier – angespült wurden, machte der sensationelle Fund wie ein Lauffeuer die Runde.

 mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.