Thursday, 25. August 2016
25.03.2011
 
 

Tod nach Plan: Beeinflusst der Geburtsmonat die Sterblichkeit?

Andreas von Rétyi

Fachmediziner haben Millionen Todesfälle analysiert. Sie behaupten nun, dass Geburtsdatum spiele für das Leben eine entscheidende Rolle. Wie in den Horoskopen der Astrologie sehen Ärzte nun Dinge, die man bislang eher ausgeblendet hat.

Die medizinischen Wissenschaftler des Greifswalder Ernst-Moritz-Arndt-Universitätsklinikums genießen einen guten Ruf. Sie sind nicht dafür bekannt, unwissenschaftlich oder reißerisch zu arbeiten. Sie haben nach umfangreichen Analysen nun eine für die Wissenschaft eher erstaunliche Erkenntnis veröffentlicht: Der Geburtszeitpunkt beeinflusst die Sterblichkeit von Menschen. Die Jahreszeit einer Geburt und sogar der spezifische Monat beeinflussen demnach unsere Lebenserwartung. Dies ist das Ergebnis einer jetzt veröffentlichten Studie nach der Untersuchung von rund 14 Millionen natürlichen Todesfällen (von diesen waren mehr als sechs Millionen bedingt durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen). Dr. Thorsten Reffelmann und seine Kollegen werteten die grundlegenden Daten aus. Die Patienten waren zwischen 1992 und 2007 gestorben. Die Greifswalder Mediziner griffen auf Datenmaterial des Düsseldorfer Forschungsdatenzentrums der Statistischen Landesämter sowie des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen zurück. So erhielten sie jeweils eine Übersicht über Todesalter, Geburts- und Todesdatum, Geschlecht und Todesursache (nach der International Classification of Diseases [ICD]-9/10). Außerdem lagen ihnen noch Informationen über die Orte vor, an der die Personen lebten. Die Ergebnisse sind erstaunlich – und eindeutig.

 

Den Volltext dieses Artikels lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Hintergrundinformationsdienstes KOPP Exklusiv.

 

 

 


 

 

 

Interesse an mehr Hintergrundinformationen?

 

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Macht – und erfahren Sie, was die Massenmedien Ihnen verschweigen!

 

Lesen Sie weitere brisante Informationen im neuen KOPP Exklusiv. KOPP Exklusiv wird grundsätzlich nicht an die Presse verschickt und dient ausschließlich zu Ihrer persönlichen Information. Jede Ausgabe ist gründlich recherchiert, im Klartext geschrieben und setzt Maßstäbe für einen kritischen Informationsdienst, der nur unter ausgewählten Lesern zirkuliert und nur im Abonnement zu beziehen ist.

 

In der aktuellen Ausgabe finden sie unabhängige Hintergrundinformationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Umerziehungskurse für rückständige Europäer?
  • Japan und die Folgen: Risiko Fisch?
  • Japan und die Folgen: Meersalz, Pilze und Apfelpektin
  • Warum der deutsche Atomausstieg Strom teurer macht
  • Tod nach Plan: Beeinflusst der Geburtsmonat die Sterblichkeit?

 

 

Das alles und viele weitere Kurzberichte im neuen KOPP Exklusiv, fordern Sie noch heute Ihr Probeabonnement an!

Ergänzende Beiträge zu diesem Thema

Gibt es ein Leben nach dem Tod? (Teil II)

Eva Herman

Die DVD-Produktion Nahtod, Jenseits, Reinkarnation – gibt es ein Leben nach dem Tod? ist seit wenigen Tagen auf dem Markt. Doch erhitzt sie die Gemüter wie selten eine Sendung zuvor. Mit dem Nahtod- und Sterbeforscher Bernard Jakoby sprach ich ebenso wie mit dem Geisteswissenschaftler Jörgen Bruhn über insgesamt zwei Stunden lang über ein  mehr …

Gibt es ein Leben nach dem Tod? (Teil I)

Eva Herman

Ist die Diskussion über Nahtoderlebnisse eigentlich erlaubt? Oder sind Gedanken über das Jenseits generell verboten? Darf der Mensch sich fragen, ob es die Reinkarnation gibt und wie es wohl nach dem irdischen Sterben mit ihm weitergehen mag? Was geschieht mit seiner Seele? Fliegt sie davon, hoch hinauf? Oder landet sie in der Hölle? All das ging  mehr …

Sensationelle Enthüllungen: Warum der Mensch nach dem Tod weiterlebt

Redaktion

Es klingt wie ein Wunder, und doch muss man es ernst nehmen: Ein Weiterleben nach dem Tod erscheint immer wahrscheinlicher. Drei ausgesuchte Experten, Nahtod- und Sterbeforscher, enthüllen in einem exklusiven Kopp-Interview mit Eva Herman, warum es keinen Zweifel an einem Weiterleben nach dem Tod geben kann. In einer spannenden Dokumentation, die  mehr …

Wer diesen Artikel gelesen hat, hat sich auch für diese Beiträge interessiert:

+++ Der Liveticker und die Nachrichtenseite des KOPP-Verlags werden derzeit von der Redaktion aktualisiert und in der nächsten Woche wieder geöffnet +++ Wir bitten um Ihr Verständnis +++

Redaktion

HINWEIS: Fremdsprachige Artikel können Sie mit dem Übersetzer bearbeiten ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Update 04.04.2011 um 21.15 Uhr: +++ Schweiz: Dutzende tunesische Flüchtlinge wollen illegal ins Land +++ Armee verstärkt Kontrollen  mehr …

Umerziehungskurse für rückständige Europäer?

Eva Herman

Wir Europäer müssen jetzt möglicherweise umerzogen werden. Denn wir sträuben uns mehrheitlich gegen Islamisierung und den weiteren Zuzug von Migranten, wollen Arbeitsplätze in Krisenzeiten für Einheimische reserviert sehen und bevorzugen eine klassische Rolle der Frau. Das alles ist angeblich »menschenfeindlich«.  mehr …

Sensationelle Enthüllungen: Warum der Mensch nach dem Tod weiterlebt

Redaktion

Es klingt wie ein Wunder, und doch muss man es ernst nehmen: Ein Weiterleben nach dem Tod erscheint immer wahrscheinlicher. Drei ausgesuchte Experten, Nahtod- und Sterbeforscher, enthüllen in einem exklusiven Kopp-Interview mit Eva Herman, warum es keinen Zweifel an einem Weiterleben nach dem Tod geben kann. In einer spannenden Dokumentation, die  mehr …

Japan und die Folgen: Meersalz, Pilze und Apfelpektin

Nikki Vogt / Michael Grandt

Weltweit wächst die Sorge vieler Menschen in Hinblick auf möglicherweise radioaktiv kontaminierte Nahrung. Nachfolgend einige Hinweise, die Sie kennen sollten.  mehr …

»Träum weiter, Deutschland! – Politisch korrekt gegen die Wand«

Carlos A. Gebauer

Nach der Lektüre dieses Buches dürften die meisten Leser nur eines denken: Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Doch es steht zu fürchten, dass auch diese Arbeit Günter Ederers – wie stets, wenn er zu Stift oder Kamera greift – die Wirklichkeit verlässlich abbildet. Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage  mehr …
Newsletter-
anmeldung!
Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen
(Abmeldung jederzeit möglich)

Werbung

KOPP EXKLUSIV – Jetzt bestellen

Brisante Hintergrundanalysen wöchentlich exklusiv nur bei uns.

Katalog – Jetzt kostenlos bestellen

Bestellen Sie unseren Katalog kostenlos und unverbindlich.