Sunday, 14. February 2016

Eine-Welt-Religion: Papst Franziskus erklärt, alle größeren Religionen »begegnen Gott auf unterschiedliche Weise«

Michael Snyder

In einem erst vor Kurzem veröffentlichten Video gibt Papst Franziskus seiner festen Überzeugung Ausdruck, alle größeren Religionen bildeten unterschiedliche Wege zum einen Gott. Er erklärte, auch wenn die Gläubigen der verschiedenen weltweiten Religionen »Gott auf unterschiedlichen Wegen suchen oder ihm begegnen«, sei es wichtig, nicht zu vergessen, dass »wir alle Kinder des einen Gottes« seien.

 mehr …

Glyphosat, Impfstoffe und Fluoride zerstören unsere spirituelle Verbindung

L. J. Devon

Wir sind ständig bemüht, unsere Sinne zu stimulieren, um uns unterhalten zu lassen. Wir überfordern unsere Augen mit hell leuchtenden Objekten und überhäufen uns mit materiellen Dingen. Wir suchen nach Orten, an denen wir ein Gefühl der Zugehörigkeit empfinden, und besetzen Barhocker und Kirchenbänke mit starren Blicken und verschlossenen Herzen. Unsere physischen Körper kommen zusammen, sehr eng zusammen, aber das messbare Energiefeld zwischen unseren Herzen war noch nie so glanzlos und geteilt. Wir versuchen, uns mit Geld Glück zu kaufen, treiben uns in Läden herum und empfinden zugleich Bedürfnis und Mangel. Wir suchen an den falschen Plätzen nach dem Sinn und enden letztlich isoliert, deprimiert und unausgefüllt.

 mehr …

Bruno Gröning: Geistheilung als Schlüssel zur globalen Heilung

Armin Risi

Neujahr 2016. Viele bedrohliche Prophezeiungen stehen im Raum, und die gegenwärtigen Entwicklungen in der Weltpolitik, Hochfinanz usw. laufen auf eine globale Eskalation hinaus – wenn kein Wunder geschieht. Und Wunder sind möglich, wie das Phänomen der Geistheilung zeigt. So wie in der Vergangenheit schon viele einzelne Menschen plötzlich aus dem Rollstuhl aufstehen oder Blinde wieder sehen konnten, so kann auch die Menschheit heute kollektiv aus der Lähmung von Angst und Propaganda erwachen und wieder erkennen, was uns wirklich hilft. Ein Artikel zum Jahresbeginn über eines der größten Wundergeschehen im 20. Jahrhundert und wie es bekämpft wurde – mit vielen Parallelen zur heutigen Zeit.

 mehr …

Gebet zum Jahresanfang

Redaktion

Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lambert, Münster, aus dem Jahr 1883

 mehr …

Werbung

Die afrikanischen Tempel der Anunnaki

Neue Entdeckungen erschüttern die Mainstream-Archäologie

Mit über 250 Farbfotos dokumentiert Michael Tellinger Tausende von kreisförmigen Steinruinen, Monolithen, alten Straßen, für den Ackerbau genutzten Terrassen und prähistorischen Minen in Südafrika. Er zeigt auf, wie diese 200.000 Jahre alten Stätten perfekt zu den sumerischen Beschreibungen von Abzu, dem Land der Ersten Menschen, passen - einschließlich der umfangreichen Goldbergbauaktivitäten der Anunnaki vom zwölften Planeten, Nibiru, und der Stadt von Enki, dem Herrscher der Anunnaki.

mehr ...

Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Was Jesus wirklich gesagt hat

Die Botschaft Jesu: Feuer statt Asche!

Viele Jesus-Worte sind falsch übersetzt. Jesu Muttersprache Aramäisch ist die entscheidende Hilfe zum wirklichen Verständnis seiner einzigartigen, fundamentalen Botschaft. »Weil vor 2.000 Jahren das Aramäische so weit von der Bibel-Sprache Griechisch entfernt war wie heute das Arabische vom Deutschen«, ist uns Jesus sehr widersprüchlich und unverständlich überliefert. In genau der Spur des echten aramäischen Jesus ist dieses Buch ein Appell an alle, die Botschaft Jesu wieder neu lebendig werden zu lassen.

mehr ...

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Der Speer des dritten Sargon

Der Wettlauf um das verborgene Wissen über die deutschen Geheimwaffen

Diese real existierenden Orte und ihre nach wie vor existenten Geheimnisse hatten und haben noch heute eine große Bedeutung für die Geschichte, auch wenn bestimmte mächtige Gruppierungen versuchen, diese Tatsachen und Wahrheiten zur Wahrung ihrer Ziele und Interessen mit allen Mitteln zu unterdrücken. Neben den Anden und Thüringen spielt diesmal das im heutigen Tschechien liegende Gebiet von Stechowitz eine herausragende Rolle.

mehr ...

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.